FCK - Nürnberg

Wer gewinnt das Montagabendspiel?


  • Umfrageteilnehmer
    7
  • Umfrage geschlossen .
Topspiel in der zweiten Liga, zumindest sagt das die Terminierung (Montag 20:15 Uhr) aus.
Nürnberg ist Aufstiegsfavorit Nummer 1, wir haben zumindest eine ansehnliche zweite Halbzeit im Derby gegen Mainz geboten.
Da wollen wir uns doch mal überraschen lassen, was gegen Nürnberg raus kommt.
Momentan habe ich noch kein richtiges Gefühl wie das Spiel endet, aber tippe mal auf Sieg! 2:1 Lautern :prost:
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Tippe auf ein Unentschieden. Nürnberg spielerisch besser, aber der FCK macht dies durch Einsatz wieder wett. :)
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Was für ein Klassenunterschied in der 1. Halbzeit.
Die Lauterer trumpfen gegen absolut überforderte Nürnberger ganz stark auf.

Zu kritisieren lediglich, dass es nur 2:0 für Lautern steht.
3:0 hätte es mindestens, vielleicht sogar 4:0 stehen müssen.

Die Freistosschance beim Stand von 1:0 war schon Slapstick pur. 2 Nürnberger rennen sich im Strafraum über den Haufen, der überraschte Schäfer wehrt den Ball mit Mühe an die Latte und Ouattara und Amedick behindern sich 2 Meter frei vor dem Tor so, dass sie den Ball nicht über die Linie bringen.
Dies gehört in jedes Fußballjahrbuch!
Aber auch sowas kann man verkaften, wenn man sich so bissig präsentiert.

Desolat aber auch das Auftreten der Nürnberger.
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
...vielleicht werden die Nürnberger ja auch nur hochgepusht!! :zahnluec: :prost:
Aber das war auch schon eine sehr schlechte Halbzeit vom 1.FCN... :nene:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Amedick gefällt mir heute sehr gut. Erst sein Versuch den Gegenspieler elegant mit der Hacke so anzuspielen das der Ball ins Aus geht... dumm nur, das er sich selbst trifft.
Zwei Minuten später treibt er in der Offensive sein Unwesen. Wundervoll wie er zum Kopfball hochsteigen will... wäre er nicht über seinen Mitspieler gefallen, er hätte den Ball bestimmt eingenickt. Aber macht ja nix, einfach schnell wieder aufstehen und den Abpraller souverän über die Linie drücken... hätte Ouattara nicht den gleichen Gedanken gehabt, hätte Amedick das vielleicht sogar geschafft. So haben sie sich graziös ineinander verkeilt... so ähnlich muss es aussehen wenn Elefanten Liebe machen. :D

Ansonsten sind die Nürnberger erschreckend schwach, da klappt ja gar nix, sind quasi 11 Amedicks, nur nicht so spektakulär.
Kaum schreib ich's, fällt das 2:1...
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Booahhh geiles Tor von Boakye! Aus dem nichts der Anschlusstreffer.
Juhu jetzt wirds doch noch spannend. :prost:
 

lenz

undichte Stelle
Amedick gefällt mir heute sehr gut. Erst sein Versuch den Gegenspieler elegant mit der Hacke so anzuspielen das der Ball ins Aus geht... dumm nur, das er sich selbst trifft.
Zwei Minuten später treibt er in der Offensive sein Unwesen. Wundervoll wie er zum Kopfball hochsteigen will... wäre er nicht über seinen Mitspieler gefallen, er hätte den Ball bestimmt eingenickt. Aber macht ja nix, einfach schnell wieder aufstehen und den Abpraller souverän über die Linie drücken... hätte Ouattara nicht den gleichen Gedanken gehabt, hätte Amedick das vielleicht sogar geschafft. So haben sie sich graziös ineinander verkeilt... so ähnlich muss es aussehen wenn Elefanten Liebe machen. :D

He, Herr Zorc meinte mal, das sei der Abwehrspieler Deutschlands der Zukunft. :lachweg:
 

Nano

Oenning_Love
Leider hat der Klub 2:1 verdient verloren, weil einfach die Präzision, ein bisschen der Kampfgeist und das Glück gefehlt hat. Nachher kam auch noch Pech dazu ;)

(*5€ ins Phrasenschweinwerf*)
 

Nano

Oenning_Love
Technisch war das Spiel ein Armutszeugnis , besonders von den Nürnbergern . Für mich sind die auf keinen Fall ein Aufstiegsfavorit.

Doch Nürnberg hat auf jeden Fall die Klasse in der ersten BuLi zu spielen! Man kann das nicht von ein paar Spielen festmachen. Nürnberg gehört in die erste Liga, ohne Wenn und Aber. Jeder Verein hat Tiefpunkte und das ist klar einer, aber der wird nicht die ganze Saison anhalten, deswegen werden die Nürnberger denke ich schon aufsteigen. :troet:
 

powerhead

Pfälzer
Doch Nürnberg hat auf jeden Fall die Klasse in der ersten BuLi zu spielen! Man kann das nicht von ein paar Spielen festmachen. Nürnberg gehört in die erste Liga, ohne Wenn und Aber. Jeder Verein hat Tiefpunkte und das ist klar einer, aber der wird nicht die ganze Saison anhalten, deswegen werden die Nürnberger denke ich schon aufsteigen.

Für mich hatten die heute nicht mal die Klasse 2.Liga zu spielen , es kann ja sein das man seine spielerische Möglichkeiten nicht zum Tragen bringt aber das sie überhaupt nicht zu sehen sind ist arm .
 

Rupert

Friends call me Loretta
Zum ersten ist die 3.Liga eine Profiliga , zum zweiten wird bei der 2. von Bayern bestimmt nicht mit Essensmarken und Einkaufsgutscheinen für Aldi bezahlt . Das sind Profis und nicht erst seit der 3.Liga.

So wie jede Mannschaft in Liga 3, und den Regionalligen. Hoffe bloß, daß diese Teams auch ja niemand jemals als "Amas" bezeichnet :D
 

powerhead

Pfälzer
So wie jede Mannschaft in Liga 3, und den Regionalligen. Hoffe bloß, daß diese Teams auch ja niemand jemals als "Amas" bezeichnet :D

Als mein Heimatverein , der FK Pirmasens , in der Reli spielte war es der einzige Verein der nur mit "echten" Amateuren spielte . Jeder Spieler , der Trainer und alle Betreuer hatten einen Hauptberuf bei dem sie ihren Lebensunterhalt verdienten . Deswegen war der Klassenerhalt auch praktisch unmöglich gewesen.
Bei der 2.in Mainz wird schon recht gut bezahlt und wo anders gibt es sicherlich auch gutes Geld.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Als mein Heimatverein , der FK Pirmasens , in der Reli spielte war es der einzige Verein der nur mit "echten" Amateuren spielte . Jeder Spieler , der Trainer und alle Betreuer hatten einen Hauptberuf bei dem sie ihren Lebensunterhalt verdienten . Deswegen war der Klassenerhalt auch praktisch unmöglich gewesen.
Bei der 2.in Mainz wird schon recht gut bezahlt und wo anders gibt es sicherlich auch gutes Geld.

Also bekamen sie vom Verein kein Geld für's Kicken? Mag ich ja nicht so recht glauben - aber von mir aus: Es gab eine wahre Ama-Mannschaft in der Regionalliga in den letzten 10 Jahren. Genauso wie es bei den olympischen Spielen sicher auch noch echte Amateure gibt: Im Trap, in der Luftpistole, beim Kanuslalom,... :rolleyes:
 

powerhead

Pfälzer
Also bekamen sie vom Verein kein Geld für's Kicken? Mag ich ja nicht so recht glauben - aber von mir aus: Es gab eine wahre Ama-Mannschaft in der Regionalliga in den letzten 10 Jahren. Genauso wie es bei den olympischen Spielen sicher auch noch echte Amateure gibt: Im Trap, in der Luftpistole, beim Kanuslalom,... :rolleyes:

Zum letzen Mal offtopic : Profis sind Akteure die ihren Lebensunterhalt ausschließlich durch den Sport verdienen . Klar haben die Spieler des FKP auch Geld vom Verein bekommen , aber eben relativ wenig so das sie einem Beruf nach gehen mussten. Geld vom Verein ist doch schon in den Landesligen üblich.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...) Geld vom Verein ist doch schon in den Landesligen üblich.

Schon in der Kreisliga, wenn ich mir die Pampa ums Isartal so anschaue zumindest.
Auch von mir ein letztes offtopic hierzu: Amas nennt man halt schlicht und ergreifend auch die Teams, in denen auch die Spieler spielen, die nicht zum A-Kader eines Bundesligisten gehören. Auch wenn der Begriff formal falsch benutzt wird, weiß dann doch - fast - jeder damit etwas anzufangen, vorausgesetzt er will natürlich.
 
Erbärmlich, grottig, langweilig und sowas von schlecht - das Spiel war einfach nur scheiße. Muss man doch mal sagen dürfen bei dem, was da geboten wurde. Das sah nach Oberliga aus.
Und sowas nennt sich "2. Liga-Topspiel" - lächerlich. Eins der schlechtesten Spiele, die bislang an nem Montagabend liefen, die ich je gesehen hab, wenn nicht sogar das schlechteste.
 
Oben