EM-Quali: Deutschland vs Belarus - 16.11.2019 im Borussia-Park, Mönchengladbach

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Jogi verspricht zu gewinnen.

"Wir werden beide Spiele daheim gewinnen und uns qualifizieren", sagte Löw ohne den leisesten Anflug eines Zweifels vor den Heimspielen am Samstag in Mönchengladbach gegen Weißrussland und drei Tage später in Frankfurt am Main gegen Nordirland. Löw haderte zwar über die erneute Absagenflut, doch die Aussicht auf eine etwas längere Trainingswoche mache ihn "glücklich".

Löw gibt Sieg-Versprechen vor Quali-Endspurt


Es fehlen verletzt: Niklas Süle, Marco Reus, Kai Havertz, Julian Draxler, Antonio Rüdiger, Marcel Halstenberg, Thilo Kehrer und Kevin Trapp

Emre Can ist rot-gesperrt.

Hummels soll trotzdem nicht mitmachen.

Tipp: 4:0
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Dass man Gelsenkirchen gegenüber Mönchengladbach oder Bremen als EM-Standort vorgezogen hat, habe ich auch nicht befürwortet. M'gladbach hat keine U- oder Straßenbahn und das Stadion ist ein wenig kleiner, aber das wars dann auch schon, oder? Immerhin wäre das ein netter Ausgleich nach der Nichtberücksichtigung 2006 gewesen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Tja, und weil man so schön dabei ist, noch ein Grund für die Gladbach-Fans, nicht ins Stadion zu gehen.

Jogi gibt jedem seiner Torhüter ein Spiel... aber ausgerechnet in seiner alten Heimat Mönchengladbach darf ter Stegen nicht ran, sondern im Spiel gegen Nordirland in (hab ich vergessen...). Das zeigt in etwa soviel Fingerspitzengefühl wie ein Elefant beim Töpferkurs.
 

Litti

Krawallbruder
Eigentlich völlig uninteressantes Spiel, da ich morgen aber nix anderes vorhabe gucke ich mir den Quatsch wahrscheinlich doch wieder an.
 
Tja, und weil man so schön dabei ist, noch ein Grund für die Gladbach-Fans, nicht ins Stadion zu gehen.

Jogi gibt jedem seiner Torhüter ein Spiel... aber ausgerechnet in seiner alten Heimat Mönchengladbach darf ter Stegen nicht ran, sondern im Spiel gegen Nordirland in (hab ich vergessen...). Das zeigt in etwa soviel Fingerspitzengefühl wie ein Elefant beim Töpferkurs.

Wenn du so willst;...........
Ich finde, man sollte ein bisschen differnzieren. Egal wo die Nationalmannschaft auftritt, es geht nicht um irgendeinen Bundesligisten, es geht um die deutsche Nationalmannschaft.

Wenn man gerne mal ein Spiel unserer NM sehen möchte; wenn man in Mönchengladbach wohnt, oder halt Gladbachfan ist; es bietet sich doch an das Spiel zu besuchen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Wenn du so willst;...........
Ich finde, man sollte ein bisschen differnzieren. Egal wo die Nationalmannschaft auftritt, es geht nicht um irgendeinen Bundesligisten, es geht um die deutsche Nationalmannschaft.

Wenn man gerne mal ein Spiel unserer NM sehen möchte; wenn man in Mönchengladbach wohnt, oder halt Gladbachfan ist; es bietet sich doch an das Spiel zu besuchen.
Ich wohne ja bekanntlich (leider) nicht in Mönchengladbach, aber nicht einmal ich verstehe, warum man ter Stegen nicht die Möglichkeit gibt, sich seinem alten Publikum zu präsentieren. Der Mann hat bei Borussia / ihren Fans immer noch ein sehr hohes Standing, und man hätte ihm und den Fans einfach einen Gefallen damit getan, ihn aufzustellen. Und wenn man dann als Bundestrainer schon Arbeitsteilung beschließt, dann macht sie so wie er sie beschlossen hat einfach wenig Sinn, zumal man sich ja sportlich in keinster Weise verschlechtern würde.
 
Ich wohne ja bekanntlich (leider) nicht in Mönchengladbach, aber nicht einmal ich verstehe, warum man ter Stegen nicht die Möglichkeit gibt, sich seinem alten Publikum zu präsentieren. Der Mann hat bei Borussia / ihren Fans immer noch ein sehr hohes Standing, und man hätte ihm und den Fans einfach einen Gefallen damit getan, ihn aufzustellen. Und wenn man dann als Bundestrainer schon Arbeitsteilung beschließt, dann macht sie so wie er sie beschlossen hat einfach wenig Sinn, zumal man sich ja sportlich in keinster Weise verschlechtern würde.

Warum eigentlich nicht. Wenn der Jogi schon mal die Gelegenheit hat in Nostalgie schwelgen zu dürfen, und das auch noch in Mönchengladbach, sollte er die Gunst der Stunde nutzen. :fress:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendryk

Forum-Freund
Tja, und weil man so schön dabei ist, noch ein Grund für die Gladbach-Fans, nicht ins Stadion zu gehen.

Jogi gibt jedem seiner Torhüter ein Spiel... aber ausgerechnet in seiner alten Heimat Mönchengladbach darf ter Stegen nicht ran, sondern im Spiel gegen Nordirland in (hab ich vergessen...). Das zeigt in etwa soviel Fingerspitzengefühl wie ein Elefant beim Töpferkurs.
Seit wann wird unser Bundesjogi mit Fingerspitzengefühl in Verbindung gebracht? :opa: Da prallen ja Welten aufeinander.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Und wer hat's getippt! :D Wenn das in BuLi-Tippspiel nur auch immer so gut klappen würde!

D-Land und H-Land damit qualifiziert. Gratulation!
 

Hendryk

Forum-Freund
Der Bayern-Profi (Leon Goretzka) mahnte: "Wir haben heute gegen einen Gegner gespielt, der seinen Fokus voll auf die Defensive gelegt hat. Mir hat deshalb persönlich nicht gefallen, wie häufig der Gegner trotzdem vor unserem Tor aufgetaucht ist. Wir sind aufgrund der Führung etwas leichtsinnig geworden und haben als Kollektiv nachgelassen."
Matthias Ginter, der per Hacke in der 40. Minute das 1:0 für die deutsche Elf erzielt hatte, meinte: "Wir haben es in der zweiten Halbzeit nach vorne besser gemacht. Aber wir haben sicher auch die eine oder andere Chance zu viel zugelassen. Das hätten wir durch eine bessere Konterabsicherung vermeiden können. Am Ende können wir froh sein, dass wir zu Null gespielt haben."
Trotz 4:0-Sieg keine Feierlaune im DFB-Team
Wenn wir Spieler haben, die solche "Makel" klar ansprechen, dann ist "Die Mannschaft" auf einem guten Weg.
Leon und Matthias sehe ich als (zukünftige) Führungsspieler.[/quote]
 
Ich wohne ja bekanntlich (leider) nicht in Mönchengladbach, aber nicht einmal ich verstehe, warum man ter Stegen nicht die Möglichkeit gibt, sich seinem alten Publikum zu präsentieren. Der Mann hat bei Borussia / ihren Fans immer noch ein sehr hohes Standing, und man hätte ihm und den Fans einfach einen Gefallen damit getan, ihn aufzustellen. Und wenn man dann als Bundestrainer schon Arbeitsteilung beschließt, dann macht sie so wie er sie beschlossen hat einfach wenig Sinn, zumal man sich ja sportlich in keinster Weise verschlechtern würde.

Dille, ist doch vollkommen klar: Löw wollte Neuer nicht so schnell schon wieder in Frankfurt spielen lassen. :D
 
Oben