FC Bayern II

Rupert

Friends call me Loretta
Weil's um die Bayern Amas geht, stell ich's hier rein.

Der FC Saarbrücken, abgestiegen letze Saison, verklagt jetzt den FC Bayern, weil jener 33mal einen Spieler eingesetzt hat, der aufgrund eines gefälschten Passes nicht spielberechtigt gewesen war für die Bayern Amateure, schreibt der Kicker.
Wir hatten das Thema um den jungen Fake-Franzosen, der mittlerweile zu Red Bull Salzburg verkauft wurde, schon mal hier irgendwo, soweit ich weiß.

Es ist ja immer einen bisschen faden Beigeschmack, wenn gegen Abstiege juristisch vorgegangen wird, aber in dem Fall kann ich es ganz gut nachvollziehen, daß die Saarländer sauer sind.
Ich bin ich mal gespannt was nun das Landgericht München so macht bzw. ob's evtl. nicht *hokuspokus *zu einem Vergleich kommt. Das käme mir irgendwie bekannt vor :floet:
Jetzt mögen vielleicht manche auch sagen: "Naja, der Spieler hat ja beschissen und der FCB wusste ja anfangs gar nichts davon." Das ändert aber nichts daran, daß die Münchner Selbstanzeige zu spät kam.

Scheißendreck ist bloß, daß im Falle von Sanktionen wie Punktabzug direkt die Löwen-Amas davon profitieren :aua:
 

NK+F

Fleisch.
Lachhaft was die Saarbrücker da machen.
Gehen mit dem festen Vorsatz in die letzte Spielzeit wieder in Liga 2 aufzusteigen und machen ihren Abstieg dann an einem einzigen Spieler fest.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Scheißendreck ist bloß, daß im Falle von Sanktionen wie Punktabzug direkt die Löwen-Amas davon profitieren :aua:
Punktabzug und Zwangsabstieg für die Bayern wird es kaum geben, hatten ja Glück dass sie diesen falschen Pass kurz nach dem 30. Juni zur Selbstanzeige brachten. Weil ich heute gute Laune habe, unterstelle ich mal, dass sie es tatsächlich nicht schon während der Saison gewusst haben. :floet:
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Bayern heiß vor dem Spiel bei Wacker!

Am Samstag spielt der FC Bayern im bayerischen Derby beim SV Wacker Burghausen. Gelingt uns an diesem 33. Spieltag mindestens 1 Punkt, sind wir im kommenden Jahr in der 3. Liga dabei. Hoffen wir also, dass die Mannschaft von Trainer Hermann Gerland, die in dieser Woche sehr gut und konzentriert arbeitet, dieses Ziel erreichen wird. Mit Hilfe der mitreisenden Fans wird das große Ziel ganz sicher gelingen!

Der BR zeigt Ausschnitte von diesem Spiel ab 17.05 Uhr in der Sendung "Sport am Samstag - die Fussball-Regionalliga."
 

Florian

Stadionhure
Die müssen ja erst einmal ankommen, da sie mit einem Verkehrsmittel, das am Anfang des letzten Jhds. seine Hochzeit hatte, anreisen :D

Mit dem Verkehrsmittel kommen wir aber nur bis nach Mühldorf, da kriegen wir eine andere Fahrtmöglichkeit, da die Dampflok nicht an den Chemiewerken vorbeifahren darf. :D
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Ist das spannend! Zunächst: Mist, dass ThoFi mit Ingolstadt schon so klar hinten liegt. Ich wünsche unserer Legende natürlich den Aufstieg.

WIR liegen 0:2 in Burghausen hinten. ABER: Da Kickers Stuttgart und Siegen derzeit nur REMIS spielen, wären wir oben!!!

Ich habe 3 Ticker an, höre Bayern 1 und hab BR-Texttafel 757 an. Ich freu mich auf den Bericht nachher ab 17.05 Uhr im BR!!!

Hauptsache, wir packens!!!

-> Soeben erzielen wir das 1:2. Der Torschütze war Kokocinski in der 45. Minute. Damit zunächst zurück in die angeschlossenen Funkhäuser.
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkvanBommel

JUL never walk alone
:prost::prost::prost::prost::prost::prost::top:

Die Amateure des FC Bayern München spielten heute am 33. Spieltag der Regionalliga Süd vor 4.550 Zuschauern bei Ligakonkurrent SV Wacker Burghausen - leider gab es eine 1:3-Niederlage. Ein Remis hätte gereicht, um sich aus eigener Kraft für die neue 3. Liga zu qualifizieren. Doch schnell kam die "kalte Dusche". Burghausen ging durch zwei Tore in der 10. und 22. Minute schnell 2:0 in Front (- beiden Treffern gingen krasse Abwehrfehler voraus).

