Europas Fussballer des Jahres

Hier die Nominierten:

Andrej Arschawin (FC Arsenal)
Karim Benzema (Real Madrid)
Iker Casillas (Real Madrid)
Julio Cesar (Inter Mailand)
Diego (Juventus Turin)
Didier Drogba (FC Chelsea)
Edin Dzeko (VfL Wolfsburg)
Samuel Eto'o (Inter Mailand)
Luis Fabiano (FC Sevilla)
Cesc Fabregas (FC Arsenal)
Diego Forlan (Atletico Madrid)
Steven Gerrard (FC Liverpool)
Ryan Giggs (Manchester United)
Yoann Gourcuff (Girondins Bordeaux)
Thierry Henry (FC Barcelona)
Zlatan Ibrahimovic (FC Barcelona)
Andres Iniesta (FC Barcelona)
Kaka (Real Madrid)
Frank Lampard (FC Chelsea)
Maicon (Inter Mailand)
Lionel Messi (FC Barcelona)
Franck Ribery (Bayern München)
Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
Wayne Rooney (Manchester United)
John Terry (FC Chelsea)
Fernando Torres (FC Liverpool)
Yaya Toure (FC Barcelona)
Nemanja Vidic (Manchester United)
David Villa (FC Valencia)
Xavi (FC Barcelona)
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Julio Cesar (Inter Mailand)
Edin Dzeko (VfL Wolfsburg)
Yoann Gourcuff (Girondins Bordeaux)
Maicon (Inter Mailand)
Yaya Toure (FC Barcelona)


Soll das ein Witz sein? :gruebel:
Wo ist ein deutscher Spieler? Gomez, Ballack sind mindestens so gut, wie die oben genannten SPieler.


Die oben sind der größte Witz!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ballack vielleicht, aber Gomez? :gruebel:

Außerdem scheints du die ausländischen Ligen wohl nicht so aufmerksam zu verfolgen. Die oben genannten Spieler haben allesamt ein sehr starkes Jahr hinter sich. Júlio César und Maicon sind stets unter den Besten bei Inter, Gourcuff hat Bordeaux nach jahrelanger Lyon-Dominanz zur Meisterschaft geführt, und auch Touré war enorm wichtig im defensiven Mittelfeld des spanischen Meisters und CL-Siegers. Naja, und Dzeko hast du doch selbst mitbekommen - sicher einer der herausragenden Buli-Spieler im Jahr 2009.

Zum Spieler des Jahres wird's aber für sie wohl nicht reichen (sie sind ja auch nur unter den ersten 30) - ebensowenig wie für Ballack oder gar Gomez...
 

NK+F

Fleisch.
Ich halte diese Wahlen eh für grosse Witzveranstaltungen. Da sollte man auch nicht all zuviel darauf geben.

Wird diese Wertung eigentlich auch vom One-Man Team der IFFHS gemacht?
 
Ballack vielleicht, aber Gomez? :gruebel:

Außerdem scheints du die ausländischen Ligen wohl nicht so aufmerksam zu verfolgen. Die oben genannten Spieler haben allesamt ein sehr starkes Jahr hinter sich. Júlio César und Maicon sind stets unter den Besten bei Inter, Gourcuff hat Bordeaux nach jahrelanger Lyon-Dominanz zur Meisterschaft geführt, und auch Touré war enorm wichtig im defensiven Mittelfeld des spanischen Meisters und CL-Siegers. Naja, und Dzeko hast du doch selbst mitbekommen - sicher einer der herausragenden Buli-Spieler im Jahr 2009.

Zum Spieler des Jahres wird's aber für sie wohl nicht reichen (sie sind ja auch nur unter den ersten 30) - ebensowenig wie für Ballack oder gar Gomez...

Gibt doch sowieso keinen Zweifel: Messi wird es zu 100 Prozent, weil Cristiano die Trophäe letztes Jahr bereits hatte und Messi in dem Jahr mehr Titel gewonnen hat.

"Verdient" ist etwas anderes, denn dann Iniesta in jedem Fall zuerst. Aber Messi bekommt den Goldenen Ball, daran besteht kein Zweifel (obwohl dann ganz Argentinien die Augen verdreht und abwinkt).
 
T

theog

Guest
Wenn es eine gerechte Fussballwelt gaebe, dann die beiden: :hail:
Steven Gerrard (FC Liverpool)
Wayne Rooney (Manchester United)
2 Spieler, die über Jahrtausende (übertrieben gesagt...) konstant sehr guten Fussball spielen.


Aber es wird wohl Messi Fussballer des Jahres werden, der hats schon verdient.
 
Wenn es eine gerechte Fussballwelt gaebe, dann die beiden: :hail:
Steven Gerrard (FC Liverpool)
Wayne Rooney (Manchester United)
2 Spieler, die über Jahrtausende (übertrieben gesagt...) konstant sehr guten Fussball spielen.


Aber es wird wohl Messi Fussballer des Jahres werden, der hats schon verdient.

Da muss ich dir Recht geben. Was Gerrard für Liverpool Jahr für Jahr leistet und gerade mit der schwierigen Situation im letzten Jahr (Anklage, es drohten bis zu 5 Jahre Haft) ist schon erstaunlich.
 

Snidon

Guest
Hier die Nominierten:

Andrej Arschawin (FC Arsenal)

Karim Benzema (Real Madrid)
Iker Casillas (Real Madrid)
Julio Cesar (Inter Mailand)
oder Diego (Juventus Turin)
Didier Drogba (FC Chelsea)
Edin Dzeko (VfL Wolfsburg)
Samuel Eto'o (Inter Mailand)
Luis Fabiano (FC Sevilla)
Cesc Fabregas (FC Arsenal)
Diego Forlan (Atletico Madrid)
Steven Gerrard (FC Liverpool)
Ryan Giggs (Manchester United)
Yoann Gourcuff (Girondins Bordeaux)
Thierry Henry (FC Barcelona)
Zlatan Ibrahimovic (FC Barcelona)
Andres Iniesta (FC Barcelona)
Kaka (Real Madrid)
Frank Lampard (FC Chelsea)
Maicon (Inter Mailand)
Lionel Messi (FC Barcelona)
Franck Ribery (Bayern München)
Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
Wayne Rooney (Manchester United)
John Terry (FC Chelsea)
Fernando Torres (FC Liverpool)
Yaya Toure (FC Barcelona)
Nemanja Vidic (Manchester United)
David Villa (FC Valencia)
Xavi (FC Barcelona)


Noch Fragen?^^
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
nur 2 BuLi Spieler??
Und Kein
Deutscher ??
kein Lahm ??
kein Balle ??
kein Gomez ??
kein Wiese ??
...

Omg..

Ach ja ich bin selbstverständlich für Fabregas
2. Messi
3. Gourcuff

Übrgends find ich das da noch Kun Agüero fehlt, der is mindestens so gut wie YaYa Touré..
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonas

Gooner
Messi, Arshavin.

Fabregas hat da nix zu suchen, der war letztes Jahr lange nicht so gut wie schonmal. Dann eher Xavi oder noch eher Iniesta.
 
Messi, Arshavin.

Fabregas hat da nix zu suchen, der war letztes Jahr lange nicht so gut wie schonmal. Dann eher Xavi oder noch eher Iniesta.

wie kannst du behaupten das der Kapitän von Arsenal da nich rein passt..?? X(
Sicher was er oft verletzt, aber sobalt er wieder kam hat er 2-3 Scorerpunkte Inne gehabt... und daran hat er jetzt Nahtlos angeknüpft, diese Saison..

Fabregas, der beste der Welt !!
 

K-D-M87

Fussballsüchtiger
Ja leider werden bei solchen Wahlen immer die Auffälligsten Spieler geehrt und nicht immer die besten.

Klar hats ein Messi auch verdient, aber das wahre Genie bei Barca ist eben Xavi ohne ihn würde die Mannschaft nicht funktionieren aber ohne ein Messi fehlen halt die "Aha" Momente. Selbiges gilt für einen Gerrard oder auch Iniesta, sie stellen sich halt voll in den Dienst der Mannschaft und fallen eben nicht so auf, auf dem Platz wie ein Messi oder
C. Ronaldo.

Nichts desto Trotz hat es ein Messi der einfach mit seinem Ballzauber für erstaunen sorgt mehr als verdient!
 

LINDE_312

Linksaußen
ein ganz starker spieler ist für mich maicon! jedoch wird es nicht für den titel reichen...

@ Nairolf: coole idee deinen namen einfach rückwärts zu schreiben:D
 

Malle

Rot-Weißer...
also tut mir leid. die wahl für den besten spieler ist zu 98% abhängig von gewonnen titeln...
doch, werden titel nicht von teams gewonnen? nicht von einzelnen?

zum thema lionel messi, sicher einer der besten spieler der welt, derzeit. ABER... ginge es mit "rechten dingen" zu wäre barca bereits gegen chelsea aus der champions league geflogen...

ich möchte mich nicht zu weit aus dem fenster lehnen, und europas fussballer des jahres benennen... aber auch meiner meinung nach, gehört ein francesc fabregas zweifelsohne dazu !
die leute die ein fan des "alten spielermachertypen" sind, werdens verstehen ;)
 

Garrincha

Alegria do Povo
deine oben gennante superstars haben aber nichts gezeigt eben grade in El Classico Spiel.

Carles Puyol dafür war der beste heute . hat sehr gut aufgeräumt.
 
Oben