FC Bayern jagt Youngster Agüero

André

Admin
FC Bayern jagt Youngster Agüero

Der FC Bayern hat Interesse an der Verpflichtung des 17-jährigen Argentiniers Sergio Leonel Agüero.
Wolfgang Dremmler nahm den U20-Weltmeister von Independiente Buenos Aires mehrmals unter die Lupe und war begeistert: "Ein Rohdiamant, eine Mischung aus Gerd Müller und Romario", schwärmte der Chefscout des Rekordmeisters in der "Bild".
Agüero wird als eines der größten Sturm-Talente der Welt gehandelt. Manager Hoeneß sicherte sich angeblich bereits das Vorkaufsrecht. Independiente fordert 15 Millionen Euro Ablöse.
Quelle: www.sport1.de

Bayern wird bald das El Dorado für Südamerikaner :suspekt:

Vor allem hat Bayern zur nächsten Saison nur noch einen Deutschen Nationalspieler (Lahm)

Hat Hoeneß nicht mal erzählt das man viele Deutsche Spieler einbauen möchte? :gruebel: :hammer2:
 

El Train

gemeiner Fußballfan
Er hat wohl geäußert das er lieber in England in der Premier League spielen möchte als in der deutschen Fußball Bundesliga!

Kann ich auch nachvollziehen, betrachtet man das "tolle" internationale Deutsche Abschneiden der vergangen paar Jahre.....
 

Keeper

Erfahrener Benutzer
Etwas gutes kann man vllt dran sehen, dass die Leute nimmer inne BL kommen wollen....nämlich dann müssen die Trainer und Vereine mehr auf die deutsche Jugend und Spieler setzen. :zwinker:
 
Oben