Erstes Motorola/Kodak-Fotohandy Ende 2006

André

Admin
Motorola und Eastman Kodak werden in den kommenden zehn Jahren bei der Entwicklung von Kamerahandys zusammenarbeiten. Den Abschluss einer entsprechenden Partnerschaft teilten beide Unternehmen gestern im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas mit, ohne finanzielle Details zu nennen. Die neuen Kamerahandys sollen demnach hochauflösende Bilder liefern. Die Motorola-Kunden mit entsprechendem Handy können darüber hinaus verschiedene Kundendienste von Kodak wie die Kodak-Kioske, den Kodak-Drucker via Bluethooth und das Onlineportal EasyShare nutzen. Das erste gemeinsame Fotohandy von Motorola und Kodak soll Ende des Jahres auf den Markt kommen und bereits existierende Technologien beider Unternehmen enthalten. Erst ab dem kommenden Jahr werde dann eine neue Mobiltelefongeneration auf den Markt kommen, erklärten die beiden Unternehmen.
kompletter Artikel bei mediabiz.de

Also ein Joint Venture, sieht so aus als ob Motorolla noch das ein oder andere Ass im Ärmel hat! Sich mit einem Marktführer aus der Fotobranche zusammenzuschließen ist sicher keine dumme Idee!
 
Oben