FC Schalke 04 - Saison 2019/20 - Mission Wiedergutmachung

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Blaubarschbube, 28 Juni 2019.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Ich weiß. Ich war gestern im Stadion.
    MMn waren die eher gefrustet weil wir nicht das 2. Tor geschossen haben. Die Chancen waren schliesslich da.
    Und dann in der Nachspielzeit ein Kacktor für die Ziegenböcke..........:nene:.

    Eine gute Mannschaft bringt auch mal einen Arbeitssieg mit einer einToreFührung nach Hause.
    Das ist uns nicht gelungen. So hat sich gerächt, dass wir die gegen Ende des Spiels vergebenen Torchancen nicht genutzt haben. :nene::hammer2:

    Diese Mannschaft ist höchstens Mittelmaß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2019
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste

  3. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Unfassbar, so ein Spiel zu verlieren. Mehr Ballbesitz, mehr Chancen, mehr Ecken, unterm Strich in allem besser, nur kein Tor gemacht. Und dann verliert man so ein Spiel...

    Ich kann nur hoffen das man daraus lernt und es in den nächsten Spielen besser macht, ansonsten wird man schnell durchgereicht.
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Damit ist eigentlich alles gesagt.

    Zwei Mal klassisch ausgekontert. Hoffenheim hatte das Spielsystem umgestellt. Und verstärkt auf Konter gelauert. Das war des Rätsels Lösung. Für Hoffenheim.

    Lange Zeit hat das schnelle Schalker Spiel Hoffenheim regelrecht überfordert. Ohne Ertrag bringt auch die Maloche gar nix. Was die Stärke der Offensive betrifft, war das ein Rückfall in die vergangene Saison. Keiner schafft es den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen.

    Am kommenden WE haben wir das Derby. Verlieren wir, dürfte es, endgültig, wieder ruhiger werden und sämtliche Euphorien dürften verschwunden sein. Selbst die HardcoreFans dürften auf dem Boden der Tatsachen aufschlagen.
     
  5. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    2.104
    Likes:
    200
    Das, oder ihr schmeißt indirekt Favre raus. So 'nen nettes 4:0 würde schon Spass machen.

    Nichts gegen Favre, nur gegen Dortmund.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    14.544
    Likes:
    2.072
    Ich verstehe das Gejammer hier nicht. Schalke hat besonders in der 1. Haelfte ein gutes Spiel gemacht, und das Schalker Spiel ist um Klassen besser anzuschauen als in der letzten Saison. Ausserdem sollte niemanden ueberraschen, dass Schalke weiterhin ein Problem mit dem Toreschiessen hat, denn die Stuermer sind ja die selben wie in der letzten Saison. So sieht das nun mal aus, wenn ein Stuermer mit Burgstallers Qualitaet Stammspieler ist, weil er schon der beste Mittelstuermer ist.

    Mir ist unklar, wie Leute einerseits davon reden koennen, dass ein Mittelfeldplatz ein realistisches Ziel ist, andererseits bei einer Auswaertsniederlage aber quenglen, als waere der Untergang nahe. Kleiner Tipp unter Freunden: Eine Mittelklassemannschaft verliert in etwa so haeufig wie sie gewinnt. Lernt, damit umzugehen.
     
  7. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Hier quengelt niemand, hier jammert keiner. Man hat lediglich ein Spiel verloren welches man nicht hätte verlieren müssen. Darüber wurde geschrieben...
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Eben.
    Es geht, einzig, um die Offensive, die einen Rückfall in die vergangen Saisom hat, was das Toreschiessen betrifft.
    Was bis vor dem Spiel gegen Köln nicht der Fall gewesen ist.
    Auch wenn die Hertha beim Schalker Sieg mitgeholfen hat, gibts an den geschossenen Toren nichts zu motzen.
    In dieser Saison hatte Schalke absolut kein Problem mit dem Toreschiessen. Schalke hat immerhin schon 14 Tore geschossen. So btw-mit den 14 Toren stehen wir in der Bundesligatabelle gar nicht mal so schlecht da. Erst seit dem 7. Spieltag (1:1 gegen Köln) und auch dem 8. Spieltag, dem 0:2 in Sinsheim, hat Schalke wieder Probleme den Ball im Tor des Gegners unterzubringen. Einzig was die Effektivität vor dem gegnerischen Tor betrifft betrifft, hat Schalke zur Zeit ein Problem.

