EM Quali: Belgien vs. Deutschland

DeWollä

Real Life Junkie
Weil ich so kindisch nicht bin das ich mich so nenne. :rolleyes:

was ich schon immer mal von Dir wissen wollte, bist Du nich auch der Meinung, daß Lahm der bessere Kapitän wäre und nicht Ballack.....:Unschuldslamm

was ich noch sagen wollte....Neuer hat wieder mal gezeigt, daß er auch dazulernen kann, er ist diesmal auch in der Luft verbessert rübergekommen. Die normal schnelle Spieleröffnung kam dieses Male nicht zum Zuge, wahrscheinlich taktisch abgesprochen mit Löw, oder unsere Spieler waren einfach zu lahm oder mussten eben Kräfte sparen.
Clever gespielt....muß ich schon sagen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Adler war verletzt....und Neuer hat die Gunst der Stunde genutzt. Lahm als zukünftiger Kapitän ebenso, obwohl der Vergleich hinkt. Ballack ist älter ( Oder sollte man sagen "über den Zenit hinaus.." ....zu alt...) . Ob er bei der nächsten EM noch dabei wäre..........ist fraglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeWollä

Real Life Junkie
Zitat von NK+F
Na wer denn sonst?
Den Miro kannste in der NM auch noch mit 40 auflaufen lassen. Der macht die wichtigen Dinger immer.

Habe ich doch immer gesagt....lol :duckundweg
 

Jonas

Gooner
Wir lernen:
Belgien hat DIE Übermannschaft schlechthin. Solange wir nicht zweistellung verlieren können wir froh sein. ;)

Hab ich nicht geschrieben.

Warst du nicht der, der Dänemark für DIE Überraschungsmannschaft der WM hielt und der, der Bendtners 'international breakthrough' bei der WM vorhersagte :D?

Die Belgier mögen zwar eine sehr gute Jugendarbeit vorweisen, aber bis die so reif sind, dass sie es mit der vllt besten deutschen Mannschaft seit Jahren aufnehmen können, müssen sie mMn noch 3-5 Jahren warten.

Aber ich denke auch, dass es kein 5:0 gibt. Ich denke da eher an ein 2:0 oder 3:1.

Mal davon abgesehen, dass ich Bendtner immer augenzwinkernd als einen der besten der Welt beschrieben habe - Bendtner hatte starke Verletzungsprobleme und hat dennoch sehr gut gespielt.

Ich sagte übrigens nicht, dass sie uns vom Platz fegen würden, nur, dass sie stärker sind, als man es vom Namen her denken würde. Frei interpretieren könnt ihr im Deutschunterricht ;)

Die Defensivstärke der Belgier hat man gesehen, genauso, dass genannte ZM Spieler stark sind, bei Hazard schrieb ich, dass er es KANN, an einem guten Tag. Van Buyten, nun gut. Ich hätte eh Vermaelen in die IV gepackt, aber was solls ;P
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Obwohl D. noch nicht richtig im Rhythmus war nach der WM...0:1 gewonnen...respekt. Man muss natürlich auch erwähnen das die Belgier sehr stark gespielt haben...besonders defensiv.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Gut dass er nicht auf dich hört. Statt deiner Kiesgrube spielt Klose und schießt das Siegestor. Und statt deinem Geier steht Neuer im Tor und hält mit seinen Paraden den Sieg fest. Aber ok - mit Riether hätten wir sicher 5:0 gewonnen. :D

Du hast ein übersupidolles Wortspiel für Riether vergessen. Wie wäre es mit Schieter?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Klärt mich mal lieber auf, auf welcher Position denn nun dieser Riether spielt, Ihr Pfeiffen.

Danke, ganz lieb!
 
Oben