F1 - GP von Australien

War doch gleich mal ein prima Qualifying - Hamilton mit der Pole, eigentlich vier deutsche Piloten in den TopTen (Glocks Strafversetzung wegen Getriebwechsels mal ausgenommen), dazu Alonso und Räikkönnen erst in der zweiten Hälfte der Startaufstellung.

Für's Rennen morgen sollte durch die gegebene Startaufstellung also Spannung garantiert sein. Dazu wird noch interessant zu beobachten sein, wie die Piloten ohne Traktionskontrolle zurecht kommen - besonders am Start.


Und ganz wichtig für Tippspielinteressierte: Morgen startet auch wieder das Tippspiel zur kommenden Formel1-Saison 2008. Die Regeln wurden stark vereinfacht, wer also Lust hat: einfach mit tippen, und zwar genau >>> HIER <<<.;)
 
Die Sensation für mich ist Kubica - trotz Ausrutscher auf P2 "nur" 0,155 sek. hinter Hamilton.
Also auf jeden Fall hat er hier die Pole weggeworfen.
Die Frage ist nur: hat er nur für ein paar Runden Sprit im Tank oder es bahnt sicher eine Sensation an?
 
Die Sensation für mich ist Kubica - trotz Ausrutscher auf P2 "nur" 0,155 sek. hinter Hamilton.
Also auf jeden Fall hat er hier die Pole weggeworfen.
Die Frage ist nur: hat er nur für ein paar Runden Sprit im Tank oder es bahnt sicher eine Sensation an?

Ich denke schon dass er weniger Sprit im Tank hatte als Hamilton, allerdings glaube ich nicht dass der Unterschied so groß war.

Fraglich bleibt auch wo Ferrari mit Räikkönen gelandet wäre, wenn dieser nicht wegen der defekten Ölpumpe aufgeben musste.
 
Fraglich bleibt auch wo Ferrari mit Räikkönen gelandet wäre, wenn dieser nicht wegen der defekten Ölpumpe aufgeben musste.

Es war wohl eher ein Problem mit der Benzinpumpe:
"Ich bin natürlich enttäuscht", so Räikkönen. "Ein paar Kurven vor dem Ende meiner Runde zurück an die Box hatte ich ein Problem mit der elektrischen Benzinpumpe und ich wurde dadurch gezwungen, in der Nähe der Boxengasse stehen zu bleiben. Es war aus diesem Grund nicht möglich, wieder aus der Garage zu fahren."
Quelle
 
Okay, von mir aus auch die Benzinpumpe. Im RTL-Text stand/steht etwas von Ölpumpe, aber Räikkönen selbst wird das ja besser wissen...;)

Auch bei Premiere hies es zuerst Ölpumpe. Kurze Zeit später aber, das Ferrari das Auto für die 3. Qualysitzung hätte (theoretisch) reparieren können, wenn es erlaubt wäre.
Das spricht eigentlich nicht für einen Ölpumpendefekt sondern eher für die Benzinpumpe (vielleicht Verkabelung der Benzinpumpe).
Ich tipp mal, das da jemand schlampig übersetzt hat.
Ist natürlich nur eine Vermutung. ;)

P.S. alle anderen - dieser Thread muß kein Dialog zwischen Budmaster_Bundy und mir bleiben :huhu:
 

Fussballgott

Best one ever
Mal schauen. Ich werd mir den Wecker mal stellen. Aber wie lang ich dann durchhalte, bevor ich wieder wegratze weiß ich noch nich.

Gruß FG
 

NK+F

Fleisch.
Bei mir ist gleich der Treibstoff alle.
Das bedeutet das ich zur Box muss.Diese ist jedoch leer.Mein Mechaniker hat heute keine Sprit besorgt.
Also muss ich wohl zum Motorhome.
 

