England: Premier League 2016/17

Ich aber auch!
Zwei Führungswechsel in den letzten zehn Minuten. Will nicht wissen, wie viele graue Haare mir da gewachsen wären :D
 
Ich bin heuer ausnahmsweise über Weihnachten einige Tage auf Tauchstation gewesen und hatte schon gedacht, dass ich den Boxing Day komplett verpasst hatte. Dann sehe ich auf der Suche nach Vorschauen über die Darts WM diesen Artikel www.wettbasis.com/sportwetten-news/southampton-vs-tottenham-28-12-2016-premier-league.html und denke mal über eine Wette über das Spiel zwischen Southampton und Tottenham nach.

Denkt ihr, dass die "Spurs" tatsächlich wieder auswärts verlieren werden? Ich denke aber ehrlich gesagt ebenfalls über eine Under 2,5 Tore Wette nach...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
José Mourinho zeigt sich mal wieder von seiner guten Seite und solidarisiert sich mit seinem Trainerkollegen Ranieri.
Auf der Pressekonferenz trug er sogar ein Shirt mit den Initialien CR - als "kleine Hommage an jemanden, der die wunderbarste Geschichte in der Premier-League-Historie geschrieben hat."
Aber auch andere Kollegen kritisieren die Entlassung scharf.
Klopp: Brexit, Trump, Ranieri - Mourinhos Spezial-Shirt
 
José Mourinho zeigt sich mal wieder von seiner guten Seite und solidarisiert sich mit seinem Trainerkollegen Ranieri.
Auf der Pressekonferenz trug er sogar ein Shirt mit den Initialien CR - als "kleine Hommage an jemanden, der die wunderbarste Geschichte in der Premier-League-Historie geschrieben hat."
Aber auch andere Kollegen kritisieren die Entlassung scharf.
Klopp: Brexit, Trump, Ranieri - Mourinhos Spezial-Shirt


Ähnliches - wenn auch deutlich leiser - gab es ja bei uns mit Schubert. Wobei das bei Leicester für kich auch nochmal eine andere Qualität hat.

Die Reaktionen der Trainerkollegen finde ich stark.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Seit dem Trainerrausschmiss von Ranieri läuft es bei Leicester wieder. Heute 3:1 gegen Hull.

Und Klopp kann mit einem Sieg über Arsenal die Liverpoolkrise erst mal beenden.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wird es noch mal spannend in der PL? Nach Chelseas 0:2-Niederlage bei United kommt Tottenham, das jetzt sieben Siege am Stück feierte, bis auf vier Punkte an den Spitzenreiter heran.
Ich fand's super, wobei das nicht leicht wird, da die Spurs das etwas schwerere Restprogramm haben. Als nächstes stehen erst mal drei Derbys (Palace, Arsenal, West Ham) für sie an...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich fand's super, wobei das nicht leicht wird, da die Spurs das etwas schwerere Restprogramm haben. Als nächstes stehen erst mal drei Derbys (Palace, Arsenal, West Ham) für sie an...

Ist vielleicht gar nicht schlecht, wenn sie gerade einen guten Lauf haben.

Aber vorher steht ja noch das Pokalspiel gegen Chelsea an. Vielleicht gibt das ja schon den ersten Dämpfer für Tottenham.
 

Rupert

Friends call me Loretta
'ne englische Investmentgesellschaft rückt an ein russisches Privateigentum näher ran nachdem dieses gegen ein US-amerikanisches verloren hat.
Is' ja 'n Ding.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
And the Meister is: Der FC Chelsea! Zum 6. Mal.

10 Punkte Vorsprung bei nur noch 3 Spieltagen. Uneinholbar.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Am letzten Spieltag der PL geht es noch um die CL-Plätze. Tottenham ist sicher zwoter. Aber dahinter ist noch was los:

CL: 3 Manchester City 37 36 75
CL-Quali: 4 Liverpool FC 37 33 73
EL: 5 Arsenal FC 37 31 72
Nix: 6 Manchester United 37 23 66

  • Man City dürfte ein Remis reichen um den CL-Platz zu sichers-
  • Liverpool muss gewinnen und den Quali-Platz zu sichern und im Falle einer Niederlage von City Platz 3 zu erobern.
  • Arsenal muss gewinnen um Bei einer Niederlage der anderen beide vorzurücken, sonst bleibt die EL.
  • MU hat keine Chance mehr auf irgendwas.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
  • MU hat keine Chance mehr auf irgendwas.
Es sei denn, sie gewinnen das EL-Endspiel gegen Ajax. Dann sind sie in der CL spielberechtigt.
Abgesehen davon haben sie den EL-Platz schon sicher, genau wie Everton.
Nach diesen Informationen (unter das Bild mit der großen "8" scrollen) bekäme England im Falle des EL-Siegs von United zwar fünf CL-Plätze, aber nur zwei EL-Plätze.

Wäre vielleicht auch ganz sinnvoll aufzuführen, gegen wen die drei CL-Anwärter noch spielen müssen. Nämlich:

Watford - Man City
Liverpool
- Middlesbrough
Arsenal - Everton

Man sieht, Liverpool hat die leichteste Aufgabe gegen den schon feststehenden Absteiger. Schätze aber, alle drei gewinnen ihre Spiele, und es bleibt bei der derzeitigen Reihefolge.
 
Man sieht, Liverpool hat die leichteste Aufgabe gegen den schon feststehenden Absteiger. Schätze aber, alle drei gewinnen ihre Spiele, und es bleibt bei der derzeitigen Reihefolge.

wieso leichteste Aufgabe, es geht bei allen drei Gegnern um nix mehr, denke auch das sich da nix mehr ändern wird in der Tabelle
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Es endet wie erwartet:

1
544.gif
Chelsea FC 38 52 93
2
552.gif
Tottenham Hotspur 38 60 86
3
750.gif
Manchester City 38 41 78
4
550.gif
Liverpool FC 38 36 76
5
555.gif
Arsenal FC 38 33 75

6 Manchester United 38 25 69

Klopp darf in die CL-Quali und Özil in die EL.
 
Oben