Erzgebirge Aue: Wo geht's hin OBEN oder UNTEN

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von Ostmiez, 31 Januar 2013.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Ich hoffe wirklich, dass sie den Klassenerhalt schaffen! Ist mir der vielleicht sympathischste Klub im ganzen Osten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Good News für alle Aue-Fans ! 3:0 in Borum, wer hätte das gedacht !:)
    Das Spiel ging optimal los für Aue, nach 8.Minuten zappelte der Ball schon im Tor von Borum durch Klingbeil.
    Es war die erste richtige Aktion von Aue in dieser Partie . Danach konzentrierten sich die Auer auf die Unterbindung
    der Offensivbemühungen von Borum. Zwei Chancen von Goretzka per Kopfball und einen 20 Meterschuß, die aber keine Probleme
    für Männel darstellten. Mitten in diese Druckphase dann der Schock für den Vfl . Nach einer knappen halben Stunde schlugen
    die Erzgebirgler wieder zu, durch Nickenig 2:0. Borum noch unter Schock stehend kassierte sofort noch in der
    37. Minute das 3:0 durch Müller. Es ging in die Halbzeitpause begleitet mit Pfiffen von den Borumer-Fans.
    In Halbzeit zwei orientierten sich die Gäste auf die Absicherung des drei Tore Vorsprung.
    Borum hatte bedeutend mehr vom Spiel, mit sehr vielen nicht genutzten Chancen , welche aber auch von Männel
    hervorragend vereitelt wurden. So konnten zum Schluß die Gäste, also die Auer, mit den verdienten drei Punkten
    im 6 Punktespiel vom Platz gehen.
    Glückwunsch !
     
  4. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Ja meine lieben Auer , wer hätte vor einen halben Jahr gedacht, das ich Euch mal so ins Herz schließe.
    Wenn man will kann man jede Hürde überwinden, glaub ich! :)
    Morgen wird aber meine Gefühlswelt auf eine harte Probe gestellt.
    Ihr braucht die Punkte gegen den Abstieg und Kaiserslautern für den Relegationsplatz.
    Naja hat sich ja schon rum gesprochen , das beim 1.FCK (der Name iss auch gut) ein Chemnitzer Jung spielt - Chris Löwe.
    Ich wünsch mir echt für dieses Talent, das er in der nächsten Saison 1. Bundesliga spielt.
    Vielleicht könnte man morgen beiden Mannschaften drei Punkte geben.
    Beide Mannschaften gehen mit breiter Brust ins Spiel, nachdem beide ihr letztes Spiel mit 3:0 gewannen.
    Zu hoffen wäre auch, das so viele Zuschauer kommen , um eine motivierende Atmosphäre zu schaffen.
    Hallo Fans unterstützt eure Veilchen morgen um 20.15 Uhr, wenn nicht jetzt, wann dann!
     
  5. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Endstand 1:1 , entschuldigt bitte, aber Spielbericht gibt es Morgen ! Hab einen anstrengenden Tag hinter mir !
     
  6. Vollzahler

    Vollzahler Active Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    3
    Also ich wiederhole mich gerne !
    Einen besseren Beleg als gestern Abend kann es ja wohl nicht geben.
    In Unterzahl,mit 2 Mann weniger.
    Spekulativ ob derartiges zb Regensburg oder Sandhausen hinbekommen hätten.

    Und hier ist von einem kritischen User der FCC ins Gespräch gebracht worden. Vl zu recht, aber, ich beziehe meine Aussage auf die aktuelle Situation. Momentan sind Ligenübergreifend die Ostvereine unglaublich stark,was den Abstiegskampf angeht.
    Freilich war das vor 2-3 Jahren nicht immer so, siehe Jena und/oder Hansa
     
  7. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Iss ja nochmal gut ausgegangen , Endstand 1:1, am Ende gerecht und ich kann auch damit leben.
    Vor 8300 Zuschauern ging das Spiel schleppend los. In der 22.Minute hatte der FCK seine erste Chance und nutze sie
    durch Baumjohann , der aus 18 Meter abzog und traf. Wiedermal war die Größe von Männel ausschlaggebend. 10cm
    hätten gereicht, um an den Ball zu kommen. Danach große Chance von Aue , doch Sylvestr vergab glücklos.
    Weiter Chancen auf beiden Seiten - Fehlanzeige !
    Nach Wiederanpfiff überschlugen sich die Ereignisse. In der 64. Minute kam Aue zu einer Riesenmöglichkeit.
    Torwart Sippel ließ einen Ball direkt vor die Füße von Sylvestr abprallen, der aber erneut versagte und Nerven zeigte, indem
    er den Ball übers Tor jagte. Dann ging es los mit der roten Karten. 66. Minute sah Klingbeil nach Notbremse die erste,
    wenig später folgte Pezzoni, durch wiederholtes Foul gabs Gelb-Rot.
    Trotz doppelter Unterzahl schaffte Aue dann doch noch den Ausgleich. Nach Freistoß von Müller und eine Kopfball-Vorlage
    von Paulus erzielte Schlitte in der 84. Minute den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich.
    Meine lieben Auer, wenn ihr weiter so kämpft , dann wird's auch was mit dem Verbleib in Liga 2
     
    Holgy gefällt das.
  8. FussballNo1

    FussballNo1 Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    3
    Ich hab das Spiel auch gesehen und muss ganz ehrlich sagen, dass der FCK auch seinen Teil dazu beigetragen hat, dass Aue das Spiel noch zu einem 1:1 wenden konnte. So gut der FCK gegen Köln gespielt hatte, so schlecht haben sie sich gegen Aue präsentiert. Das Spiel war meiner Meinung nach Not gegen Elend wobei Aue seine Chancen genutzt hat und trotz Unterzahl mehr gegeben hat als der selbst ernannte Aufstiegskandidat. Wünschen würde ich es Aue, dass sie bleiben!
     
    Holgy und Ostmiez gefällt das.
  9. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Nun schnell noch einen kleinen Vorbericht . Meine Freunde aus Aue sind heut zu Gast bei der Eintracht in Braunschweig.
    Anstoß 13:30 Uhr.
    Die Erzgebirgler möchten an ihre zuletzt gezeigten guten Leistungen , vor allem kämpferisch , anknüpfen.
    Wird schwer werden beim Aufstiegskanditaten. Das Stadion wird ausverkauft sein , mit der Hoffnung der Fans, den Aufstieg zu feiern.
    Doppelt so schwer für Aue gegenhalten zu können. Leider fehlt Klingbeil , durch die lächerliche Sperre ! Außerdem gesperrt sind
    Abwehrspieler Paulus und Kevin Pezzoni. Wird dadurch nicht einfacher.
    Bringt einfach eure Leistung vom Montag wieder auf den Rasen, vielleicht habt ihr Glück!
     
