Energie Cottbus - Werder Bremen

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Es geht an die polnische Grenze, nach Chóśebuz, wie der Niedersorbe sagt. Im eisigen, einsamen Brandenburg. Einsam? Naja, immerhin hat Cottbus etwas über 100.000 Einwohner. Und 19 (!) Stadtteile. Und das älteste Kino Deutschlands und den größten Karnevalsumzug Ostdeutschlands, den "Zug der lustigen Leute". Da muss Werder also hin (51° 46′ N, 14° 20′ O).

Ist übrigens unser Angstgegner 2000. Erst schlagen sie uns dauernd, dann lassen sie uns nicht gewinnen. Der letzte Auswärtssieg in Cottbus datiert vom 4.8.2001 (Ernst, Ailton, Ailton). Danach ging nix mehr. Im Stadion der Freundschaft (schönster Stadionname btw.).

Ist also nix zu holen in Cottbus, also erhoffe ich mal ein freundschaftliches Unentschieden!

Mehr zum Thema Brandenburg:
YouTube - Rainald Grebe - Brandenburg
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Vielleicht spielt Carlos Alberto mal wieder mit...

Almeida hat zwar bei EM-Quali die Portugiesen zum Sieg geführt, sich aber leider, leider einen Muskelfaseriss zugezogen und fällt somit nun einige Zeit aus.

Rosenberg hat bei der Quali nicht geglänzt, eine 100%tige vergeben und wurde folgerichtig nach 60 Minuten ausgewechselt.

Da haben wir wohl ein kleines Stürmerproblem? Wie geht's denn eigentlich Sanogo?
 

xXShortyXx

Lebenslang Grün-Weiss
Naja Alberto hat laut werder.de ne fiebrige Erkältung. Schätz mal nich das er spielt.

Sanogo ist zurück im Mannschaftstraining, ist aber noch nich ganz beschwerde frei. Deswegen denk/hoff ich das er Samstag noch nicht spielt un lieber noch bis Mittwoch wartet.

Mosqui hat sich ne Zerrung geholt, aber er soll laut schaaf, morgen wieder im Training sein.

Hoff ich mal das wenigstens Harnik und Rosenberg unversehrt bleiben..
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Tja, wie es aussieht, muss Sanogo wohl ran, obwohl er noch nicht schmerzfrei ist. gut finde ich sowas nicht...
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Mosquera wird von Anfang an spielen und treffen, das hab ich im Urin! Und gewonnen wird auch, hab ein gutes Gefühl.
 
Oben