FIFA WM 2018 in Russland - Smalltalk

Dieses Thema im Forum "WM 2018 Forum" wurde erstellt von André, 29 Oktober 2014.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Wäre Deutschland Tabellenzweiter geworden, ginge es gegen den ersten der Gruppe E weiter. *Puh*Bin ich froh, dass wir dem Spiel gegen Brasilien aus dem Wege gegangen sind.............[​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2018
    Noir gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Noir

    Noir pro BVB 09

    Beiträge:
    1.925
    Likes:
    397
    Zwei Dumme, ein Gedanke! Mir ging exakt das gleiche durch den Kopf.
     
  4. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.535
    Likes:
    3.611
    Ich hätte den Brasilianer die Revanche gegönnt!
     
  5. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.025
    Likes:
    4.050
    Und damit ist nun klar:
    • alle afrikanischen Teams, 5 an der Zahl, sind in der Vorrunde gescheitert
    • aus Asien kam eines weiter bis ins Achtelfinale (20%)
    • aus Südamerika schafften es 4 ins Achtelfinale (80%);
    • Nord-/Mittelamerika brachte es auch auf eines im Achtelfinale (33%)
    • die UEFA kommt auf 10 Teams im Achtelfinale (gute 70%)
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Die werden froh sein, dass sie nicht gegen Deutschland spielen mussten.
    Obwohl, die anderen Mannschaften werden erkannt haben, dass die deutsche Mannschaft bei weitem nicht mehr das ist, was sie mal war. Wir wären nur noch Opfer gewesen.
     
  7. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.535
    Likes:
    3.611
    Wieso spiel heute eigentlich keiner?
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Die müssen sich doch auch mal ausruhen…
    Also die Zuschauer meine ich. :popcorn:
     
  9. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    8.490
    Likes:
    1.398
    Mal was anderes - Analyse zur Vorrunde: Wie hätten die Schlusstabellen ohne Eingriff des VAR ausgesehen?

    Como teria sido a primeira fase da Copa do Mundo sem o VAR?

    Resultat: Ziemlich gleich. Link ist leider auf Portugiesisch, aber weiter unten sieht man die Tabellen der Gruppen.
     
    Ichsachma, Noir und Holgy gefällt das.
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Habe festgestellt, dass sich die Stränge, die zu den beiden Halbfinals führen, ziemlich voneinander unterscheiden.

    Fußball-Weltmeisterschaft 2018 – Wikipedia
    In der oberen Hälfte sind nur drei Europäer und fünf außereuropäische Mannschaften vertreten. Die acht Mannschaften sind mir alle recht sympathisch (ganz besonders Belgien und Mexiko), und ich würde mich bei allen freuen, sollten sie den WM-Titel holen. Ok, bei Brasilien oder Frankreich vielleicht nicht ganz so euphorisch...

    Ganz anders der untere Strang. Hier sind außer Kolumbien nur Europäer am Start, wobei ich es hier eigentlich nur Spanien und Kolumbien gönnen würde, und eventuell ein bisschen Russland - aber dann müssten die ja morgen die Spanier rauswerfen, also lieber doch nicht. :)
     
  11. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.309
    Likes:
    467
    Boah, diese Ösis. Fast 90 min haben wir eine Möglichkeit gesucht, irgendwo das Spiel anzusehen, dann fanden wir endlich eine Sportsbar. Fußball Fehlanzeige - es fand ein Dart-Turnier statt. Auf die höfliche Anfrage, wo man eventuell Fußball sehen könnte, eine "reizende" Antwort :"Jetzt wo ihr Piefke und die Polaken draussen seid, gibt es für uns keinen Spaß mehr." Wie erfrischend, diese Offenheit. Auch nett, mehr als 3G war auch nicht drin, also haben wir in einem Biergarten Radio gehört. Für das 2.Spiel sind wird nach Slowenien gefahren und direkt fündig geworden.
    Bis neulich ph
     
    kleinehexe gefällt das.
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Der Trainer der Südkoreaner hats erkannt:

    Augsburg-Profi verrät: Korea-Trainer verspottete Deutschland in der Kabine!

     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.093
    Likes:
    1.161
    Eventuell hatten die Deutschen in der Vorrunde noch die Nase oben. Wenn sie die überstanden haetten, wären sie sogar dafür noch zu arrogant geworden. Besser das wir dass nicht mehr erleben mussten....
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.610
    Das ist ne taktische und strategische Ansage, aber wo ist da Spott?
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Erinnert mich an die WM 1990, als in der KO-Runde (bis auf Deutschland-England) immer die Falschen im Elfmeterschießen gewannen...
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Das ist vor allem ne Analyse, die passender nicht sein kann.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Dank dem frühen Ausscheiden hat der Löw die sogenannte Arschkarte frei Haus bekommen. Er hat alles falsch gemacht. Hätte er die Spieler ausm Confed Cup mitgenommen, incl Sané, und Boateng, Müller, Özil ind Co. zuhause gelassen und wir wären früh ausgeschieden, hätte man ihm den Umbruch übel genommen.
    So hat er flügellahme Spieler mitgenommen die ausser Form waren und erfolgssatt waren, und ist damit auf die Schnauze gefallen.
    Im Falle des Ausscheidens wäre jeder Weg der falsche gewesen.

    Ich gehe mal davon aus, dass er einen Umbruch einleiten wird. Also dass er vielen jungen Spielern die Chance gibt und sie aufbaut.
    Geht die nächste EM in die Hose, wird es das für den Joge gewesen sein.

    Ich hoffe, dass man sich beim DFB schon mal nach einem Nachfolger umschaut. Vorsichtshalber.:cool:
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.448
    Likes:
    3.380
    Im TV entstehen oft Bilder, die mich erschrecken lassen. Der Ball fliegt vermeintlich Richtung Strafraum, dabei geht er in eine ganz andere Richtung, weil die nötige Dreidimensionalität fehlt. Ich denk noch, Mann, da kann jetzt eine gefährliche Situation entstehen, wobei die Lage sich als harmlos herausstellt, weil der Ball in eine andere Richtung fliegt. Ist mir schon öfters aufgefallen.
     
  19. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.129
    Likes:
    3.242
    Wozu das? Ich wette Grindel hat sich schon nen Reminder für Mai 2020 erstellt:
    Vertrag mit Jogi vorzeitig verlängern.

    Wann soll eigentlich die schonungslose Analyse, bei der alles auf den Prüfstand kommt, stattfinden?
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Heute. Im Doppelpass auf Sport 1 von 11.00 bis 13.15 Uhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2018
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
    Bisschen auffällig, dass Spanien, Deutschland und auch Argentinien sehr viel Ballbesitz hatten und trotzdem früh aus dem Turnier ausgeschieden sind.

    Auch Brasilien, Belgien und England hatten deutlich mehr Spielanteile als ihre Gegner.
    Allerdings waren diese Mannschaften zumeist schneller.
    Und effizienter vor dem Tor.

    Gerade England trifft nach Standards.

    Statistik-Analyse: Das WM-Rezept: Effizienter Ballbesitz und kreative Standards | shz.de

    Da hat wohl jemand seine Hausaufgaben gemacht. Allerdings war das nicht unser Bundesjogi.
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.448
    Likes:
    3.380
    Infantino ist ein Protz und Selbstdarsteller, ein scheinbarer Gutmensch. Lädt die Thai-Kinder zum Endspiel ein, wo er doch genau weiss, dass die erstmal Ruhe brauchen. Es war zum Zeitpunkt der Einladung ja nicht mal bekannt, ob die innerhalb dieser kurzen Frist aus der Höhle rausgeholt werden würden. Jetzt kann ich nur hoffen, dass den Kindern diese Einladung verschwiegen wurde. Aber irgendwann wird es ihnen gesagt werden. Infantino macht alles aus Kalkül und will sich wie immer in den Vordergrund schieben. Ekelhaft. X(
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.273
    Likes:
    3.374
    Ich weiß nicht, ob das schon vorher jemand gepostet hat, aber das schlägt nun fast alles aus, nicht nur dem Fass den Boden:

    Absurde Strafe für Schwedens Andreas Granqvist: Sockenschuss
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.610
    Die FIFA schmeisst ja mit Strafen ziemlich um sich, wobei die Höhe manchmal zu denken gibt. Absolut, wie auch relativ, wenn man die Verstösse vergleicht.
    Da kosten die falschen Socken erheblich mehr, als Nazi-Banner auf der Tribüne. Kann man sich höchstens mit der Schuldhaftigkeit der Verbände erklären, weil wer lässt denn Zuschauer rein: Doch wieder die FIFA, und nicht der - meinetwegen - russische Verband.

    Saftige Strafen bei der WM: Socken teurer als Rassismus
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.273
    Likes:
    3.374
    @HoratioTroche

    Die Relation macht's. Das ist ein weiterer Schlag gegen sämtliche Versuche, medien- und öffentlichkeistwirksam Kampagnen wie "Say no to racism" etc. zu fahren.

    "Sockenschuß", wie 11freunde untertitelte, ist da geradezu verniedlichend.