  10. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Aue hat auch erneut bewiesen, das sie gegen Spitzenmannschaften punkten können. Holten sie doch ein
    1:1 in Braunschweig. Man muß sagen an Dramatik war dieses Spiel nicht zu überbieten.
    Die Gäste spielten beim Fast-Aufsteiger sehr motiviert und konzentriert.
    Braunschweig spielte in der ersten Halbzeit zwar optisch überlegen , aber mehr als 6 Ecken, sprangen
    kaum Großchancen heraus. Das 1:0 in der 38. Minute durch Boland war dem zu Folge reiner Zufall.
    Aue war in der Vorwärtsbewegung und spielte zu unkonzentriert , Resultat Ballverlust - Boland schnappte sich
    den Ball kam völlig frei zum Schuß und ließ Männel keine Abwehrchance.
    Nach dem Wechsel wurde es ein Krimi. Eben noch gefeiert Boland, stand er wieder im Mittelpunkt - er spielte Torer,
    in dem er das sichere 1:1 der Auer mit der Hand von der Linie holte und sah dafür ROT ! Tscha Volleyball hat im
    Fußball nichts zu suchen . Aue freute sich über den Elfer und Hochscheidt freute sich so sehr , das er keine Kraft
    mehr für den Schuß hatte . Ergebnis - Pfiff hat kein Glück gebracht ! Aber Aue wäre nicht Aue , um dies nicht zu verkraften.
    In der 80. Minute konnten sie dann jubeln durch Schröder. Schröder drückt ab und Bohl fälscht den Ball unhaltbar ins eigene Tor.
    In der 84. Minute dachte sich Aue , die armen Braunschweiger spielen doch nur zu 10. Wollen wir doch mal bissel nett sein,
    dies übernahm Nickenig , in dem er Ademi als letzter Mann am Trikot zerrte und dafür ROT sah. Iss ja ne richtige Rotplage
    dieses Wochenende.:) Bis zum Schluß und der lag weit über der 90. Minute, änderte sich nichts mehr am Spielstand.
    Männel konnte nochmal seine Klasse beweisen, als er einen Schuß von Kruppke in Klassemanier parierte.
    Glückwunsch Aue für diese Leistung , eh bissel mehr Glück und ihr hättet das Ding ziehen können !
    Aber ein Punkt iss auch ganz gut !
     
  11. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Nun zu meiner fast zweiten Lieblingsmannschaft , ach ne dritten , laßt es nicht meine Kollegen hören!:rotwerd:
    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen , aber wenns am Ende reichen sollte. Punkt für Punkt auch wenns länger dauert.
    Wenn daraus ein Erfolg springt, bitte schön, sollte uns aus dem Schacht recht sein.
    Heute gegen Duisburg ein 0:0 , besser als verloren , bei Dresden sieht es schlimmer aus.
    Aue spielte überzeugend und kämpferischer, aber eben ohne Torerfolg.
    Außerdem stand ihnen eine kompakte Abwehr gegenüber , welche schwer zu knacken war.
    Wird schon noch mit dem Klassenerhalt, drück euch die Daumen, auch als CFC-Fan !:top:
     
  12. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Find ich gut!:top:
     
  13. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Nicht so gut ist die Nachricht heut aus Aue. Man trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Baumann und
    Co-Trainer Kämpfe. Dies wurde heute Vormittag bekannt gegeben.
    Die Vereinsführung ist der Meinung Handeln zu müssen, im Sinne des Vereins. Der Klassenerhalt hat oberste
    Priorität. Ob dies der richtige Zeitpunkt ist, so kurz vorm Saisonende, wenn, dann hätte man eher handeln sollen!
    Nachfolger ist noch offen, aber es wird gemunkelt Falko Götz, der iss auch nett ! Aber ob es hilft.
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.306
    Likes:
    827
    Hahaha, der kicker bestätigt es. Falko Götz, will die BSG denn mit aller Gewalt absteigen? :D
     
  15. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Bliebe die Frage, ob er diesen Fall aufhalten kann ! In so kurzer Zeit !
     
  16. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.306
    Likes:
    827
    In Giesing kennt man die Föhnwelle eher als Brandbeschleuniger denn als Fallschirm ;)
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    War der Götz nicht mal bei 1860 entlassen und wußte bei der PK noch nix davon bzw ist vorher noch mit einem Entscheidungsträger im Aufzug gefahren, der ihn da schon entlassen hatte.
     
  18. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.564
    Likes:
    456
    Karsten Baumann war doch alles in allem ein erfolgreicher Trainer in Aue. Einen Negativtrend gibt es so auch nicht. Man liegt nicht beinahe abgeschlagen am Tabellenende. Ich kann diese Entscheidung auf Basis dieser Informationen nicht nachvollziehen.
     
  19. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.306
    Likes:
    827
    Natürlich, die üblichen Giesinger Entlassungsrituale gelten selbstverständlich auch für Falko Götz :D
     
  20. FussballNo1

    FussballNo1 Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    3
    Kann ich auch nicht nachvollziehen, wenn ich mal ehrlich bin. Aber viele Entlassungen machen auf dem Papier keinen Sinn. Da gehts ja auch in erster Linie darum einen neuen Wind ins Team zu bringen und ein Zeichen zu setzen..
     
