Fährmann droht Verletzungspause!

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Das wird sich speziell bei Giefer ja ggf. jetzt zeigen.
Genau das denke ich auch! Giefer hat man ja exakt für dieses Szenario geholt ... und ALS man ihn vertraglich verpflichtete, war er gar noch als eventuelle Nr. 1 im Gespräch. Zu dem zeitpunkt ahnte nämlich niemand, wie sich Fährmann entwickeln würde...
 
Genau das denke ich auch! Giefer hat man ja exakt für dieses Szenario geholt ... und ALS man ihn vertraglich verpflichtete, war er gar noch als eventuelle Nr. 1 im Gespräch. Zu dem zeitpunkt ahnte nämlich niemand, wie sich Fährmann entwickeln würde...

Und andererseits isses ja nu bei Fährmann leider Gottes auch nicht die erste Knieverletzung.
 
Hier mal dazu die S04 HP :
http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/150109_faehrmann/page/5088--5088-213-.html
Glück im Unglück bei Ralf Fährmann: Nachdem sich die Nummer eins der Schalker nach der Einheit am Donnerstagnachmittag (8.1.) mit Knieproblemen geplagt hatte, folgte am Freitag (9.1.) die Diagnose. Der Keeper hat sich eine Zerrung des hinteren rechten Kreuzbandes zugezogen. Schlimmere Befürchtungen haben sich damit nicht bestätigt. Dennoch wird der 26-Jährige den Königsblauen beim Rückrundenstart fehlen. Fährmann wird am Samstag (10.1.) vom Trainingslager der Knappen abreisen.

Da steht nix über eine Ausfallzeit. Ich hoffe, dass er schnellstens wieder fit wird.
Bin mal gespannt, wer ihn nötigenfalls vertreten wird. diMatteo wird's sicherlich austesten.
 
Oben