Fans vs. Ultras vs. DFB vs. Vereine

jambala

Moderator
Ein Stück weit hat er ja recht, zweifelhaftes Investorenverhalten gibt es ja einiges, bis runter in die Niederungen des Amateurbereich - und das seit Jahren.

Angefangen hat es mit Braunschweig und dem Umgehen des Trikotwerbungsverbotes, dann die Knebelverträge der Ausrüster (Lodda als Pumaikone mit umgebauten King mit drei Streifen drauf bei den Bayern als Beispiel), das Thema kann man beliebig weiter spinnen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ein Stück weit hat er ja recht, zweifelhaftes Investorenverhalten gibt es ja einiges, bis runter in die Niederungen des Amateurbereich - und das seit Jahren.

Angefangen hat es mit Braunschweig und dem Umgehen des Trikotwerbungsverbotes, dann die Knebelverträge der Ausrüster (Lodda als Pumaikone mit umgebauten King mit drei Streifen drauf bei den Bayern als Beispiel), das Thema kann man beliebig weiter spinnen.

Und wie war das nochmal mit den 40 Millionen von Kirch an den FC Bayern München?
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Gestern in Hoffenheim: Dietmar Hopp den Tränen nah mit Christian Streich Hand in Hand im Mittelkreis, das Spiel vor dem Abbruch und Kai Dittmann sieht das Ende des Abendlandes.
Nicht? Warum nicht? Weil man sich in Hoffenheim mehr erlauben darf?
Nur falls sich aus der Ecke noch mal einer beschwert. Dreck, Haustür und so.
 

Anhänge

  • A2698914-6516-4B36-9460-753B31248641.jpeg
    A2698914-6516-4B36-9460-753B31248641.jpeg
    236,4 KB · Aufrufe: 70
  • A90DBC03-03C2-4005-A827-B6C68AFEBAD8.jpeg
    A90DBC03-03C2-4005-A827-B6C68AFEBAD8.jpeg
    178,9 KB · Aufrufe: 70
Oben