Eurovision Song Contest 2010

NK+F

Fleisch.
Lena hat es natürlich verdient.
Alleine schon wg. ihres unverwechselbaren Gesangs und ihren Titten.
 
LENA. :jubel: :jubel: :jubel:


WIE GEIL IST DAS DENN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :respekt: :respekt: :respekt:
WIR HABEN GEWONNEN. :hail: :hail: :hail: :staun: :staun: :staun:

Ich hatte eine Vision gerade, dieses Jahr ist alles möglich, wir werden FUSSBALLL WELTMEISTER. :prost: :prost: :prost:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
LENA. :jubel: :jubel: :jubel:


WIE GEIL IST DAS DENN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :respekt: :respekt: :respekt:
WIR HABEN GEWONNEN. :hail: :hail: :hail: :staun: :staun: :staun:

Ich hatte eine Vision gerade, dieses Jahr ist alles möglich, wir werden FUSSBALLL WELTMEISTER. :prost: :prost: :prost:

Du bist mir eine :lachweg:
Heut morgen oder so haste noch geschrieben, nee ich guck Fußball, in Oslo wird dasdoch sowieso nichts... :D :D :D


Alles egal:

:troet: SIEG!!! :troet:
 
Sorry aber nun ist alles möglich, ich habe es im Gefühl, wir haben immerhin seit 1982 glaube ich nicht mehr den Euro Vision Song Contest nicht mehr gewonnen. :schock: ;)
Jetzt fehlt nur noch der WM Titel. Jogi mach es. :undweg:
 

Dilbert

Pils-Legende
Boah, das war hart.

Bevor ich das zweite Halbfinale gesehen habe, hab ich Lena keinerlei Chancen gegeben. Danach schwante mit das Unheil...

Sie hat da völlig verdient gewonnen. Warum? Weil die anderen Lieder (Ausnahme Türkei) aber sowas von unter aller Kanone waren, dass man sich am Ende kaum noch an sie erinnert hat. Die sind allesamt auf Nummer sicher gegangen und haben irgendeinen Mottenkistenschlager mit ´nem Bart bis zum Südpol mit neuem Text versehen, komplett uninspiriert und austauschbar ohne Ende.

Lenas Lied ist immer noch scheisse, aber es stach aus dem anderen Schrott eben heraus, weil es eine gewisse Originalität mit sich brachte. Und das brachte den Sieg.

Gratulieren werde ich hier aber nicht, dazu hasse ich das Lied viel zu sehr. Und allein bei dem Gedanken daran, dass man uns den Dreck jetzt noch öfter vordudeln wird, möchte ich Lena, Raab und Co. auf dem Scheiterhaufen verbrennen.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
@Dilbert: Ich glaube nur, das wäre auch passiert, wenn Lena Zweite oder Dritte oder so geworden wäre… was anderes als Drittletzte zu werden ist ja schon ne Sensation ;)

Den Türken hätte ich es sehr gegönnt, die haben sich wenigstens was getraut (und nebenbei ein für den Grand Prix richtig gutes Lied gemacht). Die restlichen Lieder konnte man ja kaum voneinander unterscheiden, der Höhepunkt war Dänemark, die mit ihrem aus Abba, Sting etc. zusammengeklauten Amalgam-Lied auch noch Vierte geworden sind…
 

Dilbert

Pils-Legende
Müssen die gross sein um geil zu sein?
Wenn ja, haben wir verschiedene Auffassungen, was schöne Titten betrifft.

Wahrscheinlich, ich mag Frauen, die welche haben. Sie müssen nicht gross sein, aber sie sollten gern vorhanden sein.

Und von wegen Querulant, dass das Lied einfach scheisse ist schreibe ich hier seit es rauskam. Muss ich es auf einmal gut finden, weil es gewonnen hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
@Dilbert: Ich glaube nur, das wäre auch passiert, wenn Lena Zweite oder Dritte oder so geworden wäre… was anderes als Drittletzte zu werden ist ja schon ne Sensation ;)

Den Türken hätte ich es sehr gegönnt, die haben sich wenigstens was getraut (und nebenbei ein für den Grand Prix richtig gutes Lied gemacht). Die restlichen Lieder konnte man ja kaum voneinander unterscheiden, der Höhepunkt war Dänemark, die mit ihrem aus Abba, Sting etc. zusammengeklauten Amalgam-Lied auch noch Vierte geworden sind…

Stimmt, is schön das die 3 vorne sind die jetz keine komplett gestellte Choreo hatten und vorallem eigen waren.. :top:

Ne sauerei finde ich's trotzdem das Hera Björk für Island so weit hinten war, wärend die Gammel Griechen und das Dekolté der Armenin in den top 10 sind :schlecht:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Tja, bei den Armeniern haben vermutlich alle die Musik ignoriert :D Island fand ich aber ähnlich schlimm wie Griechenland… Eurodance war vor 15 Jahren mal modern :floet:
 

NK+F

Fleisch.
Und von wegen Querulant, dass das Lied einfach scheisse ist schreibe ich hier seit es rauskam. Muss ich es auf einmal gut finden, weil es gewonnen hat?

Schreibst du das jedes Jahr zum Siegerlied?
Glaube nicht, dann wäre es aber glaubhaft.
So ist es eben ein Querulantenpost für mich.
Denn qualitativ besser waren die Siegerlieder der letzten Jahre sicherlich nicht.
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
GEEEERRRRRRRRRMMMMMMAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNYYYYYYYYYYYYYYYY!!!!!!!!!!!!!!!!
LENA!!!!!!!!!!!!

Wirklich geil:top::top::top:

Der Eurodance hat mir auch gefallen

Jetzt noch der WM-Titel:prost::prost::prost::prost:
 

Dilbert

Pils-Legende
Schreibst du das jedes Jahr zum Siegerlied?
Glaube nicht, dann wäre es aber glaubhaft.
So ist es eben ein Querulantenpost für mich.
Denn qualitativ besser waren die Siegerlieder der letzten Jahre sicherlich nicht.

Nein, ich schreibe das jedes Jahr zum deutschen Beitrag, weil es seit zehn Jahren ausnahmslos die Wahrheit ist. Allerdings wurde aus dem Kram im Vorfeld noch nie ein so widerlicher Medienhype bei uns gemacht, wahrscheinlich finde ich Lena deshalb gleich dreifach zum Kotzen. Der Mist läuft hier auf einem Radiosender am Vormittag schon fünfmal (ein Kumpel hat mitgezählt). Das gab es grob geschätzt seit "Wind of Change" von den Scorpions nicht mehr, und übertrifft noch die dusselige Gaga-Schranze.

Dieser ganze Song-Contest war einfach nur übel. Hätten da ein paar Produzenten / Komponisten mal ein paar Eier inner Hose gehabt, wäre es vielleicht musikalisch interessant gewesen. Aber so: ganze vier Interpreten, die sich etwas aus dem öden Einheitspamps heraushoben. Da isset kein Wunder, dass dann eine beschissene, aber mutige Nummer gewinnt. Ich will jetzt Lena nicht mit Lordi vergleichen (das tu ich Lordi nicht an), aber es ist doch oft so, dass am Ende eine(r) gewinnt der / die irgendwie anders war. Die Monster, das dicke Etwas aus Russland mit der Alufolie ein Jahr später, das Ding mit der Geschlechtsumwandlung... und jetzt eben Lena.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben