FCK - Paderborn

Am Freitag geht's weiter. Wir spielen zuhause gegen den SC Paderborn.

Nun wäre es an der Zeit den ersten Sieg einzufahren! Ich schätze mal es werden ca. 20000 Zuschauer kommen, nach dem Saisonstart.

Gestern war ein Diskussionsabend zwischen Rekdal/Schjönberg und den Fans. War wohl sehr gelungen und auch sehr interessant. Einige sind nun auch wieder optimistischer.
Was gestern vielen keine Ruhe lies, war die Personalie Halfar.
Schjönberg sagte, dass Halfar schon länger den Verein verlassen wollte. Aber die Fans wollten ja wissen warum er nur gehen durfte und warum er eigentlich suspendiert wurde.
Darauf sagte Schjönberg nur, dass er das nicht sagen könne, sonst wäre die Karriere von Daniel Halfar vorbei.

So, kleiner Exkurs, der wenig mit dem Spiel am Sonntag zu tun hat...

Ich tippe mal auf ein knappes 2:1 für den FCK!
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Darauf sagte Schjönberg nur, dass er das nicht sagen könne, sonst wäre die Karriere von Daniel Halfar vorbei.
Oje :suspekt:
So langsam bekomme ich bei Schjönberg meine ersten Zweifel. Zu Daham/Lexa hat er sich auch mal so ähnlich geäußert. Scheint gern mal etwas über das Ziel hinaus zu schießen.

Zum Spiel: Runström fällt wohl noch aus, dafür ist Ouattara wieder dabei. Ich erwarte den ersten Sieg, Paderborn soll ruhig weiter ohne Tor bleiben!
 
Oje :suspekt:
So langsam bekomme ich bei Schjönberg meine ersten Zweifel. Zu Daham/Lexa hat er sich auch mal so ähnlich geäußert. Scheint gern mal etwas über das Ziel hinaus zu schießen.

Zu Lexa hat er auch was gesagt.
Wenn ich das noch richtig weiß, wurde ihm nahegelegt den Verein zu wechseln, der FCK hätte sogar den Differenzbetrag des Gehalts übernommen, wenn er weniger verdient hätte. Er wollte aber nicht. In der Oberliga kommt er nicht zum Einsatz, damit er keinem Spieler einen Platz weg nimmt, der den Durchbruch in die 1. Mannschaft schaffen könnte.
 
@Ecki, mein Fahrer is abgesprungen. Bin grad am gucken, ob ich anderweitig hochkomm... Schreib Dir jetzt auf jeden Fall mal meine Handynummer per PN, da ich in den nächsten Tagen wohl nich mehr so oft online sein werde.

Ach ja, PB holt seinen Ersten Dreier am Freitag. :zahnluec::prost:
 
Ich werde auch nicht im Stadion sein.
Muss mal simsen damit ich erfahre wenn etwas passiert.

Ich tippe und hoffe auf einen Sieg.
 
Ich fahr jetzt doch hin. Allerdings mitm Zug, das wird sauteuer. :nene:

@eckham, könnte um 15:29 oder dann 16:28 am HBF sein.
Fahr so, wie es Dir passt. ;):prost:

Ach ja, AUS AUS AUSWÄRTSSIEG :floet: :zahnluec: :undweg:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Sauber. Ich seh mal zu, was ich an Flüssignahrung auftreiben kann, und ruf dich an, wenn ich eingestiegen bin :top:
 
Aua, war das ein schlechtes Spiel!

Nichtmal gegen 10 Paderborner haben wir es geschafft und überhaupt Chancen raus zu spielen!
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Nach vorne läuft im Moment nix, nur in der 2. Halbzeit entwickelte die Mannschaft mal Druck. Damit war es nach dem Platzverweis komischerweise vorbei. Das schönste am Spiel waren das Treffen mit Domi und der Flitzer in der Halbzeit, auch wenn der angezogen war.

