FCK nimmt drei Spieler aus dem Kader

Detti04

The Count
Das grosse Deppentheater in Kaiserslautern scheint weiterzugehen: laut spiegel online sind Outtara, Hansen und Runstroem fuer das letzte Hinrundenspiel in Koeln von Rekdal aus dem Kader gestrichen worden. Dass die beiden Skandinavier erst zu dieser Saison verpflichtet wurden - vermutlich auf Wunsch des skandinavischen Duos aus Trainer und Manager - braucht man ja kaum noch zu erwaehnen...
 
Da hast du aber etwas wichtiges vergessen, der Vertrag mit Hansen wird zur Winterpause aufgelöst.
Man habe sich geeinigt und eingesehen, dass es nicht klappt.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Ich bin mir gar nicht so sicher, ob Rekdal Hansen wirklich wollte. Nach Schjönbergs Rücktritt hat der keine Minute gespielt. Spricht natürlich auch nicht gerade für Rekdal :suspekt:
Einen Vorteil hatte die Verpflichtung von Hansen allerdings: Tskitishvili kommt nicht.

Was das mit Runstöm soll, verstehe ich auch nicht. Rekdal sagt, er wolle ihn nach dem schwachen Auftritt gegen Jena und dem verschossenen Elfer schützen. Vor wem denn? Vor seinen Mitspielern? Vor der Winterpause ist nur noch ein Spiel, und das ist auswärts :weißnich:

Ouattaras Tage sind wohl schon länger gezählt. Finde ich einerseits schade, weil ich einiges von ihm halte. Andererseits haben wir genug Innenverteidiger. Einen Abnehmer lockt man mit einer Suspendierung aber nicht direkt an.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Das bringt es ja wirklich.

Mit Ouattara und Hansen werden 2 Hinterbänkler aussortiert.
Und dann noch der glücklose Rundström.

Und all dies ein Spieltag vor der Winterpause!

Nun hat man ja ein klares Zeichen gesetzt und die Versager der Saison abgewatscht!
Da kann ja nix mehr schief gehen... :lachweg:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
OK, das nächste Mal fragen wir dich um Rat und sortieren dann Leistungsträger aus.

Leistungstreäger? Wo habt ihr die denn her?

Aber Spieler als Sündenböcke darzustellen, die nun wirklich nichts zur aktuellen Situation beigetragen haben, weil sie gar nicht aufgeboten wurden, ist meiner Meinung nach ziemlich witzlos.

Wenn man sich von Spielern trennen will, weil sie nicht "ins Konzept passen", dann kann man dies seriöser und weniger medienwirksam in der Winterpause machen.
 

Calo

The Italian Stallion
Zu diesen Maßnahmen folgendes;man hat schon genug Unruhe im Verein und man bringt unnötigerweise nochmehr Unruhe rein.
Zweitens,man holt im Sommer einen Spieler und gibt ihm im Winter wieder ab (Hansen) und war ablösefrei.Hat der 1.FCK nicht finanzielle Probleme?....gerade dann würde ich versuchen,jede (kleine) Ablösesumme einzustreichen.

Ich glaube langsam immer mehr,das dem Verein nur noch ein Wunder rettet.
 

Lautrer-Jung

1.FCK 4-ever!!!
Nur,das blöde ist das wir keine Kohle für neue Spieler haben! Armer FCk wo sind wir nur gelandet!?? Abstiegsplatz in Liga2 und dann noch keine Kohle! Naja abwarten!
 
Oben