Michael Kokocinskis etwas glückliches Tor in der 45. Minute gab dann neue Hoffnung. Nur noch 1:2! Doch wenige Minuten vor dem Ende machte Burghausen alles klar (Foulelfmeter; 82.). Wenn man 1:3 verliert, kann man nicht mit der eigenen Leistung zufrieden sein. Das war Coach Hermann Gerland logischerweise auch nicht, er war grade mit der zweiten Hälfte ganz und gar nicht zufrieden. Wir boten zwar den technisch versierteren Fussball, zeigten aber zu wenig Gefahr vor dem Wacker-Tor. Burghausen nutzte seine Chancen hingegen besser.

Somit waren wir auf Schützenhilfe angewiesen! Und es gab tatsächlich doch noch Grund zur Freude für die mitgereisten Fans: Weil die Stuttgarter Kickers (1:1 vs. VfB II) nur einen Zähler holten - und weil Siegen (1:2 in Aalen) ebenfalls verloren hat, ist der FC Bayern München - der derzeit als 8. fünf Punkte vor Rang 11 steht - nicht mehr von einem Aufstiegsrang zu verdrängen!!! Trotz der heutigen Niederlage dürfen wir als jubeln! In den letzten Wochen hat sich die Mannschaft die Qualifikation auf jeden Fall auch verdient!

Diese Elf spielte: Kraft - Niedermeier, Linke, Heinze, Saba - Fürstner, Schwarz (69. Görlitz) - Sikorski, Nagorny (86. Ekici), Yilmaz (65. Wagner).

Nächsten Samstag (13.30 Uhr/Grünwalder Stadion) spielen wir gegen den VfR Aalen. Da haben wir dann die Möglichkeit, die heutige Qualifikation durch einen Heimsieg zu veredeln. Zunächst für heute aber: Glückwunsch zum Aufstieg in die neue 3. Liga!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
eigentlich haben vereine mit einem dreistelligen zuschauerschnitt überhaupt nichts in der dritten liga verloren. man sollte die grenze bei mindestens 2200 ziehen :floet:
 

Florian

Stadionhure
eigentlich haben vereine mit einem dreistelligen zuschauerschnitt überhaupt nichts in der dritten liga verloren. man sollte die grenze bei mindestens 2200 ziehen :floet:

Nana, nur nicht grämen wei Ihr nicht dabei seid. Wenn eure Profis so weiterwurschteln gibt es nächstes Jahr wieder ein Derby in Liga 3 :D

*sing* Die Amateure sind schon heiß, auf scheiß 1860 *sing* :prost:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Spielt 1860 dann eigentlich ab 09/10 noch immer in der Allianz Arena oder wiederi m Grünwalder?

Ich nehme mal an, Du meinst die erste von Sechzig:
Solange sie nicht in die Kreisliga absteigen, insolvent gehen oder ein Schlupfloch finden um aus dem Mietvertrag rauszukommen, sind sie auf'm Kaiserklo.
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Amateure am Samstag gegen Aalen

Während nach der Quali für die neue 3. Liga im Hintergrund sicherlich schon die Personalplanungen laufen, muss unsere aktuelle Mannschaft am Samstag (13.30 Uhr) noch mal ran. Natürlich will die Mannschaft sich mit einem Heimsieg verabschieden. Für Thomas Linke wird es der Abschied - er beendet nach dem letzten Spiel seine Laufbahn. Hoffen wir also noch einmal auf einen schönen Samstagnachmittag bei den Amateuren!
 

Florian

Stadionhure
Am Sonntag geht es endlich wieder los mit dem Fußball und ohne hochgeschmückte "so sehen Sieger aus" Schland Fans :hail:

Um 14:00 Uhr startet das erste Spiel für uns, in der neuen dritten Liga, gegen Union Berlin. Selbstverständlich findet das Spiel in der etwas modernisierten Hermann-Gerland-Kampfbahn statt.

Ein schönes Interview mit meinem Lieblingstrainer gibt es übrigens hier:hail:
 
Oben