EM-Quali Konferenz und Play-offs

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Spannend ist das ja nicht unbedingt, gegen Kasachstan. War aber vorher schon klar...



Wegen Bilic? :staun: Welche Rolle spielte der denn konkret dabei?

Es gab damals im FußballzusammeninderKneipeguckfreundeskreis eine riesige Debatte wegen dem Tritt - und so kamen wir näher ins Gespräch.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Nö, aber seit der EM 1996 sind sie mir unsympathisch... Remember Bilic?
Wegen einer einzelnen Person das ganze Land 1:1 in Misskredit zu bringen halte ich für unangebracht. Von "nachtragend" will ich garnicht reden, aber ich will Kroatien durch Beispiele für Landsleute von Bilic mal in ein besseres Licht rücken:
Olic, Suker, Boban, Rakitic oder die Kovac-Brüder... alles Kroaten, die "wiegen den Tritt von Slaven Bilic wieder auf".
:huhu:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wegen einer einzelnen Person das ganze Land 1:1 in Misskredit zu bringen halte ich für unangebracht. Von "nachtragend" will ich garnicht reden, aber ich will Kroatien durch Beispiele für Landsleute von Bilic mal in ein besseres Licht rücken:
Olic, Suker, Boban, Rakitic oder die Kovac-Brüder... alles Kroaten, die "wiegen den Tritt von Slaven Bilic wieder auf".
:huhu:

Das ganze Land? Es geht hier doch nur um die Fußball-Nationalmannschaft. Und du weißt ja selbst: im Fußball sind Sympathien und Antipathien oft nicht rational zu erklären.

Und sicher war der brutale Tritt von Bilic auf den am Boden liegenden Gegner nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Ich fand das ganzen Auftreten der Mannschaft damals (und auch 1998) einfach unsympathisch. Irgendwie zu nationalistisch, kann's auch nicht erklären.

Wenn ich allerdings während der Diskussionen um diesen Tritt eine hübsche Kroatin kennengelernt hätte, sähe das vermutlich auch anders aus bei mir... ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Wegen einer einzelnen Person das ganze Land 1:1 in Misskredit zu bringen halte ich für unangebracht. Von "nachtragend" will ich garnicht reden, aber ich will Kroatien durch Beispiele für Landsleute von Bilic mal in ein besseres Licht rücken:
Olic, Suker, Boban, Rakitic oder die Kovac-Brüder... alles Kroaten, die "wiegen den Tritt von Slaven Bilic wieder auf".
:huhu:

Ja das sehe ich exakt genau so. Aber was will man da schon machen, gibt wohl überall Leute die so ticken, sieht man ja fast an jeder Ecke. Immer schön alle über einen Kamm. Und allen Spielern die jemals für die Nationalmannschaft dieses Landes spielen anlasten.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ja das sehe ich exakt genau so. was will man da schon machen, gibt wohl überall Leute die so ticken, sieht man ja fast an jeder Ecke. Immer schön alle über einen Kamm.
Kannst du eigentlich nicht lesen? Ich hab doch in meinem Posting über dir genau erklärt, dass das überhaupt nichts mit dem "ganzen Land" zu tun hat. Hab ich dir aber auch schon mehrfach im 750.000er-Thread erklärt, dass ich nicht mal im Traum irgendjemanden auf Grund seiner Nationalität negativ ansehen würde. Es geht um Vorlieben und Abneigungen im Fußball, die ja wohl die meisten Fußballfans haben - mehr nicht.

So was nenne ich kapierresistent. :nene:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Kannst du eigentlich nicht lesen? Ich hab doch in meinem Posting über dir genau erklärt, dass das überhaupt nichts mit dem "ganzen Land" zu tun hat. Hab ich dir aber auch schon mehrfach im 750.000er-Thread erklärt, dass ich nicht mal im Traum irgendjemanden auf Grund seiner Nationalität negativ ansehen würde. Es geht um Vorlieben und Abneigungen im Fußball, die ja wohl die meisten Fußballfans haben - mehr nicht.

So was nenne ich kapierresistent. :nene:

Wer nicht lesen kann bist wohl eher du. Habe ich dich zitiert oder habe ich Oldschools Aussage zitiert und beigepflichtet ?
Du warst nicht gemeint, sonst hätte ich das so auch gesagt und nicht von denen geschrieben die es an jeder Ecke gibt :huhu: Und die eben alle über einen Kamm scheren, die gibts nämlich leider.

Joah und ich nenne sowas einfach mal gar nichts.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wer nicht lesen kann bist wohl eher du. Habe ich dich zitiert oder habe ich Oldschools Aussage zitiert und beigepflichtet ?

Du hast Oldschools Aussage zitiert und beigepflichtet, die ja wohl eindeutig an mich gerichtet war.

Du warst nicht gemeint, sonst hätte ich das so auch gesagt und nicht von denen geschrieben die es an jeder Ecke gibt :huhu: Und die eben alle über einen Kamm scheren, die gibts nämlich leider.

Ok, dann tut's mir wirklich leid, aber du musst zugeben, man hätte es so interpretieren können.

Und mit deiner letzten Aussage hast du natürlich vollkommen recht.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Du hast Oldschools Aussage zitiert und beigepflichtet, die ja wohl eindeutig an mich gerichtet war.



Ok, dann tut's mir wirklich leid, aber du musst zugeben, man hätte es so interpretieren können.

Und mit deiner letzten Aussage hast du natürlich vollkommen recht.

Ja, aber ich habe dieser Aussage allgemein beigepflichtet - ohne das auf dich zu beziehen, sonst hätte ich dich gestern Abend schon drauf angesprochen wenn ich gedacht hätte dass du jetzt pauschal alle Kroaten nicht leiden kannst.
Aber hast recht, hätte man so interpetrieren können, war aber definitiv nicht meine Absicht dass es so aufgefasst wird.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
@ hexe
@ huelin

Mich hat eben gewundert, daß huelin nur wegen eines Trittes von Bilic vor 15 Jahren die gesamte kroatische N11 und für mich damit eigentlich Kroatien diskreditiert hat, und zwar heute noch. Die N11 steht doch quasi für das Land, weil es deren Farben trägt.
Ich denke, es hat auch damit zu tun, daß wir seit jeher gg. N11-teams vom Balkan immer schlecht ausgesehen haben, wenn es gg. das Rest-Jugoslawien ging, vor allem Serbien und Kroatien.
Wenn du das Land oder meinetwegen die N11 auf einzelne Personen reduzierst, dann müssten dir auch die
Niederlande ( Rijkaard / Völler 1990 )
Uruguay ( Troche / Seeler 1966 )
Schweden ( Hamrin / Juskowiak 1958 )
Inter Mailand ( Boninsegna als sterbenden Schwan nach Büchsenwurf 1971 gg. BMG )
und sogar
Deutschland ( Schumacher / Battiston 1982 )
unsympathisch sein. Von Deutschland und gerade Inter Mailand weiß ich aus deinen vielen posts, daß sie es eben nicht sind. :weißnich: ;)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
@ hexe
@ huelin

Mich hat eben gewundert, daß huelin nur wegen eines Trittes von Bilic vor 15 Jahren die gesamte kroatische N11 und für mich damit eigentlich Kroatien diskreditiert hat, und zwar heute noch. Die N11 steht doch quasi für das Land, weil es deren Farben trägt.
Ich denke, es hat auch damit zu tun, daß wir seit jeher gg. N11-teams vom Balkan immer schlecht ausgesehen haben, wenn es gg. das Rest-Jugoslawien ging, vor allem Serbien und Kroatien.

Das glaube ich auch, dass die Abneigung eher damit zu tun hat. Zumindest begegnet mir das ziemlich oft, wiel sie so unangenehm zu spielen sind - warum auch immer.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mich hat eben gewundert, daß huelin nur wegen eines Trittes von Bilic vor 15 Jahren die gesamte kroatische N11 und für mich damit eigentlich Kroatien diskreditiert hat, und zwar heute noch. Die N11 steht doch quasi für das Land, weil es deren Farben trägt.

Wie oft muss ich das denn noch wiederholen?

1. Nein, es war nicht nur wegen des Tritts, der Tritt war nur der Tropfen, der... hab ich aber alles schon geschrieben.
2. Nein, die Nationalelf ist für mich nicht das Land... hab ich aber alles schon geschrieben. England ist zum Beispiel eines meiner Lieblingsländer - aber im Fußball eher das Gegenteil. Und ich kenne sehr viele "Anti-Italien-Fans", die dem Land an sich gegenüber durchaus Sympathien hegen.
3. Das Wort "diskreditieren" ist Quatsch in diesem Zusammenhang. Es geht nur um fußballerische Sympathien ... hab ich aber alles schon geschrieben, sogar mehrfach.

So, ich hoffe ich muss es jetzt nicht noch einmal erklären. ;)
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Die Färoer Inseln gewinnen gegen Estland mit 2:0 (was für die Esten nicht ganz unbedeutend ist, mit nem Sieg wären sie zumindest weiter mit im Rennen um Platz 2 gewesen). Gab's das schonmal, einen Sieg von Liechtenstein und den Färoer Inseln innerhalb von 4 Tagen?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tchechien - Spanien auch?

Irgendwie haben die Tschechen ganz schön abgebaut. früher oft ein geheimtipp auf den Titel, den sie zwar niemals einlösen konnten, aber immerhin spielten sie wirklich nicht schlecht und hatten viele gute Einzelspieler. Aber seit griechenland die EM gewann als Tschechien alle auf dem zettel hatten, seit dem scheint ihnen endgültig die luft ausgegangen zu sein...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Tchechien - Spanien auch?
Tja, das Spiel in Tschechien ist für die Spanier genauso unwichtig wie für uns das Spiel in Istanbul. Was auch für Italien in Serbien gilt.

Für England und Holland ist die Quali nur noch eine Formsache. In der Englandgruppe gibt es immerhin das Fernduell um Platz zwei zwischen Schweiz und Montenegro.

Die einzigen Spiele, bei denen es für beide noch um Platz 1 oder 2 geht, sind aber Griechenland-Kroatien und Slowakei-Russland.
 
Oben