André

Admin
Wer hätte das gedacht 2 Deutsche auf dem Treppchen und nur 7 Autos sind im Ziel angekommen:

  1. L. Hamilton McLaren
  2. N. Heidfeld BMW
  3. N. Rosberg Williams
  4. F. Alonso Renault
  5. H. Kovalainen McLaren
  6. R. Barrichello Honda
  7. K. Nakajima Williams
 
Wer hätte das gedacht 2 Deutsche auf dem Treppchen und nur 7 Autos sind im Ziel angekommen:

  1. L. Hamilton McLaren
  2. N. Heidfeld BMW
  3. N. Rosberg Williams
  4. F. Alonso Renault
  5. H. Kovalainen McLaren
  6. R. Barrichello Honda
  7. K. Nakajima Williams

War wieder sehr unterhaltsam.
Die Strecke gibt leider nicht mehr her, als wir gesehen haben. Von demnach hat sich das Aufstehen definitiv gelohnt :top:

Dass der Bourdais - trotz Ausfall - noch als Achter gewertet wird und einen Punkt ergattert, freut mich besonders. :top:
Ist so schon bitter genug...
 

xXShortyXx

Lebenslang Grün-Weiss
Ich bin bei der Szene von Glock kurz eingeknickt, warum genau ist er denn da so abgeflogen? Ist da echt so ne Bodenwelle?

Aufjedenfall freut mich das Ergebnis.
Bei Heikki find ich etwas schade das er bei der SC Phase der kleine Verlierer war, aber sonst war er super.

Und Ferrari..:D
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ich bin bei der Szene von Glock kurz eingeknickt, warum genau ist er denn da so abgeflogen? Ist da echt so ne Bodenwelle?

Aufjedenfall freut mich das Ergebnis.
Bei Heikki find ich etwas schade das er bei der SC Phase der kleine Verlierer war, aber sonst war er super.

Und Ferrari..:D
da hat sich der gärtner für seinen rasentraktor ein paar persönliche schikanen eingebaut. er konnte ja nicht damit rechnen, dass die boliden den rasen der asphaltpiste vorziehen.

schön, dass hamilton gesiegt hat.
 
da hat sich der gärtner für seinen rasentraktor ein paar persönliche schikanen eingebaut. er konnte ja nicht damit rechnen, dass die boliden den rasen der asphaltpiste vorziehen.

Das hätte verdammt ins Auge gehen können :suspekt:
Immerhin haben die Autos an der Stelle weit über 200 Sachen drauf.


Ansonsten, Desaster für Ferrari.
Toller Auftakt mit Podium für Rosberg

Schade für Bourdais :( ohne den Ausfall wäre Platz 4 oder 5 drin gewesen.


P.S. Räikkönen bekommt doch nocht einen Punkt, das Barrichello nachträglich disqualifiziert wurde
 
P.S. Räikkönen bekommt doch nocht einen Punkt, das Barrichello nachträglich disqualifiziert wurde

Als alter Barrichello-Fan ärgert mich das natürlich gleich doppelt. Für Rubens wäre heute sogar der dritte Platz möglich gewesen, wenn er nicht während der Safety-Car-Phase zum tanken gekommen wäre.
Dass er dann auch noch beim Absitzen der Strafe einen weiteren Fehler begeht ist an Dummheit aber kaum zu überbieten. Dass der Honda nicht viel hergibt und Punkte eher selten zu holen sein werden, wären Punkte aus Australien sehr wichtig gewesen.

Ansonsten ein sehr unterhaltsames Rennen. Nur bleiben da (wie immer in Australien) viele Fragen zum eigentlichen Leistungsniveau vieler Teams offen. Mercedes hatte vorne keine wirklichen Gegner, Ferrari kann man durch Fahrerfehler und SC-Phasen auch nicht wirklich einschätzen, und ob Renault auch ohne die vielen Ausfälle so weit nach vorne gekommen wäre lässt sich schlecht einschätzen...

Aber in einer Woche geht's ja schon wieder weiter in Malaysia.
 

mugen

Putzt hier nur
Super Rennen war echt unterhaltsam vorallem der Honda Lollypop man war der brüller:D

Und die werbepausen bei RTL waren diesmal kürzer als letzte Saison:top:
 

mugen

Putzt hier nur
Die von Premiere haben keine Ahnung von Formel1, da schau ich lieber RTL mit Niki Lauda der kennt sich wenigstens aus;)
 

BetzeFan

Heavy Metal VIP
Hoffentlich geht's nicht so weiter, sonst wird's langweilig. :( Es gibt nix Schlimmeres, als einen "Merzedes"-Sieg. :motz: Und dazu noch dieser komische Hamilton. :kotzer:

Ferrari for ever! :top:

BF
 

mugen

Putzt hier nur
Wenn nur Mercedes fahren würde dann würde ich mich freuen aber MclaranX(

immer diese Englische Hymne, Weiß nicht warum das Team so Englisch ist? :motz:

und dann noch dieser Ron Denis dieser Schauspieler der bringt dass Fass zum überlaufen:kotzer:
 
Oben