FCB Kaderplanung 2012/2013

Hier der Kaderthread für die kommende Saison. Ich werde alle Kaderveränderungen und meine Einschätzung zu den Neuzugängen präsentieren und versuchen aktuell zu halten.



Abgänge


Hans Jörg Butt - Karriereende
Rouven Sattelmaier - Vertragsende
Breno - Vertragsende
Danijel Pranjic - Vertragsende
Ivica Olic - Vertragsende (VfL Wolfsburg)
Takashi Usami - Leihe läuft aus (Hoffenheim)


Zugänge

Claudio Pizarro - Werder Bremen (ablösefrei)

Pizza ist zurück! Geholt wurde er, um Mario Gomez unter Druck zu setzen, der in der vergangenen Saison komplett fehlte, ich hoffe doch auf einige Einsätze des Peruaners. Die angekündigte "Bombe" für den Sturm?


Mitchell Weiser - 1. FC Köln (ca 500.000 €)

Aus dem A-Jugendteam der Kölner kommt das Talent Weiser, bisher hat er 16 Minuten Bundesligaerfahrung, spielt wahrscheinlich wie Can bei Scholls Amateuren.

Tom Starke - TSG 1899 Hoffenheim (ablösefrei)

Gute Wahl. Bringt genug Erfahrung mit und kann Neuer ersetzen, ohne ein Schwachpunkt in der Mannschaft zu werden. Außerdem ein interessanter Typ.

Dante - Borussia Mönchengladbach (ca 5.000.000 €)

In der Abwehr gibt es beim FCB schon längere Zeit Probleme, Dante traue ich nicht zu diese zu lösen. Eine Verpflichtung für die Ersatzbank, man hätte für die Ablösesumme auch ein etwas jüngeres Talent unter Vertrag nehmen können. Erfahrung ist mit Daniel Van Buyten schon gegeben. Dante selbst will über den FC Bayern zur WM 2014 in Brasilien. Interessanter Gedankengang. Mal sehen ob die zuständigen Personen an die Säbener Straße kommen, um ihm beim Training zuzusehen.

Xherdan Shaqiri - FC Basel 1893 (ca 12.000.000 €)

Vor der Saison ein absolut Unbekannter für mich. Besonders als der FC Basel noch in der Champions League aktiv war hab ich mir einige Spiel angesehen und an dem Spieler nichts finden können, was diese Unsumme legitimiern könnte. Oft liest man von Leuten, dass sie ihn für einen guten Spieler und ein großes Talent halten, auch in der Allianz Arena. Diese Leute haben ihr Wissen wahrscheinlich - wie die Bayern-Scouts - aus YouTube-Videos. Für mich keine zwölf Millionen wert und sicher nicht besser als Daniel Pranjic. Untalentiert ist Shaqiri nicht aber niemals bereit ein Ersatz für Robben, Ribéry oder Müller zu sein.

Emre Can - FC Bayern München II

Großes Talent mit einer recht schwachen Saison in der Regionalliga. Verletzungspech... Auf keinen Fall bereit um Schweinsteiger oder Kroos zu ersetzen, wird höchstwahrscheinlich weiterhin in der zweiten Mannschaft eingesetzt. An Luiz Gustavo und Tymoshchuk kommt er wohl auch noch nicht vorbei.



Fazit

Folgt...

11-06-2012
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kthesun

Guest
ich bin ja sehr gespannt wer geholt wird.
Das Boateng ein Stammspieler ist, ist ein klares Zeichen dafür wie eklatant die Schwächen in der IV sind. Ich hoffe man verpflichtet da noch jemanden und verlässt sich nicht darauf dass Van Buyten alles richten kann.

Bei Shaqiri stimme ich dir voll und ganz zu. Seltsames Ding.

Was glaubt ihr eigentlich wer der 2. Torwart hinter Neuer wird?
 
also shaqiri ist meines erachtens schon deutlich besser als pranjic.
wer den internationalen fussball und vor allem talente verfolgt, der kennt den namen schon länger.

12 mio ablöse sind meines erachtens gerechtfertigt, denn man muss ja das jetzige können, das potential und vor allem die marktentwicklung sehen.deswegen ist das schon in ordnung.
wenn man sich im vergleich dafür mal javier pastore von psg anguckt, der ist für 42 mio als 20 oder 21 jähriger gewechselt.
marktwert von dem typen waren damals 20 mio.
das ist ein übertriebener preis oder die festablösen de portugisischen vereine (hulk hat eine festgeschriebene ablöse von 100 mio):vogel:

den torwart hinter neuer könnte ich mir gut in der position von drobny vorstellen.
wird recht "billig" zu haben sein und denke ich mal kommt auch damit klar, wegen neuer nicht oft zum einsatz zu kommen.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Dante scheint sicher zu kommen. Van Buyten wird verlängern. Damit wird für die Verantwortlichen das Thema Innenverteidigung durch sein. Ich denke man soll ruhig Badstuber und Boateng die Chance geben, sich weiter einzuspielen. Natürlich machen die in dem Alter noch Fehler, aber sie machen auch viele Dinge richtig gut.
Bei den Außenverteidigern sind für die Zukunft Lahm und Alaba gesetzt. Rafinha gibt den Backup. Ob Contento bleibt muss man sehen. Geht er muss man eigentlich nachlegen. Obwohl ja auch Boateng dort spielen kann. Allerdings finde ich ihn in der Zentrale besser aufgehoben.

Tymos Vertrag hat sich verlängert. Mit Gustavo, Kroos und Schweinsteiger, dazu noch Alaba gibt es hier reichlich Spieler für die Defensiveren Positionen im Mittelfeld. Wobei ich Kroos lieber auf der offensiveren Position sehe.
Die Außenbahnen wurden mit Shaqiri verstärkt. Ich vertraue mal Hitzfeld, der ihn sehr gut kennt und ihm die Qualität für Bayern bescheinigt. Bei der Verletzungsanfälligkeit von Robben und Ribery sollte man überlegen, ob das für die Außenbahnen schon reicht. Allerdings können hier ja auch Müller und Alaba einspringen.
Wünschen würde ich mir noch einen Topstürmer. Sollte Gomez mal ausfallen haben wir hier echt ein Problem.
 
@urwin:
sehr schöne zusammenfassung. sehe ich definitiv genauso :top:

ja das problem mit dem topstürmer ist nur, dass du keinen finden wirst der auf der bank sitzen will.
ein "mittelklassestürmer" hat man ja mit olic bereits.
also mir fällt zumindestens keiner ein, der ähnliche vorraussetzungen wie gomez mitbringt und irgendwo nciht stammspieler ist.
pizarro wäre eine option.
 
Ich sag mal so mit den Jugenspieler ist Bayern für 5 Jahren Top gerüstet aber die Defensive macht immer nen wackeligen eindruck, zwar 19 GT, aber wenn die Gegner die Tore machen sind da immer so blöde Schnitzer von Boateng, finde da sollte wieder einer verpflichtet werden wie Lucio das war ein Bomber :)

Dante ist zwar gut aber nicht für die Internationale Ebene, ich kanns jetzt schon sagen falls sie ihn verpflichten wird das der Transferflop des Jahres!
Lieber das Geld sparen und einen Spanischen/Italienischen Bomber hollen!
Aber doch keinen der keine Internationale Erfahrung hat bitte :lachweg:
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kthesun

Guest
Dante scheint sicher zu kommen. Van Buyten wird verlängern. Damit wird für die Verantwortlichen das Thema Innenverteidigung durch sein. Ich denke man soll ruhig Badstuber und Boateng die Chance geben, sich weiter einzuspielen.

Boateng hat genug professionelle Erfahrung...was der bringt sind einfach individuelle, meist Stellungsfehler. Mit Eingespielt-sein hat das meiner Meinung nach nichts zu tun. Möglich dass er noch zu nervös ist. Wahrscheinlicher ist, dass er einfach nicht mehr drauf hat.

Ach der Boateng. Ich bin auch nicht ganz objektiv in seiner Beurteilung, der hat bei mir einfach verschissen. So eine Scheisse spielen und sich dann beschweren dass ihm die Fans des Vereins, für den er noch nie was besonderes geleistet hat, nicht zujubeln. Aber Hauptsache seine Freundin meldet sich bei den Boulevardblättern und teilt mit dass seine Fehler daher kommen, dass er sich im Bett mit ihr zu sehr verausgabt. Meine Güte, was hab ich den Kerl gefressen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dante als Verstärkung für die Abwehr ist natürlich ein Witz. Der ist nicht besser als die vorhandenen Innenverteidiger (Badstuber, Boateng, Van Buyten). Da würde ich lieber Tymo oder Luiz Gustavo als Innenverteidiger spielen lassen, als auf Dante zu setzen.


Pizarro macht nur Sinn, wenn Olic geht. Ich hoffe ganz stark, dass "Ivi" bleibt, er ist einfach ein unglaublich sympathischer Typ. Und drauf hat ers auch noch. Pizarro ist in Bremen gut aufgehoben, da hat er einen Stammplatz.

Nochmal zu Shaqiri.
Das Urteil von Hitzfeld hat gar keine Aussagekraft. Er wird kaum einem seiner Spieler, der beim FC Bayern unterschrieben hat, bescheinigen dass er (noch) zu schlecht ist.
Wie gesagt, ich hab mir einige Spiele angesehen, Champions League und Liga und wirklich nichts an ihm erkennen können, was irgendwie diese zwölf Millionen rechtfertigen könnte. Oft bleibt er 90 Minuten ohne gute Aktion, mal gelingt ihm ein Freistoßtor und ab und zu findet ein Distanzschuss den Weg ins Tor. Shaqiri soll ja wohl vor allem Ribéry und Robben ersetzen können, die machen aber das komplette Spiel Alarm, binden mindestens zwei Gegenspieler und sind immer und in jeder Situation gefährlich. Das ist bei Shaqiri einfach nicht so.
Wenn ich das mit Javier Pastore vergleiche, den ich schon kannte als er noch in Buenos Aires unter Vertrag stand, ist das ein Witz. Er ging für sieben Millionen € nach Palermo aber ihm hat man bei jeder Ballberührung angesehen, dass er verdammt viel Talent mitbringt.
Angel Di Maria kostete Benfica damals acht Millionen.
Arjen Robben und Frank Ribéry haben jeweils um die 25 gekostet. Nur so als Vergleich.

Für die Torwartposition könnte ich mir Kevin Trapp vorstellen, der nicht in die zweite Liga möchte. Talente auf der Bank verhungern lassen würde auch zur Einkaufspolitik des FCB passen.

Und im Sturm soll laut Hoeneß ein Kontrast zu Gomez verpflichtet werden. Also ein Überspieler, der alles kann.:D
Ich erwarte eine Gurke.
 

Achim

Moderator
In der Defensive bin ich mir auch recht sicher das Dante zu uns kommt, dann wird man sehen wer neben Badstuber spielt, der wohl zurecht gesetzt ist!

Im Mittelfeld kommt Shaqiri von dem ich eigentlich einiges halte, er wird einige Einsätze bekommen als Backup bei unseren Verletzungsspezialisten:floet:;).

Im Sturm muß unbedingt was gemacht werden Olic wird wohl gehen und Petersen wohl ausgeliehen, also 2 Stellen zu besetzten.

Pizarro: Klasse Stürmer aber ich glaube keiner für die Bank, denn Gomez ist wohl gesetzt!
Ansonsten lass ich mich mal überraschen!
 
Aktualisierung zum Dante-Transfer hinzugefügt.

Mal sehen, wann die angekündigten Kracher verkündet werden.


Didier Drogba wäre mein Traum. Ablösefrei und Gomez darf auf der Bank Platz nehmen. :D

Allerdings halte ich eine Verpflichtung von Drogbas Mitspieler und Landsmann Salomon Kalou für wahrscheinlicher.
Sein Vetrag läuft ebenfalls im Sommer aus und er ist variabler einsetzbar. Auch wenn Drogba ein guter Linksverteidiger ist, wie man in Barcelona sehen konnte. ;)
 
Mal sehen, ob Robben überhaupt bleibt. Bei dem hat sich genug Frust angestaut. Zuerst die Diskussion, dass es ohne ihn besser läuft, dazwischen diese unsinnige Schelte mit seinem BVB-Elfmeter und zuletzt das Veilchen,das er von Ribery geschlagen bekommen hat, welches nur wegen der Wichtigkeit der REAL-Spiele bagatellisiert wurde. Robben wird sich noch äußern, wahrscheinlich , wenn er bei der holländischen NM weilt, so wie er es auch getan hat nach der Diskussion um seine Person. Da schoss er zwei Tore für Holland und sagte:" Wenn man mir vertraut, schiesse ich die Tore und hier vertraut man mir"
 
K

kthesun

Guest
Hat jemand einen Link dazu wo gesagt wird man würde 2-3 Topspieler verpflichten?
 
Hat jemand einen Link dazu wo gesagt wird man würde 2-3 Topspieler verpflichten?

FC Bayern: Hoeneß kündigt Transferoffensive an

Jupp Heynckes, Trainer und Hoeneß-Intimus, hat "zwei, drei" Hochkaräter verlangt. "Der Klub und ich haben klare und nahezu identische Vorstellungen", sagte Heynckes jetzt dem "kicker".

Deshalb hat Hoeneß vor einigen Wochen "eine Bombe" für den Münchner Angriff angekündigt. Zumal er den Versuch, mit Nils Petersen einen talentierten Zweitliga-Stürmer an die raue Münchner Luft zu gewöhnen, für gescheitert hält.
 
K

kthesun

Guest

hm...ist halt die Frage was Hoeneß unter "hochkaräter" und Bombe versteht. Verglichen mit Petersen ist Pizarro sicherlich eine hochkarätige Bombe ;)

Ich würde mich über 1-2 neue Stars (richtige Stars) extrem freuen. Und eigentlich muss es ja auch sein. Bayern verdient sich dank CL diese saison mal wieder dumm und dämlich. Das Gesetz der Wirtschaft verlangt das Geld zu investieren.

@rupert: Nein, nicht unbedingt. Was Petersen in seinen Einsatzzeiten jedoch gezeigt hat war eine Katastrophe. Das war technisch wie spielerisch völliger totalschaden. Sicher ist er besser als das was er gezeigt hat und was er bräuchte wäre halt Vertrauen und Zeit. Für beides ist der FCB der falsche Verein. Bei Bayern sind die spiele zu wichtig um zu 10. auf dem Platz zu stehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

theog

Guest
:isklar:NIE! nienienienineeeee würde ein echter Borusse zu den bayern gehen...niemals! :isklar:
 
War das nicht der Radiosender, der Tim Wiese als neuen Madrilenen begrüßte?

Von Begrüßen weiß ich nichts. Ich habe nur gelesen das Wiese bestätigt hat, dass es einen Kontakt zu Real gab.

Zu Sahin :
Von Sport1 - Real will sich angeblich von 7 Spielern trennen. Darunter auch Sahin und Altintop.

Alle berufen sich auf die Aussagen der spanischen Medien.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wäre gut, kann mir aber nicht vorstellen, dass man Mario "bester Stürmer der Welt und Fußballgott" Gomez eine ernsthafte Konkurrenz zumuten will.

Higuian ist schneller, technisch stärker, hat eine bessere Chancenverwertung und auch außerhalb des Strafraumes zu gebrauchen.

Der Vertag mit Gomez wurde verlängert und da ich den Verantworlichen abkaufe dass sie ihn wirklich für das Nonplusultra auf der Stürmerposition sehen, macht die Verpflichtung eines Topstürmers nur mit Zwei-Stürmer-Planung sinn.


Aber von mir aus gerne.

Vielleicht im Tausch gegen Gomez. Wenn aus Madrid Kaka mitgeliefert wird? :D



Gibt es eigentlich irgendwelche Anhaltspunkte? Higuain wird ja mit beinahe jedem "Topclub" in Verbindung gebracht.
 
K

kthesun

Guest
Wäre gut, kann mir aber nicht vorstellen, dass man Mario "bester Stürmer der Welt und Fußballgott" Gomez eine ernsthafte Konkurrenz zumuten will.

Das befürchte ich auch. Es ist schade, aber so läuft es nunmal. Gomez hat zu viel gekostet um das Risiko einzugehen dass er keinen Stammplatz mehr hat.

Auf der anderen Seite wird schon irgendwer kommen. Einen "Hammer" für den Angriff kündigt man ja nicht einfach so an. Und Pizzaro als Hammer zu bezeichnen fände ich schon etwas lächerlich.
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Apropos dauerhafte Wertminderung, was ist mit dem Breno? Hatte der diese Saison überhaupt einen Pflichtspieleinsatz gehabt?

Glaubt Ihr, dass wir den jemals wiedersehen im FCB-Dress oder sperrt ihn die Staatsanwaltschaft weg?

Ich persönlich glaube, dass der sein Haus angezündet hatte.
 
Oben