  21. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Nun ist der Abstiegskampf in die Endrunde gegangen für Aue.
    Überraschend wurde ja am Sonntag die Entlassung von Trainer Baumann bekannt
    Gegeben. Nun soll es Falko Götz in den letzten drei Spielen richten. Meiner Meinung nach,
    wenn Trainerwechsel, dann war dies zu spät. Was soll bitte schön ein Trainer noch in so einer
    kurzen Zeit reißen. Klar blickt man auf Borum mit Neururer , aber der kam ja ein ganzes
    Stück eher zum Zug. Morgen geht es zur Hertha , die sind ja bekanntlich schon aufgestiegen,
    vielleicht spielt man da nicht so konzentriert und die Auer haben eine Chance.
    Götz war selbst Trainer von 2004-2007 in Berlin , will sich aber nicht von Emotionen
    überwältigen lassen. Drei Punkte vor Dresden ist echt eng !
    Los haut se wech und bringt die Punkte ins Erzgebirge !
    Anstoss: 18:00 Uhr
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.943
    Likes:
    2.897
    Falko ist wieder da, und er will Hertha sogar "weh" tun!

    Zweite Liga : Ex-Hertha-Trainer Falko Götz "will Hertha wehtun" - Aktuelle Nachrichten - Sport - Hertha - Berliner Morgenpost - Berlin

    Falko Götz seine Homepage.

    Mal sehen, ob er wieder Fuß fassen kann in einer der Bundesligen.
     
  23. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Grandiose Aufholejagt der Auer.
    Gut gekämpft was auf die kommenden Aufgaben hoffen läßt.
    Leider hat es für die Erzgebirgler am Ende nicht gereicht. Vor ca. 33.000 Zuschauern gab es zwei unterschiedliche
    Halbzeiten. Hertha legte gleich ordentlich vor. In der 10. Minute durch Ramos. Es folgte in der 34. Minute das 2:0
    durch Ronny. Aue zog sich zurück und kassierte das 3:0 in der 44. Minute Torschütze Hubnik. Erste Halbzeit völlig daneben,
    was Aue betraf.
    Halbzeit zwei ging gleich richtig los, erster Angriff in der 46. Minute Sylvestr schoss ein. Hertha ließ sich nicht schocken und
    übernahm weiterhin die Kontrolle des Spiels. Doch wie aus heiteren Himmel ein Pfiff vom Schiedsrichter und es gab Elfmeter für
    Aue in der 66. Minute, Sylvestr verwandelte sicher, 3:2. Nun spielte Aue auch richtig gut mit. Kurz vor Schluß vergab Aue in
    der 82. Minute noch den Ausgleich. Hier wurde die Mühe halt nicht belohnt. Aber es lässt hoffen.
    Punktgleich mit Dresden, aber ein besseres Torverhältnis.
    Wird spannend der Kampf zwischen den zwei Sachsenmannschaften.
     
  24. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Mensch mit einem Sieg hättet ihr das Ding ziehen können, da Dresden verloren hat.
    Versemmelt ihr die Chance, vor dem letzten Spieltag entspannter in die Begegnung in Sandhausen zu gehen.
    Nun müßt ihr dort gewinnen, denn Dresden in Regensburg wird wohl die Situation nutzen, mit einem Sieg.
    Falls Punktgleich die Situation endet, habt ihr wenigstens ein besseres Torverhältnis.
    Nun zum Spiel gegen die Oberbayern (Ingolstadt). Endstand 0:1.
    Viel zu nervös ins Spiel gegangen, die Bayern waren immer einen Schritt schneller und spielten überzeugender.
    Nach einer halben Stunde habt ihr wahrscheinlich begriffen, um was es eigentlich ging.
    Torraumszenen gab es kaum, außer in der 44. Minute -Savran setzte sich schön durch , doch Sylvestr
    kam nur einen Hauch zu spät. Was wäre wenn da das 1:0 zu Stande gekommen wäre. Vielleicht der Dreier.:gruebel:
    In Halbzeit zwei stürmte Aue weiter , aber ohne Erfolg. Und so kam es wie es kommen mußte.
    In der 64. Minute fiel das 1:0 durch Caiuby für die Gäste.
    Aue versuchte nochmal alles , aber vergebens. Zum Teil kam die Verkrampftheit wieder hoch
    und es fehlte das nötige Glück bei den Chancen von Pezzoni.
    Nun muß eben ein Sieg nächste Woche gegen Sandhausen her, so gern wie ich euch habe, aber
    kommt mir nicht in die dritte Liga. Wir sollten doch nicht auf Augenhöhe stehen, schlecht für mein Innenleben.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2013
  25. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Ist jetzt ja richtig spannend im Abstiegskampf.