    Und der Krstajic, der hat ja nun selbst zu verantworten, was er sagt...
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Keiner Ananas geguckt heute nachmittag?

    Ich hab einen Teil zwischendrin im Strandcafé verfolgt, ist ja eigentlich gegen meine Tradition… aber da Belgien am Gewinnen war… :)

    War jedenfalls ein ganz netter Kick, mit Chancen auf beiden Seiten, und einigen Granatenkontern der Belgiern. Vor allem hat es mich für Hazard gefreut, dass er am Ende nochmal getroffen hat. Für mich sind er und Modric die Lichtblicke dieser WM, was kreatives Mittelfeldspiel und superbe Technik betrifft. :hail:
     
    kleinehexe gefällt das.
  27. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    22.795
    Likes:
    2.449
    Ich habe das Spiel auch geschaut...bin aber dabei eingenickt :D

    Den Treffer von Hazard habe ich aber gesehen.
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Wie sieht eigentlich eure WM-Bilanz aus? Es steht zwar noch das Endspiel an, aber ich versuche mal eine kleine Bilanz aus meiner Sicht.

    Ich fand, es gab schon einige interessante Spiele, auch genügend Überraschungen, und das Niveau war ok. Allerdings wurde mir allgemein doch etwas zu defensiv gespielt, immer diese unzähligen Rückpässe, bei fast allen Teams. Aus Angst, in gegnerische Konter zu laufen – die allerdings in vielen Fällen auch berechtigt war.

    Das schnelle, athletische Spiel und das unermüdliche Pressing wird immer wichtiger, was den jungen Spielern natürlich zugute kommt. Bei vielen WMs in der Geschichte war ja eher Erfahrung Trumpf, aber diemal haben die Teams, die nur auf Erfahrung und bestehende Strukturen gesetzt haben, sich am Ende nicht durchgesetzt.

    Etwas zu viele Tore durch Standards gab es für mich, und ein paar zu leichtfertig vergebene Elfer. Insgesamt aber waren die Schiris schon ganz gut, die meisten blieben angenehm im Hintergrund, in der Regel ließen sie das Spiel laufen, und auch für die VAR-Entscheidungen wurde weniger Zeit als in der Bundesliga verschwendet.

    Und das Drumherum war, soweit ich das beurteilen kann, ja durchaus erfreulich. Organisation und Sicherheit klappten gut, alle Plätze waren in enwandfreiem Zustand, die Stadien waren immer voll und fast immer stimmungsvoll – auch dank der vielen Latinos, die den weiten nach Russland Weg auf sich genommen hatten.

    Für mich persönlich war natürlich das Ausscheiden von Deutschland und Spanien negativ, aber die beiden werden sich schon erholen, sie haben ja genug Potenzial. Und ich hab auch nach deren Ausscheiden noch Freude an der WM gefunden.

    Insgesamt also eine ziemlich gute Bilanz. Bin aber auch ganz froh, dass das Spektakel jetzt vorbei ist, und man sich wieder intensiver anderen Dingen widmen kann. :)
     
  29. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    20.886
    Likes:
    4.141
    Heisst ja Weltmeisterschaft, dabei sein ist alles wenn auch nicht nötig.
    Eine Südamerika/Europa Meisterschaft würde in 95% der Weltmeisterschaften auf das selbe hinauslaufen.
    Niveau wirklich nur dann gut wenn beide gewinnen wollten. Der Rest weit mehr schwach bis mittelmässig.
    Den "Topstar" der eine Mannschaft zum Titelgewinn führt gibt es nicht mehr, es zählt nur das Team und der Zusammenhalt.
    Defensive kann heute jeder, deshalb sind die Standards heute enorm wichtig geworden.

    Schiris und VAR vollkommen in Ordnung.

    Das Drumherum scheinbar erfreulich aber hat man auch wirklich alles gesehen?

    Ich geb dem Turnier mal eine 3.

    Vorschau auf 48 Mannschaften bei einer Endrunde - muss das wirklich sein?
    Ich würde die Teilnehmerzahl eher zurück als nach oben schrauben.

    Kommentatoren und das ganze Moderatorengeschwaffel vor, während und nach den Spielen nicht auszuhalten. Wo bleibt die Option Stadion im öffentlich/rechtlichen Fernsehen?
     
  30. Fußboy

    Fußboy New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Irgendwie war die WM in diesem Jahr sehr traurig, von all den Länder, von den man etwas gutes erwarte hätte, kam nur sehr wenig, oder garkeine gute Leistung
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.430
    Likes:
    2.282
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden