EM 2016 Halbfinale: Deutschland - Frankreich (Do. 07.07.2016 21:00)

Dieses Thema im Forum "WM 2018 Forum" wurde erstellt von Holgy, 4 Juli 2016.

?

Wer gewinnt?

  1. Deutschland

    50,0%
  2. Frankreich

    50,0%
  1. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    Diese wirre Nazi-Braut sollte man einfach ignorieren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.018
    Likes:
    4.049
    Is' mir schon fast lieber, wenn die ihre Gülle versucht vor der Nationalmannschaft auszukippen - die kann sich hervorragend wehren. All die anderen auf die die AfD schiesst, haben diese Möglichkeit nicht.
     
    Chris1983 gefällt das.
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.575
    Likes:
    530
    Die zeigen halt bei solchen Gelegenheiten ihr wahres Gesicht. Kommt aber sicher noch hinterher das dies ja alles so nicht gemeint war.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    Jap, steht ja im Stern-Link.
     
  6. Kaka

    Kaka Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.429
    Likes:
    180
    Lattenkreuz und fantastischer Safe waren aber erst als es bereits 0:2 stand. Wo waren die klaren Torchancen vor und nach dem 0:1.
    Ich habe mit meiner Schwiegermutter und Verlobten geguckt, beides keine Fussballfans und regelmässigen TV Zuschauer. Und die beiden hatten noch viel mehr das Gefühl das Frankreich bei jedem seiner Angriffe mehr Gefahr ausgestrahlt hat als Deutschland.
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    Um Gottes Willen. Da sollte man öffentlich in seinem Bekanntenkreis deutlich kundtun was das für eine wirre Olle ist.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Mehr Chancen sagt uwin.
     
  9. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    Aha, den sehe ich nicht.

    Aber den Eindruck haben ja viele und stricken an der Geschichte der besseren Deutschen mit. Aber das ist eine klare Fehleinschätzung.

    Wie Chris richtig erwähnte, waren die Franzosen bisher auch nicht besten Chancenverwerter, sondern so schlecht wie die Deutschen. Das Chancenverhältnis war diesmal ausgeglichen. Die Franzosen haben halt 2 Tore daraus gemacht.

    So ganz subjekttiv hatte ich wie Kakas Familie auch nie den Eindruck, dass die Deutschen das noch drehen werden. Keine Ahnung warum, wahrscheinlich, weil sie in allen Spielen so viele Chancen ungenutzt ließen und warum sollte das auf einmal anders sein? Dazu dieses ewige Ball Hinundhergeschiebe... nervt mich schon immer bei anderen Teams....
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Ich habe Frankreich stärker als Deutschland erwartet, dementsprechend war mein Tipp auch 2:1 für Frankreich.
    Realismus ist, vor dem Spiel anzuerkennen dass die Ausfälle von Hummels, Khedira und vor allem Gomez schwerwiegend sind und es kritisch ist sich auf Schweinsteiger, Müller, Götze verlassen zu müssen und zudem Boateng mehrfach gerade mal so fitbekommen wurde.
    Da kann man keine Topleistung erwarten und dann überrascht eine Niederlage nicht. Mich jedenfalls nicht.

    Wenn das für dich Quengelei und Besserwisserei ist kann ich dir auch nicht helfen. Wäre aber auch schlimm wenn du meiner Meinung wärst, dann stimmt irgendwas nicht.
    Dass es Schwachsinn ist, ist auch nur eine Behauptung deinerseits. Du kannst ebensowenig wie ich stichhaltig darlegen, dass es mit einem anderern Wechsel anders gelaufen wäre. Von daher ist es maximal nicht belegbar von mir. Der Wechsel war naheliegend. Klar, macht man halt so, hat man schon immer so gemacht. Aber verändern tut er erstmal nix, im Gegenteil. Mustafi ist offensiv eher weniger wert als Boateng.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2016
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Naja... ich hab in meinem Leben wahrscheinlich schon mehr Steuern an den deutschen Fiskus gezahlt als du. ;)
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    Und das alles halt auch gegen einen Gegner der sich zu richtigen Zeit warm geschossen und nach anfänglicher Kritik spätestens nach dem Spiel gg. Island die Fans und Euphorie hinter sich hatte.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Oh, zählen jetzt wieder Schüsse? Keine Schüsse aufs Tor mehr? Immer so wie man es braucht?

