FC Bayern holt Douglas Costa für 35 Millionen Euro!

André

Admin
Laut dieversen Medienberichten hat der FCb auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Douglas Costa soll von Schachtar Donezk an die Isar wechseln. Die Ablöse soll bei ca. 35 Millionen Euro liegen.

Douglas Costa ist Pep Guardiolas Wunschspieler – er soll vor allem im rechten Mittelfeld wirbeln, kann aber auch links und zentral spielen.


http://www.bild.de/sport/fussball/douglas-costa/ist-sich-mit-den-bayern-einig-41512392.bild.html


Robben-Ersatz? 4 Tore und 6 Assists in der urkrainischen Ligas klingen jetzt nicht so wahnsinnig spektakulär.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Habe es auch gerade gelesen. In den Spielen gegen Bayern ist er mir nicht groß aufgefallen, außer durch seine Rüpelaktion gegen Ribery. Keine Ahnung was ich davon halten soll. Dafür kenne ich den Spieler zu wenig. Die Ablöse ist natürlich heftig, allerdings sind 35 Mio fast schon "normal", wenn man mal sieht was Liverpool für Firminho hingelegt hat.
Kennt jemand hier den Spieler etwas genauer?
Warten wir mal auf eine offizielle Bestätigung.
 

fabsi1977

Theoretiker
Ok, 35 Mio für einen eher unbekannten Spieler von Donezk. Wartet mal das kommt mir bekannt vor.......wtf, kopieren die schon wieder beim BVB????
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ok, 35 Mio für einen eher unbekannten Spieler von Donezk. Wartet mal das kommt mir bekannt vor.......wtf, kopieren die schon wieder beim BVB????

Aber moralisch viel hochstehender als der BVB, denn die bieten nicht so Knickerablösesummen und lassen dann den direkten Konkurrenten in der CL geschwächt und verarmt zurück. :jaja:
 

osito

Titelaspirant
Kann mir ausserdem nicht vorstellen, das selbst Sprachlegastheniker mit dem Namen Costa ein Problem haben duerften....
 

Detti04

The Count
Was costa? 35 Mio? Ganz schoen viel. Sein 1. Klub war uebrigens EC Novo Hamburgo, er geht also zum falschen Verein.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da bin ich auch mal gespannt. Bei der Summe hat man doch gleich ganz andere Erwartungen. Ich hab von dem noch nie was gehört...
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Mittlerweile sind die Medien schon wieder auf 28 Mio runter. Vor geraumer Zeit war das mal eine Wahnsinnssumme im Fußball. Heute eigentlich schon normal für jeden halbwegs guten Kicker.
Die Gerüchte halten sich zumindest hartnäckig. Wirklich beurteilen kann den hier wohl keiner. Wenn der wirklich Ribery oder Robben ersetzen soll liegt die Messlatte aber natürlich extem hoch.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Stimmt schon, der Preis ist völlig normal für einen offensiven Stammspieler, der regelmäßig in der CL spielt. Fast schon eher ein Schnäppchen.

Und solche Überflieger wie immer getan wird, sind R&R auch nicht. In der BuLi vielleicht, das liegt aber am Mangel an Konkurrenz.

http://www.transfermarkt.de/douglas-costa/leistungsdatendetails/spieler/75615

Wenn überhaupt ist eher verwunderlich, dass die Bazis mal wieder einen Brasilianer verpflichten! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Itchy

Vertrauter
Mittlerweile sind die Medien schon wieder auf 28 Mio runter. Vor geraumer Zeit war das mal eine Wahnsinnssumme im Fußball. Heute eigentlich schon normal für jeden halbwegs guten Kicker.
Die Gerüchte halten sich zumindest hartnäckig. Wirklich beurteilen kann den hier wohl keiner. Wenn der wirklich Ribery oder Robben ersetzen soll liegt die Messlatte aber natürlich extem hoch.

Normal für jeden halbwegs guten Kicker? Such mal Erdung. Kotzt mich schon an, wenn Individualisten so viel höher stehen im Ansehen als Teamplayer. Mit so Transfers wird das nix mit Championsliga....
 

Detti04

The Count
Ich finde uebrigens interessant, dass Bayern sich vom "FC Deutschland" weg bewegt. Das ist aber vielleicht kein Wunder, wenn der Trainer Spanier ist bzw. wenn fuer den Trainer der deutsche Fussball Neuland ist.
 
Ich finde uebrigens interessant, dass Bayern sich vom "FC Deutschland" weg bewegt. Das ist aber vielleicht kein Wunder, wenn der Trainer Spanier ist bzw. wenn fuer den Trainer der deutsche Fussball Neuland ist.

Unter van Gaal wars ja auch ähnlich. Zudem denke ich, dass natürlich Guardiola Spieler wie z.B. letztes Jahr Bernat kennt oder noch besser kennt.

Außerdem bringt Reschke da auch wieder neuen Input mit rein. Und so verschiebt sich das dann schon mal.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Mit Kimmich wurde gerade eines der größten Nachwuchstalente des deutschen Fußballs verpflichtet. Geht also auch. Das mit dem FC Deutschland (wo kommt das überhaupt her) ist halt auch so eine Sache. Die Qualität muss ja schon stimmen. Und wenn die für gewisse Positionen in Deutschland nicht vorhanden oder aber verfügbar ist muss man halt anderweitig aktiv werden. In meinen Augen haben die Bayern noch genügend deutsche Spieler im Kader. Und man baut ja gerade das Nachwuchszentrum um den eigenen Nachwuchs besser auszubilden.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Normal für jeden halbwegs guten Kicker? Such mal Erdung. Kotzt mich schon an, wenn Individualisten so viel höher stehen im Ansehen als Teamplayer. Mit so Transfers wird das nix mit Championsliga....
Ich brauche die Erdung nicht, denn für mich ist das Wahnsinn und auf Dauer nicht Gesund was da passiert. Wenn aber ein Firminho mal eben für 40 Mio wechselt sind die 28 Mio halt schon fast normal. Und es wird noch schlimmer werden, nämlich wenn die Engländer nächstes Jahr die ganz dicke Fernsehkohle bekommen.
Und auch bezüglich Teamplayer stimme ich dir zu. Ob Costa nun ein guter Transfer ist, der evtl. auch in der Champ-League hilft, kann ich persönlich nicht beurteilen. Ich kenne den ja nicht. Aber ich kannte auch einen Bernat nicht als der zu Bayern kam. Und wurde sehr positiv überrascht.
 
Das mit dem FC Deutschland (wo kommt das überhaupt her) ist halt auch so eine Sache. Die Qualität muss ja schon stimmen. Und wenn die für gewisse Positionen in Deutschland nicht vorhanden oder aber verfügbar ist muss man halt anderweitig aktiv werden. In meinen Augen haben die Bayern noch genügend deutsche Spieler im Kader. Und man baut ja gerade das Nachwuchszentrum um den eigenen Nachwuchs besser auszubilden.

Frag doch mal den Uli. Und dann siehste auch den Zusammenhang. ;)
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Frag doch mal den Uli. Und dann siehste auch den Zusammenhang. ;)
Ach ja, da war mal was.:idee: Ist ja grundsätzlich auch in Ordnung wenn man versucht möglichst viele deutsche Spieler im Kader zu haben. Thema Identifikation. Aber Spieler holen nur um eine Quote zu erfüllen kann es ja auch nicht sein.
 

Detti04

The Count
[...] Das mit dem FC Deutschland (wo kommt das überhaupt her) ist halt auch so eine Sache. [...]
Ist der grosse Meister schon so in Vergessenheit geraten?

"[...] Angesichts der bevorstehenden Weltmeisterschaft träumte Manager Hoeneß laut vom "FC Deutschland", der mit einem Traum-Mittelfeld aus Torsten Frings, Michael Ballack, Sebastian Deisler und Bastian Schweinsteiger das Gerüst der Nationalelf stellen und international für Furore sorgen sollte. [...]"

http://www.spiegel.de/sport/fussbal...usch-bayern-riskiert-seinen-ruf-a-463431.html

"[...] "Es war immer der Traum von Uli Hoeneß, dass beim FC Bayern der von ihm so benannte FC Deutschland spielt", erläuterte Müller, der in Brasilien seine WM-Tore sechs bis zehn erzielte. Demnach trage die Nationalelf die Handschrift des Bayern-Machers. [...]"

http://www.goal.com/de/news/1885/na.../4992891/müller-hoeneß-hat-anteil-am-wm-titel
 
Oben