[EM-Qualifikation] Gruppe B

Wer qualifiziert sich aus Gruppe B?


  • Umfrageteilnehmer
    21
In Gruppe B fällt heute um 18.00Uhr der Startschuss zum großen Showdown: Schottland, Frankreich oder Italien - einer dieser drei Kanidaten wird nicht zur EM fahren dürfen.

Zunächst spielt heute Schottland gegen Italien (LIVE im ZDF), Frankreich hat spielfrei. Gewinnen heute die Italiener währe auch automatisch Frankreich qualifiziert, Schottland müsste trotz der bis hierher traumhaften Qualifikation im nächsten Sommer in den Highlands bleiben.

Auch ein Unentschieden sollte den Italienern reichen, da diese am Mittwoch ein weiteres Spiel gegen die Färöer wohl gewinnen werden während Schottland bereits heute das letzte Spiel hat.

Bei einem heutigen Sieg der Schotten währen auch die Franzosen am Mittwoch in der Ukraine unter Druck.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Danke für die INFO, dass das ZDF die Schotten zeigt.
Habe ich drauf gehofft, dass es gezeigt wird.

Ich drücke den Schotten die Daumen, aber ich denke, die Italiener werden es (leider) packen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich bin Connor McHolgy vom Clan der McHolgys und ich bin unsterblich:

Es kann nur einen geben!

Schottland wird gewinnen, so wahr ich McHolgy heiße!

:starwars:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
:hail: Ob sich eine echte Sensation wiederholt wie 2003 im November ? Es ging um die Quali für die EM 2004, da fanden 5 x 2 Relegationsspiele in Hin- und Rückspiel statt, u.a. Schottland - Niederlande. Das Hinspiel gewannen die Schotten 1:0, wurde live im TV übertragen. Was da nach dem Schlusspfiff abging, ist unbeschreiblich. Alle, aber auch wirklich alle lagen sich in den Armen, keiner verliess das Stadion. Daran kann sich bestimmt der eine oder andere erinnern, wenn es auch schon 4 Jahre her ist. :gruebel:
Über Lautsprecher wurde Status Quo mit "Rockin' All Over the World" eingespielt, die TV Kameras blieben drauf, nahmen das Spektakel mit in die Wohnzimmer, meines eingeschlossen. Ich bin vor lauter Begeisterung im Sessel rumgekaspert und habe mich total anstecken lassen.
Gänsehaut-Atmosphäre nennt man sowas. Wenn heute wieder ein 1:0 dabei rauskommen wird, wird es mich wieder umhauen.
Zur Quali hat es für die Schotten damals nicht gereicht, weil das Rückspiel 0:6 verloren wurde, aber heute gibt es kein Rückspiel mehr.
*sing*
Oh here we are and here we are and here we go
All aboard and were hittin the road
Here we go
Rockin all over the world

Well gidy up gidy up and get away
Were goin crazy and were goin today
Here we go
Rockin all over the world

And I like it, I like it, I like it, I like it
I li-li-li-like it, li-li-li-like it
Here we go
Rockin all over the world
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Bei einem heutigen Sieg der Schotten währen auch die Franzosen am Mittwoch in der Ukraine unter Druck.

Bei einem Unentschieden auch, denn dann sind die Franzosen und die Schotten punktgleich und es zählt als nächstes der direkte Vergleich, den Schottland mit 2 Siegen für sich entscheiden würde. Frankreich darf demnach dann in Kroatien nicht verlieren.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Und nach 70 Sekunden führen die Italiener bereits durch Toni und es könnte nach 3 Minuten schon 2:0 stehen.
Sieht sehr schlecht für die Schotten aus...
 
Nach knapp 20min kommt Schottland immer besser ins Spiel und hatten auch schon ein, zwei Möglichkeiten.

Elfmeter für Schottland war es 100%ig keiner, auch wenn es schön gewesen wäre ;)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das 0:1 durfte nicht fallen, ich kenne keine Mannschaft, die ein 0:1 gerade gegen Italien noch gedreht hätte. Also nicht 1970 Brasilien, das meine ich nicht, nein in den letzten 10-15 Jahren.
Die machen hinten dicht und stellen ein Bollwerk auf.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Das 0:1 durfte nicht fallen, ich kenne keine Mannschaft, die ein 0:1 gerade gegen Italien noch gedreht hätte. Also nicht 1970 Brasilien, das meine ich nicht, nein in den letzten 10-15 Jahren.
Die machen hinten dicht und stellen ein Bollwerk auf.

Nun müsste es sogar schon 2:0 für Italien stehen. Völlig unverständlich, warum der Schiri das Tor von di Natale nicht gegeben hat.
Glück für Schottland.
 
Nun müsste es sogar schon 2:0 für Italien stehen. Völlig unverständlich, warum der Schiri das Tor von di Natale nicht gegeben hat.
Glück für Schottland.

Das war wirklich unverständlich. Kurz zuvor hatte der Linienrichter auf anderen Seite auch Abseits gegen die Schotten gewunken, dazu fehlten aber locker 3m :gruebel:
 
Das "Problem" gab es schon mal, hängt irgendwie damit zusammen wie du ZDF empfängst. Ich habe keine Untertitel.

Ist es bei dir im ZDF aber auch so, dass die Italiener die Fallsucht haben?
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Sorry liebe Schotten,

dies wird einfach nicht reichen.

Viel zu wenig, was sie spielerisch bieten können.

Gefahr eigentlich nur durch Standards...

Jetzt wäre in letzter Sekunde der 1. Halbzeit fast der Ausgleich gefallen, nach Freistoss, was auch sonst...
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Sicherlich zu wenig was die Schotten spielerisch zeigen, allerdings läuft das Ganze auch denkbar schlecht. Nicht so einfache Platzverhältnisse, frühe Führung der Italiener...mal schaun ob sie in der 2.HZ in die Spur finden.
Fallsüchtige Italiener habe ich bisher nicht unbedingt entdecken können, liegt alles noch im Rahmen des Normalen.
 
So ein riesen Sch***dreck!

2:1 für Italien :hammer:

Hat zwar nichts mit dem Tor zu tun, aber ich habe selten einen so schlechten Schiedsrichter gesehen.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Genau das, was man erwarten musste oder soll ich besser von befürchten reden...

In Halbzeit 2 die Schotten deutlich zielstrebiger mit verdientem Ausgleich. Die Risenchance zum 2:1 wurde dann aber vertan und so fahren die Italienr glücklich zur EM.

Schade für die Schotten, die eine so tolle Quali gespielt haben.
 
Nein, war Foul vom Italiener.
Wenn es denn überhaupt eines war.

Grade nochmal gesehen, in der Tat ein glasklares Foul des Italieners, Schieds- und Linienrichter stehen eigentlich optimal, ich hab keine Ahnung wie man sowas falsch interpretieren kann.

Mehr als schade für die Schotten, somit fahren am Ende doch Frankreich und Italien zur EM. Mist.:suspekt:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
:hammer2:
3 Mann haben das Spiel entschieden, 3 Mann, die eigentlich keine Spiele entscheidend beeinflussen dürfen: Dieses unsägliche Schiedsrichtergespann, das ab sofort aus dem Verkehr gezogen gehört. :motz:
Und dennoch, das 1:2 in der 90. mal aussen vor gelassen, durfte sowieso nicht fallen, weil es den Freistoss für Schottland hätte geben müssen:
Es greifen doch ab und zu alte Fuppes-Weisheiten... z.B. "wenn du vorne den Ball nicht reinmachst, macht der Gegner ihn hinten" ( oder so ähnlich ). Stimmt doch, fällt das 2:1 für die Braves, läuft das Spiel anders. ( Wieder so 'ne Weisheit, aber egal. ) Schade, die Italiener waren am Rand einer Niederlage, wären die Schotten technisch etwas beschlagener gewesen... Hätte der Hund nicht geschissen... :gruebel:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
:hammer2:
3 Mann haben das Spiel entschieden, 3 Mann, die eigentlich keine Spiele entscheidend beeinflussen dürfen: Dieses unsägliche Schiedsrichtergespann, das ab sofort aus dem Verkehr gezogen gehört. :motz:
Und dennoch, das 1:2 in der 90. mal aussen vor gelassen, durfte sowieso nicht fallen, weil es den Freistoss für Schottland hätte geben müssen:
Es greifen doch ab und zu alte Fuppes-Weisheiten... z.B. "wenn du vorne den Ball nicht reinmachst, macht der Gegner ihn hinten" ( oder so ähnlich ). Stimmt doch, fällt das 2:1 für die Braves, läuft das Spiel anders. ( Wieder so 'ne Weisheit, aber egal. ) Schade, die Italiener waren am Rand einer Niederlage, wären die Schotten technisch etwas beschlagener gewesen... Hätte der Hund nicht geschissen... :gruebel:

GANZ GROSSER EINSPRUCH!

Die von dir genannten 3 Herren haben zwar ganz beschissen gepfiffen, sind aber nicht Schuld daran, dass die Schotten nicht zur EM fahren.
Schuld war eine total verpennte Anfangsphase in Halbzeit 1 der schottischen Spieler.
Die Schiedsrichter haben verhindert, dass die Entscheidung schon in Halbzeit pro Italien gefallen ist.
 

AlexK

Schachspieler
Wie tief kann der Italienische Fußball noch sinken!:nene:

Jetzt brauchen sie schon Unterstützung der (Un)parteiischen, um gewinnen zu können.

Nicht nur, dass sie keinen Fußball sondern.... keiner weiß was spielen, sie bestechen die Schiedrichter und erschießen die Fans, die berechtigterweise Fußball und nicht ... "Ballhinundherschieberei" sehen wollen. :nene:
 
Oben