FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach - 7. Spieltag 2013

André

Admin
3 Heimsiege - 3 Auswärtsniedelagen

Gibt es für die Borussia beim FC Augsburg nun auswärts endlich mal was zu holen?
Gladbach spielt erneut am Freitag abend um 20.30 Uhr.

Beide Teams habe bisher 9 Punkte und der Gewinner wird sich zunächst im oberen Drittel der Tabelle festsetzen.

Bei Gladbach wird die Doppel-Sechs gesprengt: Granit Xhaka hat nach 6 Spielen bereis 5 gelbe Karten gesammelt und muss pausieren.
 

André

Admin
Ich würde mich schon über einen Punkt freuen. Ein Dreier wäre richtig gut, weil man dann befreit ins Heimspiel gegen den BVB gehen könnte.

Aber 2 Siege in Folge gab's zuletzt gefühlt, als die Mauer noch stand. Deshalb rechne ich mit der vierten Auswärtsniederlage in Folge.

Gegen den BVB muss dann gewonnen werden um nach der Meyer-Tabelle nicht bei minus drei zu stehen.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Die Losung des Vereins lautet doch das Einstellige Triple - das Fans und Verein das Sahnehäubchen Internationales Geschäft gerne sehen würden - gewiss!

Nach sechs Spieltagen und diesem Startprogramm ist doch mit Tabellenplatz 5 und einem deutlich positiven Torverhältnis alles im Lot!
Aus den nächsten drei Auswärtsspielen (Augsburg, Hertha, HSV) wird schon was zählbares bei rum kommen.
 

Itchy

Vertrauter
Wenn Du nach sechs Spieltagen mit neun Punkten auf Platz 5 stehst, isses nicht nur eigenes Verdienst. Da gehört schon so ein wenig Fremddämlichkeit dazu.
 
wenn der verein den anspruch hat international zu spielen und bei den "großen mit pinkeln" will, dann kann man nich nach augsburg fahren und glücklich sein wenn man nen punkt holt?!

Da muss gewonnen werden, es ist und bleibt nen verein den wir schlagen sollten und müssen.
Auswärts muss mal was zählbares her, sonst siehts mit ner niederlage die woche drauf zu hause wieder finster aus.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Marcelo hat vollkommen Recht, nur ein Sieg ist was zählbares und nur das ist aktzeptabel
 

Itchy

Vertrauter
Würde ich so nicht sagen. Was zählt, ist dann alles für den Sieg versucht zu haben. Hat man das dann weitestgehend auch getan, müsste es mit großer Wahrscheinlichkeit auch reichen. Um mal ausnahmsweise Haare gespalten zu haben.
 
Also hinsichtlich dessen, dass man gegen den BVB zu Hause auch mal nicht unbedingt gewinnen muss/kann (obwohl wir lt. Klopp breiter aufgestellt sind) wäre es schon um oben dran zu bleiben wichtig in Augsburg nen Dreier einzufahren.

Zum Tippen zB ist das Spiel aus meiner Sicht Murks. Das kann nämlich auch 1:0 für die ausgehen. Was ich natürlich aber niiiemals tippen würde. :zahnluec:
 
Würde ich so nicht sagen. Was zählt, ist dann alles für den Sieg versucht zu haben. Hat man das dann weitestgehend auch getan, müsste es mit großer Wahrscheinlichkeit auch reichen. Um mal ausnahmsweise Haare gespalten zu haben.

der versuch war bisher auswärts nicht wirklich zusehen, wäre zumindest nen anfang. ;)
aber ein sieg, wegen mir auch unverdient, muss her, um sich gegen den BVB nicht unnötig unter druck zusetzten.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Also hinsichtlich dessen, dass man gegen den BVB zu Hause auch mal nicht unbedingt gewinnen muss/kann (obwohl wir lt. Klopp breiter aufgestellt sind) wäre es schon um oben dran zu bleiben wichtig in Augsburg nen Dreier einzufahren.

Gegen Gelbschwarzhausen gips den obligaten 3-Nüsse-Vorsprung mit ebensovielen Punkten. DAS ist NICHT das Problem.
 

André

Admin
3 Punkte gegen den BVB sind jedenfalls wahrscheinlicher als was zählbares in Augsburg.

Aber holt man in Augsburg nichts und gewinnt dann nicht gegen den BVB wird es ungemütlich.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 

Itchy

Vertrauter
Mich wundert, daß ich so fröhlich bin.

Während das Gelaber hier für die Füß ist, nenn ich eine ungewohnt optimistische Erwartungshaltung mein eigen.

Also, folget der Flasche.

Ich war blind, nun kann ich sehen....
 
Oben