Letzte Saison hatten wir am Anfang unsere beste Phase. Wenn das jetzt die schlechteste Phase der ganzen Saison ist, kann ich gut damit leben. Nur braucht die Mannschaft noch Zeit, sich zu entwickeln - wenn man sie lässt. Das war aber in der Vergangenheit nie der Fall und wird es auch jetzt nicht sein. Wenn ich schon so einen Schwachsinn wie "Scheiß Millionäre" höre :vogel:
Für mich hat gestern der Abstiegskampf begonnen.
 
:gruebel: War dieser scheiß Ball nun drinne und wurde mit der Hand herausgefaustet, oder nicht? Ich habs bisher nicht im Fernsehen gesehen.. Vom Gästeblock sahs zumindest so aus, dass es klares Handspiel eines Abwehrspielers war und wohl auch hinter der Linie... :gruebel:

Naja ansonsten wars eigentlich nen Durchwachsenes Spiel. War auf jeden Fall nett mal im Stadion zu sein und nich immer aufm Nebenplatz bei den Amas. :zahnluec::prost:

Geiler Support aus der Westkurve! :top:
Fast so laut wie unserer... :D :floet:

Der Flitzer war auch Top in der Halbzeit... Der saß dann bei uns inner Zelle... Nen Security meinte, dass er mindestens nen 4stelligen Eurobereich blechen und mit SV rechnen müsste... :gruebel: Hatte der ne Wette verloren? :zahnluec:

@ecki, jo war nett. Wir sehen uns auf jeden Fall wieder. :prost:
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Und man kann hoffen, dass was nach dem Spiel los war nicht viele gesehen haben.


Du meinst, dass die treuen FCK Fans in der Westkurve, ihre Mannschaft, die sich nach dem Spiel verabschieden wollte, mit Stinkefinger usw. davongejagt hat?
Ist natürlich armselig. Macht aber nix, ist in der heutigen Fankultur der Normalzustand.
Hoffentlich haben diese Esel nach dem Spiel zugehört was der Trainer gesagt hat.
 
:gruebel: War dieser scheiß Ball nun drinne und wurde mit der Hand herausgefaustet, oder nicht? Ich habs bisher nicht im Fernsehen gesehen.. Vom Gästeblock sahs zumindest so aus, dass es klares Handspiel eines Abwehrspielers war und wohl auch hinter der Linie... :gruebel:

Er war NICHT hinter der Linie, aber der Schiri hätte Elfmeter pfeifen können!
Reinert hat den Ball mit dem Oberarm abgewehrt und ich sage, es war eine Bewegung Richtung Ball.

Ich finde es auch schwach die Mannschaft so zu verabschieden. Wir spielen schließlich mit der jüngsten Mannschaft im deutschen Profifußball und gerade diese jungen Spieler brauchen unserer Unterstützung.
Sowas muss sich nämlich nicht unbedingt positiv auf die Mannschaft auswirken, kann zwar, muss aber nicht.
 
Er war NICHT hinter der Linie, aber der Schiri hätte Elfmeter pfeifen können!
Reinert hat den Ball mit dem Oberarm abgewehrt und ich sage, es war eine Bewegung Richtung Ball.

Ich finde es auch schwach die Mannschaft so zu verabschieden. Wir spielen schließlich mit der jüngsten Mannschaft im deutschen Profifußball und gerade diese jungen Spieler brauchen unserer Unterstützung.
Sowas muss sich nämlich nicht unbedingt positiv auf die Mannschaft auswirken, kann zwar, muss aber nicht.

Hm ok, war wirklich nich hinter der Linie, hab mir noch die Widerholung angesehen. Aber Strafstoß hätte er pfeifen können.

Naja die Erwartungshaltung ist eben bei vielen noch zu hoch, die sofort wieder in die 1 Liga wollen. Hab mich auch gewundert, dass alle gepfiffen haben, nachdem die Mannschaft 90 min fast nonstop richtig geil und lautstark unterstützt wurde. :gruebel:
Das Pfeifkonzert war eher kontraproduktiv. Auf so ne junge Truppe wirkt sich sowas normal eher negativ aus. Die gehen doch total verunsichert ins nächste Spiel rein... :weißnich:
 
Oben