    Harit hat einen Rückfall in alte Zeiten. Hat sich andauernd verdribbelt und das Tor nicht mehr getroffen.
    Mit 4 Toren und 7 Scorerpunkten steht er ganz oben in der Liste um die Schalker erzielten Tore.
    Suat Serdar steht an Nummer 2 unserer Torschützen. Er hat 3 Tore geschossen.
    Und auch Sané als Abwehrspieler hat 2 Tore geschossen.
    Anstatt Burgstaller schiessen zur Zeit halt andere Spieler die Tore.
    Wenn Burgstaller der Mannschaft hilft, soll es recht sein. Klar ist sein Beitrag ausbaufähig. Er besteht, zumindest bis dato, aus 2 Assists. Ich hoffe, das wird noch......
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2019
  9. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
     
  10. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Eine fast perfekte Woche:

    Samstag, 19. Oktober 2019 (U 19)
    [​IMG] Borussia Dortmund [​IMG] FC Schalke 04 0:4

    Samstag, 26. Oktober 2019 (Regionalliga West)
    [​IMG] Borussia Dortmund II [​IMG] FC Schalke 04 II 1:5

    Samstag, 26. Oktober 2019 (Bundesliga)
    [​IMG] FC Schalke 04 [​IMG] Borussia Dortmund 0:0



    Unterm Strich, wie schon letzte Woche, leider kein Tor erzielt, also auch nicht gewonnen. 2 Punkte liegengelassen, Schwachgelb wirklich schwach. Handelfer nicht bekommen, also schafft den VB endlich ab, macht so keinen Sinn
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    War echt begeistert von unserem Fussball, den wir gegen die Schwattgelben gespielt haben. Alles allerbestens. Nur eines nicht. Und das ist die Chancenverwertung. Über ca. 60 Minuten hatten wir die Dortmunder im Griff, nur bekam keiner den Ball ins Dortmunder Tor. Incl. Lattenschuss und Pfostenschuss........ .

    Bis dahin hätte es längst durch sein MÜSSEN. Wir hätten mit mindestens 2:0 führen können. Erst von da ab kamen die Dortmunder so langsam ins Spiel.
    Gut, dass die Schlussoffensive der Dortmunder zu harmlos war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2019
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Ein Aufschwung / eine Entwicklung ist erkennbar. Nur die Offensive stoppt den Aufschwung. Spiele wie z.B. das Spiel gegen Hoffenheim dürfen wir nicht verlieren. Nicht nachdem, wie wir das Spiel im Griff hatten.
    Ebenso das Derby. Wenigstens ist man da nicht wieder ins offene Messer gelaufen. Lt. Kicker spielte man ab ca. der 70 Minute absichtlich nicht mehr so stark nach vorne. Dank der Dortmunder Harmlosigkeit hatte man da keine Bedenken (Alexander Nübel). Man wollte nicht wieder mit leeren Händen dastehen wir beim 0:2 gegen Hoffenheim.

    Matondo hatte ein paar gute Torchancen.Beim Torabschluss wirkte er zu nervös. Weiterspielen lassen. Er ist gerade mal 19 Jahre alt. Das wird noch.
    Burgstaller.....:nene:......... .Rackern und Malochen ist eine Sache. Sich für seine Arbeit belohnen wäre der nächste Schritt. :WC:
     
  13. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    DFB-Pokal
    Arminia Bielefeld - FC Schalke 04 2:3


    Nach einer lockeren 1. HZ und der mehr als verdienten 3:0 Führung das Ding noch fast aus der Hand gegeben. Egal, eine Runde weiter, dass ist das was zählt im Pokal. Allerdings muss man intern über die 2. HZ (ab der 65. Minute)sprechen, sowas geht nicht.

    Schön das Raman nun trifft und eine alternative zu Burgstaller ist. Bin gespannt wer das Vertrauen am Sonntag in Augsburg genießen wird, ich würde mit Raman / Kutucu spielen lassen, wobei Raman / Uth die Sache, zumindest in HZ 1, echt gut gemacht hatten. Burgstaller braucht ne Pause...
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Anscheinend wechseln sie sich ab. Vor kurzem machte Harit die Tore, jetzt ist Raman dran.
    Siehe da, auch Uth macht mal ein gutes Spiel.

    Besser gesagt, keiner von denen spielt konstant. Was die Aufstellung um den Sturm betrifft, kann Wagner Flaschendrehen spielen. Mal schauen, wer der nächste ist, der mal ne gute Phase hat.
    Ups.........
    Wobei Harit ja nun Mittelfeldspieler ist.

    Jo. Vielleicht wollte man Burgstaller tatsächlich mal eine Pause gönnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2019
  15. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.109
    Likes:
    129
  16. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    422
    Likes:
    251
    Hmm, Sane, Stambouli und Nastasic fallen wohl alle noch länger aus. Damit steht in den nächsten Spielen mit Kabak nur noch ein etatmäßiger Innenverteidiger zur Verfügung. Wer ist denn da jetzt der Notnagel in der IV? Mascarell? Kenny?

    Echt seltsam zur Zeit die ganzen Innenverteidigerausfälle. Werder mußte da schon durch. Bei Bayern sieht es gerade auch nicht so üppig aus auf der Position.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Nachdem Sané ausgefallen war spielte Weston McKennie (Mittelfeldspieler) in der Innenverteidigung.
    Wagner kann Spielern die bis dato eher selten eingesetzt wurden, eine Chance geben.

    Kabaks Hauptposition ist die IV.
    Des Weiteren sind Juan Miranda, Jonjoe Kennie, Bastian Oczipka und Jonas Carls in der IV einsetzbar.
     
  18. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    422
    Likes:
    251
    McKennie und Carls könnte ich mir vorstellen. Bei Oczipka und Miranda als IV wäre mir wohl eher mulmig zumute.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    :isklar:
    FC Schalke 04: Salif Sané verletzt sich in Augsburg am Knie

     
  20. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Knapper, aber unterm Strich verdienter, Sieg weil die Truppe effektiver war als der FCA.

    Knackpunkt im Spiel für mich die Auswechselung von Richter und die Hereinnahme von Oxford, da kippte das Spiel zu unseren Gunsten. Der FCA bekam keine Entlastung mehr hin, Oxford machte den entscheidenden Fehler vor dem 2:3

    Bitter die Verletzung von Sané - Gute Besserung von hier

    Während der 1.HZ lief die Pokalauslosung, Heimspiel gegen Hertha - passt!

    Wäre da nicht die oben genannte Verletzung von Sané könnte man von einem perfekten Tag sprechen...

    Edit: Der Elfer für Augsburg: Für mich korrekt, aber in 3 ähnlichen Situationen (2x Bayern, 1x BVB) haben wir in dieser Saison keinen Elfer bekommen. Soviel zum VAR. Kommt wohl immer drauf an wen es trifft... :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2019
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Der doch recht glückliche Sieg reicht um oben dabei zu sein. Selbst nach 3 sieglosen Bundesligaspielen in Folge (2 Punkte aus 3 Spielen) hatten wir den Anschluss an die oberen Tabellenplätze nicht verloren.
    :gruebel::suspekt:o_O...........Wir können froh sein, dass die Bundesliga, insgesamt gesehen, schwach ist.
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.866
    Likes:
    940
    Schwach oder ausgeglichen? Blend mal Liverpool aus und schau auf andere Ligen.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Mir gehts einzig um die Bundesliga.
    Ausgeglichen. Jo. Wenn du so willst, von mir aus gerne.
    So ausgeglichen, dass sogar eine recht oft torarme und in den Leistungen eher unkonstante Mannschaft wie Schalke kein Problem hat oben mitzumischen.
    Nicht mal nach 3 Spielen ohne Sieg (2 Punkten). Wir stehen "nur" 4 Punkte hinter Gladbach.

    Soviel ich weiß, waren die Bayern, der BVB und RBL zu Beginn der Saison für die Medien die vermeintlichen Titelfavoriten. Diese Titelfavoriten, auch RBL, spielen national unter den Erwartungen.
    Sie werden weiterhin oben in der Tabelle dabei sein. Davon gehe ich mal so aus.

    MMn kann sich einzig noch Gladbach da oben fest etablieren. Aufgrund der guten Mannschaft, die so langsam immer besser in Tritt kommt.
    Ich gehe mal davon aus, dass sich die Bayern, der BVB, RBL und Gladbach oben in der Tabelle absetzen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 November 2019
  24. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.109
    Likes:
    129
    Wäre ja mal schön, wenn es wie im letzten Jahr mal eine Saison mit viiiiel Spannung gäbe!!
    Deine Jungs", die von dir genannten, ev. sogar der SCF und die SGE kicken um die internationalen Plätze mit.
    Die wölfe haben noch wenig gegen die TOPmannschaften gespielt, da muss man die nächsten wochen abwarten
     
  25. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Analog zum Spiel gegen den 1.FC Köln geht es gegen die Fortuna scheinbar auch nur noch um die Höhe des Sieges... :motz:

    Mir reicht ein dreckiges 1:0 - wer Spektakel haben will soll nach Leipzig fahren... ;)

    Bundesliga-Bilanz aus S04-Sicht
    Gesamt: 19 Siege, 11 Unentschieden, 10 Niederlagen
    Heim: 11 Siege, 5 Unentschieden, 4 Niederlagen
    Auswärts: 8 Siege, 6 Unentschieden, 6 Niederlagen

    Spielleitung
    Schiedsrichter: Robert Hartmann (Wangen)
    Assistenten: Christian Leicher (Landshut), Marco Achmüller (Bad Füssing)
    Vierter Offizieller: Michael Bacher (Amerang)
    Video-Assistenten: Benjamin Brand (Unterspiesheim), Thomas Stein (Weibersbrunn)

    Spielkleidung
    Schalke: blaue Trikots, weiße Hosen, blaue Stutzen
    Düsseldorf: rote Trikots, rote Hosen, rote Stutzen

    Wettervorhersage
    In Gelsenkirchen werden am Nachmittag Temperaturen zwischen 6 und 8 Grad erwartet.

    #S04F95: Infos rund ums Spiel - Fußball - Schalke 04
     
  26. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Spieltage 18 bis 21 terminiert - S04 eröffnet die Rückrunde

    18. Spieltag
    Freitag, 17. Januar 2020, 20.30 Uhr
    FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach

    19. Spieltag
    Samstag, 25. Januar 2020, 18.30 Uhr
    Bayern München – FC Schalke 04

    20. Spieltag
    Freitag, 31. Januar 2020, 20.30 Uhr
    Hertha BSC – FC Schalke 04

    DFB-Pokal
    Dienstag, 04.Februar 2020, 20.45 Uhr
    FC Schalke 04 - Hertha BSC

    21. Spieltag
    Samstag, 8. Februar 2020, 15.30 Uhr
    FC Schalke 04 – SC Paderborn 07

    Spieltage 18 bis 21 terminiert - S04 eröffnet die Rückrunde - Fußball - Schalke 04
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Mit Sané haben wir den dritten Innenverteidiger verloren.
    Der 19 jährige Kabak soll es richten. Neben ihm soll McKennie (Mittelfeldspieler) es richten.

    Im Sturm ist der exDüdorfer Ramann gesetzt.

    Schalke-Coach Wagner mit Personalnot gegen Düsseldorf: McKennie und Kabak im Fokus
     
  28. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.333
    Likes:
    209
    Ok, ein 1:0 Sieg wurde es nicht, dafür aber in HZ 2 ein Spektakel

    Unterm Strich ein verdientes Remis für F95 weil sie immer wieder Nadelstiche gesetzt haben und wussten wie sie uns knacken können.

    Zum Elfer für D`dorf: Klar berechtigter Elfer. Aber warum werden solche Dinge immer gegen und entschieden? Allein gegen Bayern und Doofmund hätten wir drei bekommen müssen die genauso klar waren. Gab es aber nicht. Man hat sich noch nicht einmal die Mühe gemacht es sich anzuschauen...

    VAR in die Tonne!

    Trotzdem: Köln, Doofmund, Düsseldorf - 6 Punkte die man hat liegenlassen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2019
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Das Spiel gegen Lüdenscheid hätten wir gewinnen MÜSSEN. Die Dortmunder spielten sich einen Mist zurecht, dass einem übel werden konnte und wir bekommen den Ball nicht ins Tor.
    Dazu das Spiel gegen Hoffenheim. Über Ca. 70 Minuten waren wir die klar überlegene Mannschaft, bekommen den Ball, wieder mal, nicht ins Tor des Gegner und werden dann ein paar Mal eiskalt ausgekontert.
    Ebenso das Spiel gegen Köln.
    Und wieder mal einen Sieg nicht über die Ziellinie gebracht durch ein Gegentor kurz vor Ende des Spiels.

    Gestern sah mal wieder, dass es an Qualität fehlt.
    Wenn dann auch noch die gute erfahrene IVs ausfallen, gehts in die Hose.
     
  30. MrBurnz

    MrBurnz Member

    Beiträge:
    79
    Likes:
    4
    Kann mir mal einer erklären was Gazprom mit der jahrelangen Trikotwerbung genau bezweckt?
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    27.393
    Likes:
    2.479
    Der nächste bitte..........
    Vielleicht fällt er nicht lange aus. :confused:
    FC Schalke 04: Muskel kaputt! Nächster Verletzter – „Sehr bitter“
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden