F50.7 Tunit vs. Mercurial Talaria IV

Guten Tag!

Von welchem dieser Schuhe sind
1. bessere Haltbarkeit
2. bessere Spieleigenschaften
(3. bessere Passform für einen eher breiten Fuß)
zu erwarten.

<script type="text/javascript">
var uri = 'http://impde.tradedoubler.com/imp?type(img)g(17638650)a(1683442)' + new String (Math.random()).substring (2, 11);
document.write('<a href="http://clkde.tradedoubler.com/click?p=62096&a=1683442&g=17638650" target="_BLANK"><img src="'+uri+'" border=0></a>');
</script>

Preislich liegen beide Modelle inmoment ja ungefähr gleich und es steht der Kauf eines neuen Schuhs an.

Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
anprobieren wäre gut .. so richtig geeignet für nen breiten fuß sind beide schuhe aber eher nicht! haltbarkeit hängt wohl zu nem großen teil dran wie dein fuß in den schuh passt / auf welchen plätzen du damit spielen willst, aufm kunstrasen wird dir der schuh eher kaputtgehn als auf nem top gepflegten rasenplatz
 
Ich spiele fast ausschließlich auf Rasenplätzen...
Habe den Talaria bereits anprobiert und war erstaunt, dass er eigentlich ganz gut saß; er saß zwar stramm, aber gedrückt hat er nirgendwo und so sollte es ja eigentlich sein bei einem Fußballschuh.
 
im prinzip sollte es schon so sein .. nur ist das material beim talaria nicht sooo nachgiebig .. also wenns schon relativ eng ist dann nicht drauf hoffen das der noch viel nachgibt

gruß
 
kommt das auch drauf an wieviel man damit spielt!
weisst du ich bin momentan hobbyspieler(einige verletzungen)
ich spiel mit schulfreunden vllt. 2-3 mal die woche auf nem kunstrasen so für 3 4 oder auch ma 5 stunden aber mehr so trainingsmäßig(torschusstraining usw.

passiert denen dann was?
 
da gibts keine zeitvorgabe .. manchen geht der nach den ersten paar trainings kaputt und andere haben so nen schuh 2 jahre lang aufm kunstrasen an .. ;)
 
Die HG Stollen des F50.7 sind nicht wirklich zu gebrauchen. Sie nutzen sich relativ schnell ab oder können brechen. Ich halte von dem Geschraubsel eh nicht so viel weil man da auch immer Probleme mit dem Gewinde oder sonst was kriegen kann.

Ich rate dir also für Kunstrasen definitiv zum F30.7 HG oder F30.8 HG.
Die kriegste sogar relativ günstig
Der Predator mit HG-Sohle tut's auch
 
Also zum Talaria: Der is eigentlich von der Passform und dem Gewicht relativ gut, aber für Kunstrasen is der gar nix, weil die Fg Nocken so düün und lang sind, dass man auf natürlichem rasen schon Probleme hat, dazu kommt dass der Schuh sehr wenig "Grip" hat, d.h. wenns regnet is die Ballkontrolle dahin
 
ja ich soll ja stattdessen die f30.7 nehmen aber die sehen für mich bis auf die stollen mit den f50.7 identisch aus!
wo liegt da der unterschied?
 
ich hab mir den f50.7 heute von einem freund angucken können!
der hat ihn schon 1jahr und spielt auch auf kunstrasen und der schuh hat doch unten drunter so platik!
da sollen brandlöcher reinkommen?
 
haben die anderen in dem tread geschrieben!
frag ich mich auch denn ich würde die schuhe nichtmal richtig belasten weil ich nur noch als hobby spiele(mit freunden ein paar stündchen wegen einiger verletzungen)
 
das mit dem brandloch bezog sich auf den schaft .. nicht auf die sohle .. das kunstgras "brennt" sich mit der zeit durch das material. werd mal n paar alte schuhe suchen um das mit nem foto zu verdeutlichen ;)
 
tu das!
hab bei google tunit f50.7 brandlöcher usw. eingegeben und finde nix!

vllt. sind das ja auch fehlproduktionen die das haben vllt. die ersten die hergestellt wurden die 50.6 waren am anfang ja auch so anfällig
 
das hat nix mit fehlproduktionen zu tun .. wenn du den schuh übers kunstgras schleifst dann wirds halt heiß und wenn du glück hast bekommste dann irgendwann ein kleines loch an der spitze des schuh`s .. habe ja nich gesagt das das automatisch bei jedem schuh passiert
 
ok aber wirklich wie soll das passieren wenn wir 2 höchstens 3x die woche für 3 bis 4 std. da spielen wir stehen die meißte zeit rum und schießen drauf mehr nich
 
kanns auch noch 5 mal sagen das das nicht bei jedem zwangsläufig passiert .. wenn du immer den ball triffst und nich den boden dann wird schon alles glatt gehn :)
 

Flankengeber

Moderator
Es kommt auch nicht vom Schuss sondern wenn du mal am boden hängen bleiben solltest beim schiessen und den boden streifst dann wird es kurz warm durch die reibung und daher könnte es passieren das meinte er....
 
Oben