Emre Can wechselt zu Bayer 04 Leverkusen!

André

Admin
Bayer 04 Leverkusen Fussball GmbH

Toller Transfer. Spontan dachte ich an eine Leihe. Aber die Bayern müssen nun wohl schon ihr Tafelsilber verkaufen, weil sie einsehen dass sie ihm keine Einsatzzeit geben können.

Für Leverkusen ein guter Deal, bin gespannt wie er sich entwickelt.
 

André

Admin
Das ist er bisher ja noch schuldig geblieben. Viele Vorschusslorbeeren hatte auch mal Rensing. Aber in Leverkusen wird Can zumindest mal die Chance bekommen zu zeigen ob er es drauf hat.

Denke für ihn selbst die beste Lösung.
 

osito

Titelaspirant
Ach das ist dann anders, wie bei Carvajal? Da kauften wir den Spieler fuer 5Mio, und Real konnte drei Jahre lang fuer jaehrlich 1,5 Mio Aufschlag eine Rueckholoption ziehen. Darf das in diesem Fall Bayern, erst nach 4 Jahren entscheiden, ob sie ihn zurueckkaufen? Es wurde mehr oder weniger nicht viel bekannt gegeben, weil Stillschweigen vereinbart wurden ist.
 
Na dann Herzlich Willkommen Emre Can. :) Eine wirklich gute Verpflichtung von uns. Und Bayer 04 ist ja auch bekannt durch gute Last Minute Tranfers. Nur wird Can auch bei uns nicht so große Chancen haben in der ersten Elf zu spielen, vor allem im Defensiven Mittelfeld. Vielleicht kann man ihn ja auch wo anders mal einsetzen. Aber er kann als Backup einspringen für Reinartz/Bender. Oder er könnte für Rolfes spielen, der ist ja nicht so gesetzt wie zum Beisspiel Bender, der neben Kieß und Leno als einzigster gesetzt ist. ;)
 

André

Admin
Ach das ist dann anders, wie bei Carvajal?
Ich denke am Ende der Vertragslaufzeit werden die Bayern entscheiden können ob sie ihn für Summe X zurückkaufen. Falls Sie ihn dann nicht wollen, kann Leverkusen ihm den Vertrag verlängern oder er kann halt ablösefrei wechseln.
War mit Lahm in Stuttgart auch so. Glaube der hat ja auch 3 Jahre beim VfB gespielt.
Und Can wäre dann 23 und somit im richtigen Alter für die Bayern.
 
Ich denke am Ende der Vertragslaufzeit werden die Bayern entscheiden können ob sie ihn für Summe X zurückkaufen. Falls Sie ihn dann nicht wollen, kann Leverkusen ihm den Vertrag verlängern oder er kann halt ablösefrei wechseln.
War mit Lahm in Stuttgart auch so. Glaube der hat ja auch 3 Jahre beim VfB gespielt.
Und Can wäre dann 23 und somit im richtigen Alter für die Bayern.
Es kann auch sein, das Can keinen Bock mehr auf die Bayern dann hat. ;)
 
Rückkaufoption ist Rückkaufoption, ob Bock oder nicht. ;-)
Lewandoski hat aktuell auch keinen Bock mehr auf den BVB, aber halt einen Vertrag den er zu erfüllen hat. ;)
Ja aber ich denke mal das Guardiola mit Can nicht großartig plant, wenn überhaupt. Und was Lewandowski betrifft, für den habe ich absolut kein Verständnis. Er hat doch beim BVB alles.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da muss uwin jetzt ganz traurig sein, dass Rummenigge gelogen hat, als er sagte, es gäbe beim FCB keine Zu- und Abgänge mehr.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Da muss uwin jetzt ganz traurig sein, dass Rummenigge gelogen hat, als er sagte, es gäbe beim FCB keine Zu- und Abgänge mehr.
Ich, traurig. Nö.:zahnluec: Was hat er denn genau gesagt? Kannst du mal ein Zitat bringen? Ich habe eher so ein...Stand heute gibt es keine... in Erinnerung. Und das dürfte damit zusammenhängen, dass die Bayern sich an Verträge halten und keinen vom Hof jagen der nicht Wechselwillig ist. Und Can hat noch vor ein paar Wochen gesagt das er bleiben will. Zum Wechsel selber denke ich, dass es für alle Seiten nur Vorteile hat. Sollte sich Can gut entwickeln kommt er zurück. Aktuell reicht es offenbar noch nicht für die Bayern. Zumal mit Hojbjerg ja ein noch hoffnungsvolleres Talent auf der Position gefördert werden soll. In Leverkusen wird Can jetzt erst einmal Bender auf die Bank verdrängen:D;)
 
Ich denke am Ende der Vertragslaufzeit werden die Bayern entscheiden können ob sie ihn für Summe X zurückkaufen. Falls Sie ihn dann nicht wollen, kann Leverkusen ihm den Vertrag verlängern oder er kann halt ablösefrei wechseln.
War mit Lahm in Stuttgart auch so. Glaube der hat ja auch 3 Jahre beim VfB gespielt.
Und Can wäre dann 23 und somit im richtigen Alter für die Bayern.

Erst mal siehts wie schon gesagt so aus........

Bayer zahlt 5 Mio für Bayern-Juwel Emre Can - Bayer Leverkusen -

► Bis 2017 hat Can unterschrieben.

► Der FC Bayern hat sich eine Rückkauf-Option gesichert. Aber, anders als im Fall Daniel Carvajal (musste nach nur einer Saison zurück zu Real Madrid), ist Can zumindest mal bis 2015 fest in Leverkusen.

Halt ein besseres Leihgeschäft. Man könnte eher sagen, sie verkaufen ihn um ihn ausbilden zu lassen. Den Bayern isses zu mühselig. Die haben hohe Ziele. Da brauchen sie perfekte Spieler. Für eine Ausbildung ist da keine Zeit. Gerade jetzt, unter Sammer,der bekanntlich gesagt hat, dass er alles gewinnen will, was es zu gewinnen gibt, ist da kein Spielraum für eine Ausbildung.
Und es hat einen Vorteil. Floppt der Spieler, sind sie ihn los.

So btw,
Das Bayer Leverkusen sich als guter Ausbildungsverein für den FC Bayern erwiesen hat, ist bekannt. Toni Kroos.
Der hat es nach holprigem und verletzungsbedingtem Start bei Bayer ruckzuck geschafft Stammspieler zu werden. Soviel ich weiß, waren es nur anderthalb Jahre Ausbildung, die er bei Bayer benötigte. Dann musste er wieder............hoaaaaam:D
 
Da muss uwin jetzt ganz traurig sein, dass Rummenigge gelogen hat, als er sagte, es gäbe beim FCB keine Zu- und Abgänge mehr.

Lewandowski kommt 2014 zu Bayern: Rummenigge - Transfer-Planungen abgeschlossen | 09.07.2013 |

Nach dem Transfer von Gomez für bis zu 20 Millionen Euro zum AC Florenz sind die Personalplanungen beim FC Bayern grundsätzlich abgeschlossen. «Es ist nichts konkret geplant», sagte Rummenigge.

Das hieß ja nur, dass nix "konkret" geplant is. :D;)
Aber plötzlich der Umschwung. Knapp ne Woche nach dem statement ; Alcanthara kommt.
Daraufhin hat der Kalle 2. x Zu - und Abgänge abgeschlossen. (lt. tZ)
Und nu - Emre Can geht.

:suspekt: Der weiß oft selber nicht, was er nuschelt..................

Und, wartet es ab, der Lewandowski hat den Watzke bald so weich gekocht, dass der ihn zum FC Bayern gehen lässt. :D
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich, traurig. Nö.:zahnluec: Was hat er denn genau gesagt? Kannst du mal ein Zitat bringen? Ich habe eher so ein...Stand heute gibt es keine... in Erinnerung.

na logo:

Klar. Und Sportbild war dabei:D Die Ansage von Rummenigge bei der gestrigen Pressekonferenz war doch klar. Planung beendet. Es kommt keiner mehr und es geht keiner mehr.

Und dann ging doch noch einer und am Gustavotransfer wird nun auch schon gearbeitet: Karl-Heinz Rummenigge: FC Bayern bei Luiz Gustavo verhandlungsbereit - Goal.com

mal sehen, was Klausimausi rausrückt.
 
Ordentlicher Transfer bin aber noch gespannt ob es darüber hinausgehen wird.
Ist ein Spieler, der sich laut eigener Aussage, dort sieht, wo bei uns der Schuh am wenigsten drückt. Im zentralen Mittelfeld sind wir mit Reinartz, Bender und Rolfes für den Stamm bereits gut bis sehr gut besetzt und haben mit Öztunali bzw. Kohr vielversprechende Talente in der Hinterhand. Hegeler wäre auch noch da. Daher bin ich mal gespannt in wie weit er zum Einsatz kommt und wie es mit beiden besagten Talenten weitergeht.
Ginge es nach mir, hätten die erst mal den Vorzug bekommen und ich würde es begrüßen wenn sie sich auf Dauer eher durchsetzen würden als Can aber nun ja, die 5 Millionen sind bereits investiert und nun gilt es das beste daraus zu machen.

Vlt. plant man mit ihm bereits als möglichen Bender Ersatz für die Zukunft ...
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Wieder einer der von seinen Beratern flausen ins Ohr gesetzt bekommen hat und es später bitter bereut,der wird sich wundern,dort weht ein anderer Wind.
 
Oben