    Dresden und Aue, ausgerechnet die beiden, die sich gar nicht grün sind, beide Punktgleich vorm letzten Spieltag und lustigerweise am letzten Spieltag gegen die beiden einzigen Vereine, die noch schlechter in der Tabelle stehen.

    Für beide im Grunde ein Sieg Pflicht, weil man kaum erwarten kann, dass der jeweilige Kontrahent verliert (und das im Abstiegskampf). Eine sehr seltsame Ausgangsposition.
     
  26. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Jaaaaa, der coolste Ostklub hält duselig die Klasse, super!
     
    Ostmiez gefällt das.
  27. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Nochmals herzlichen Glückwunsch für den grandiosen Endspurt:top:
    Nun geht die Planung für die neue Saison los.
    Heute die Neuverpflichtung Rico Benatelli, 21 Jahre und kommt von den Borussen aus Dortmund, zweite Mannschaft.
    Er wurde auch von vielen anderen Klubs umworben, aber er entschied sich eben für den Aueranhang :top:
    Benatelli soll die Lücke von Hochscheidt, der nach Braunschweig wechselte, schließen.
     
  28. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    So nun mal paar Neuigkeiten aus Aue.
    Neuer Assistenttrainer mit Hodul , der Slowake erhielt bis 2015 einen Vertrag und löste Co-Trainer Reichel ab,
    der eine Auszeit beim Vorstand beantragte.
    Hodul kommt von der TSG Neustrelitz und er konnte sich dort mit dem Landespokalsieg gegen Rostock verabschieden.
    Bedeutet Teilnahme am DFB-Pokal.
    Momentane Zugänge: Rico Benatelli von den Dortmunder Buben

    Abgänge: Hochscheidt zur Eintracht von Braunschweig
    Munteanu unbekannter Wechsel
    Kern ebenfalls unbekannt
    Außerdem wird gemunkelt, dass Hensel nach Chemnitz kommt :herz:
    Lassen wir uns überraschen. Hier noch einpaar interessante Vorbereitungsspiele
    5.7. gegen Meuselwitz 18:30 Uhr
    6.7. gegen Auerbach 15:00 Uhr
    13.7. zu Hause gegen Halle 15:00 Uhr

    Anmerkung: Wird hier wohl bald der letzte Beitrag gewesen sein , wir sehen uns dann
    in der neuen Saison im neuen Thread 2013/14
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2013
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    37.507
    Likes:
    3.352
    Die haben doch immer noch den Götz als Trainer, oder?
    Damit ist auch klar, dass es keine Verbesserung geben wird.
     
    diamond gefällt das.
  30. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Natürlich ist er noch Trainer. Götz ist erst 2 Spiele vor Saisonende nach Aue gekommen. Na und er muss die Mannschaft erstmal formen.
    Es wird so oder so eine schwere neue Saison. Ich könnte mir jetzt keinen anderen vorstellen . Wird schon, denk ich mal :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2013
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    37.507
    Likes:
    3.352
    Das ist nur meine eigene Antipathie dem Falko gegenüber - kann ich natürlich nicht beweisen aber ich behaupte, dass der das nicht kann.
     
    Ostmiez gefällt das.