    Wie ich schrieb, diese Statistiken sind ziemlich fürn Arsch. Wie erklärt man damit, wer gewinnt oder nicht.
     
  14. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.018
    Likes:
    4.049
    Da braucht man keine Kicker-Statistik durchzuwühlen um zu erkennen, dass zwischen der 10. und 45. Minute Deutschland das spielbestimmende Team war.
     
  15. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    Allein Müller hat in der Zeit mindest 3 Tore machen können. Hat er aber nicht.
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    Nope. Aber bei denen beiden geht's ja gerade um das haarspaltende "die Mannschaft die zurückliegt hat oft mehr Ballbesitz..." was Detti ja mit der Statistik widerlegen wollte.

    Also geht's eigentlich um Nonsens, aber das ist dann wohl was persönliches was die gerade austragen - wiederholt.
     
    Holgy gefällt das.
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Bestbesetzung? Da fehlte die gesamte Stamm-IV (Varane, Mathieu), außerdem Debuchy, Valbuena, Benzema und, nicht zu vergessen, ein gewisser Ribéry - wenn auch nicht alle wegen Verletzung. Und Benzema ist saustark, besser als Gignac hätte er es definitiv gemacht.
    Allerdings konnten sie sich in der Formation seit Beginn der EM einspielen, während bei uns die meisten Spieler während des Turniers ausfielen, was natürlich ein größerer Nachteil ist.
     
    Holgy und Chris1983 gefällt das.
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Aber: Kein Torschuss zwischen...
     
  19. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    Na, was die Herren Ribery und Benzema angeht würde ich mal sagen, das es gut war, die n icht mitzunehmen. So hatten die Franzosen ein harmonierendes team und nicht wieder so einen Streithaufen, der nix auf die Reihe kriegt. Die beiden genannten mögen gute Fußballer sein, aber charakterlich wohl nicht geeignet für das Auswahlteam.
     
  20. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.018
    Likes:
    4.049
    Achwas. Der Oberstreithansel von 2010, Evra, hat ja auch dazugelernt.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Schwer zu sagen. Ribéry ist schon ein streitbarer Typ, aber ein guter Trainer bekommt das hin. Und Benzema hatte zwar diese seltsame Erpressungsaffäre, beteuert aber weiterhin seine Unschuld, und ist ansonsten in Madrid ein Teamspieler, mit dem es kaum Probleme gibt.
     
  22. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    Allein der Presserummel den Benzema mit seinen Geschichten in die Mannschaft getragen hätte, wäre schon der Genickbruch für das Team geworden. Wäre um nix anderes mehr gegangen, und nur noch Diskusionen, ob es richtig oder falsch war, ihn mitzunehmen, Fragen dieser Art nach jedem Spiel und vor jedem Spiel an jeden Spieler und den Trainer, Benzema unter Dauerspezialbeobachtung der Medien usw. usf.

    So einen kannste nicht mitnehmen.

    Und Ribery hat ja schon im Vorfeld wieder rumgestänkert...
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    8.731
    Likes:
    1.030
    Du meinst also das, was wir hatten...... :)
     
  24. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    ? Die Deutschen hatten doch keinen internen Streit oder hab ich was verpasst?

    Und die Presse strikt ja sogar nach der Niederlage an Löws Mär mit.

    Mehr Harmonie geht ja gar nicht. :D
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Hab ich so nicht mitbekommen.
    Die Kaderfrage ist ja auch zweischneidig. Klar wäre ein weiterer Stürmer schön gewesen, nur wer hätte das sein sollen. Kimmich, Draxler, Sané, Can mitzunehmen war richtig, Sané hätte für mich mehr spielen müssen.
    Podolski ist kaum zu beurteilen, aber viel weniger als Götze hätte er auch nicht gezeigt.
     
    KGBRUS gefällt das.
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Nö, muss man nicht, bestreitet ja auch niemand.
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Auch die Stuttgarter Zeitung via Mario Gomez:
    "Eigentlich war die deutsche Mannschaft ja besser."
    "Das eigentlich können wir streichen. Ich glaube, wir waren sogar viel besser (...) Wir haben es gut gemacht, wir haben gut gespielt. Wir hatten ja selbst in den letzten fünf Minuten noch Riesenchancen. (...) Wir wissen, dass wir es nicht verdient haben auszuscheiden."
    Mario Gomez im Interview: „Es ist fast Liebe“ - Stuttgarter Zeitung
     
  28. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.496
    Likes:
    3.605
    So wird die Legende weiter gestrickt. Kommt wahrscheinlich direkt von Lòw/Bierhoff und wird entsprechend weiter getragen.

    Schade. Die Deutschen jetzt auch noch schlechte Verlierer. Statt einfach mal zu sagen: Ok, wir waren zu schlecht, um auch nur einen Angriff erfolgreich abzuschließen.



    handgetappert by Holgy
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.711
    Likes:
    1.925
    Bierhoff schon mal nicht:

    Deutschland - Frankreich: Stimmen zum Spiel - EM 2016 | STERN.de
     
  30. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.109
    Likes:
    1.749
    Ich will hier mal den Müller etwas in Schutz nehmen.

    Bei der WM und bei den Bayern profitert(e) er von seinem Talent einfach zur richtigen Zeit irgendwo im Weg zu stehen und den Ball dann möglichst umständlich mit irgendeinem legalen Körperteil in die Hütte zu befördern. Da hatte er dann aber auch die Herren Klose oder Lewandowski oder zumindest einen gescheiten Flankengeber an seiner Seite. Neben dem völlig wertlosen Götze dieser EM konnte er sich nicht so in Szene setzen, wurde zudem oft auf Aussen gestellt, und die Abwehrreihen sind bei dem Turnier so massiv wie sonst nur in der Bundesliga bei den kleineren Vereinen, welche aber nicht über die Qualität der Franzosen verfügen. Symptomatisch die Situation bis zum 2:0 in der zweiten Halbzeit. Da haben die den Ball gefühlte 15 mal auf die Aussen gespielt, aber dann wurde abgestoppt statt mal einen Ball in den Strafraum zu hauen und es wieder mit Klein Klein durch die Mitte versucht, wo nun wirkich alles dichtgestellt war. Die Chancen kamen erst wieder, als man im Schlussspurt das Flanken wieder aufnahm, dass die Kopfbälle allesamt über die Kiste fliegen war dann einfach Pech.

    Müller hat bei der EM eine andere Rolle gespielt / spielen müssen als sonst. Wenn er vor rein durfte und "gefüttert" wurde hat er seine Szenen gehabt, wie das eine Ding welches der Italiener sensationell rettet und den einen oder anderen Alu-Treffer. Wirklich anlasten kann man ihm den vergebenen Elfer im Viertelfinale. Sonst eigentlich nichts.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.605
    Ich mache Müller auch keinen Vorwurf, bei ihm hatte man immerhin das Gefühl, dass er jederzeit treffen könnte.
    Er hat halt leider nicht, und dementsprechend dünn ist die Gesamtausbeute mit 7 Toren in 6 Spielen.

    Sieht man umgekehrt an Frankreich, die haben gerade ihren Knipser. Wenn man den hat, brauchts auch keine Statistiken über Ballbesitz, Chancen und angekommene Pässe mehr.

    Das "Ding" gegen Italien wäre meine ich daneben gegangen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden