EM 2016 Achtelfinale: Schweiz - Polen (25.06.2016) 15 Uhr

Wer zieht ins Viertelfinale ein?

  • Schweiz

  • Polen


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

André

Admin
Das erste Achtelfinale steht fest. Am 25.06.2016 trifft die Schweiz auf Polen. Anstoß ist am kommenden Samstag um 15 Uhr.
 

André

Admin
Ich bin als Gladbachfan natürlich für die Schweiz. Wobei es auch nicht schlehct wäre, wenn die Jungs nen ordentlichen Urlaub haben vorm CL Qualispiel. ;)
Ich befürchte aber dass Lewandowski seine Klasse zeigt und am Ende den Unterschied machen wird.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Schon klar. Ist eben nicht das übliche Fondue in Schland. In der Schweiz heißt das Fleischfondue dafür Fondue chinoise.

Davon ab: Das Fondue wird es eher chinoise geben - aber eben vom Grill, so dass von Fondue sowieso nicht die Rede sein kann.

Vielleicht wird was mit Emmentaler belegt. Muss als Ehrerbietung reichen.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich bin als Gladbachfan natürlich für die Schweiz. Wobei es auch nicht schlehct wäre, wenn die Jungs nen ordentlichen Urlaub haben vorm CL Qualispiel. ;)
Ich befürchte aber dass Lewandowski seine Klasse zeigt und am Ende den Unterschied machen wird.

Ach, der Yann braucht keine komplette Vorbereitung, der Elvedi auch nicht und der Embolo kommt nich.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die Schweizer hab ich noch gar nicht gesehen, die Polen waren aber gegen Schland sehr gut. Daher werden sie wohl gewinnen. Wenn nicht, war das Unentschieden wohl doch abgesproche. :floet:
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Die Schweizer hab ich noch gar nicht gesehen, die Polen waren aber gegen Schland sehr gut. Daher werden sie wohl gewinnen. Wenn nicht, war das Unentschieden wohl doch abgesproche. :floet:

Und gegen die Ukraine schlecht.

Die Schweizer müssen sich auf die Defensive verlassen und darauf, dass mal irgendein Huhn trifft.

Chancentod Seferovic und dieser völlig überschätzte Neu-Schalker Embolo, den ich mit beim letzten Spiel mal angesehen habe :victory:, flößen keine Angst ein.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Die Schweizer haben die homogenere, insgesamt besser besetzte Mannschaft. Manko ist die Sturmspitze.
Das Spiel gegen Frankreich habe ich nur im Radio verfolgt. Da hatten sie sicher Alu-Glück, aber auch Phasen in denen sie durchaus gleichwertig oder sogar überlegen waren.

Ich sehe da leichte Vorteile für die Schweiz.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Die Schweizer haben die homogenere, insgesamt besser besetzte Mannschaft. Manko ist die Sturmspitze.
Das Spiel gegen Frankreich habe ich nur im Radio verfolgt. Da hatten sie sicher Alu-Glück, aber auch Phasen in denen sie durchaus gleichwertig oder sogar überlegen waren.

Ich sehe da leichte Vorteile für die Schweiz.

Ich sehe Verlängerung, wenn Sommer einen guten Tag hat.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ah, Sommer, den hab ich doch auch schon gesehen. Hab ich doch ein Schweizer Spiel gesehen. Wahrscheinlich gegen Frankreich.
 

Detti04

The Count
Und gegen die Ukraine schlecht.

Die Schweizer müssen sich auf die Defensive verlassen und darauf, dass mal irgendein Huhn trifft.

Chancentod Seferovic und dieser völlig überschätzte Neu-Schalker Embolo, den ich mit beim letzten Spiel mal angesehen habe :victory:, flößen keine Angst ein.
Uiiii, Embolo kommt zu Schalke? So als richtiger Mittelstuermer? Das finde ich ja gar nicht schlecht, denn dann koennte man wohl endlich Huntelaar aufs Altenteil (also nach Ajax) abschieben.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Uiiii, Embolo kommt zu Schalke?
Das würde mich mal wirklich überraschen. Da müsste Schalke ja alle anderen eventuellen Interessenten überbieten, es ist ja nicht die Entscheidung des Spielers alleine.

Embolo könnte ich dagegen verstehen. Deutschland ist für einen 19-jährigen Schweizer in vielerlei Hinsicht einfacher, schadet der Entwicklung sicher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Das würde mich mal wirklich überraschen. Da müsste Schalke ja alle anderen eventuellen Interessenten überbieten, es ist ja nicht die Entscheidung des Spielers alleine.

Embolo könnte ich dagegen verstehen. Deutschland ist für einen 19-jährigen Schweizer in vielerlei Hinsicht einfacher, schadet der Entwicklung sicher nicht.

Man kann ja nicht alles wissen:

Perfekt: Embolo wechselt zu Schalke 04
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Kenne ich, da steht "muss noch bestätigt werden". Deswegen bin ich da bisher nicht drauf eingegangen. Aber wird in der Schweiz seit einigen Tagen gemunkelt.

Jetzt sind nur Munkeleien bei Schalke nicht so selten, dass man alles für unterschrieben nehmen sollte was noch nicht bestätigt ist.

Meiner Überraschung täte das keinen Abbruch. Das wäre für Schalke ein ziemlich guter Fang.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Angeblich soll Embolo chronische Probleme mit der Patellasehne haben ... und inkl. möglicher Bonuszahlungen soll sich der Kaufpreis auf rund 30 Mio summieren ... ma' abwarten ...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Meiner Überraschung täte das keinen Abbruch. Das wäre für Schalke ein ziemlich guter Fang.

Wie erwähnt: Für Schaaaaaaalke.

@André und ich ich haben unsere Meinung ja schon nach dem Frankreich-Spiel gebildet. Ausser einem guten Körper hat der nichts gezeigt ;).

p.s.: Da ich nicht annehme, dass Du das gesamte Gladbacher Zeugs nachliest, erkläre ich: ich hätte ihn auch gerne gehabt, andrere eher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
@André und ich ich haben unsere Meinung ja schon nach dem Frankreich-Spiel gebildet. Ausser einem guten Körper hat der nichts gezeigt ;).

p.s.: Da ich nicht annehme, dass Du das gesamte Gladbacher Zeugs nachliest, erkläre ich: ich hätte ihn auch gerne gehabt, andrere eher nicht.
Ich wage zu behaupten, dass ich von hier aus ein wenig mehr von ihm gesehen habe im Verlauf der letzten Saison als man von Gladbach aus sieht. Kurz vor der EM war er verletzt und es war fraglich ob er überhaupt mitkommt. Wäre sein Stellenwert deutlich geringer, hätte man wohl jemanden anderes mitgenommen. Inwieweit ihn die Verletzung noch hemmt kann ich aber nicht sagen. Das Frankreichspiel habe ich nicht gesehen, denke aber seine Leistungen bei der EM sollte man nicht zum alleinigen Maßstab nehmen. Dass er schon vor der EM recht begehrt war, ist meiner Meinung nach kein Zufall.
 
Embolo ist nen guter Junge, hoffe er kann das nun in der Bundesliga zeigen.
Schnell, Körperlich robust, gute Technik, da kann man gut drauf aufbauen.

Zum Spiel, Hoffe auf Sieg Schweiz, auch wenn es schwer wird, Trikot liegt bereit für Samstag
 
Wie erwähnt: Für Schaaaaaaalke.
Ja. Gladbach war schon längst raus. Da hat Embolo sogar RB vorgezogen.
Die roten Bullen sind dann urplötzlich abgesprungen. Angeblich waren sie nicht bereit die hohen Gehaltsforderungen ( 5 Mios ) zu erfüllen

Erst sollen es 20 Mios gewesen sein, die in 3 Raten abgezahlt werden sollen.
Nun ist man schon bei 30 Mios. Incl. Bonuszahlungen.

Ich glaube, da arbeitet man schon mit dem Geld, dass für Sané gezahlt wird.
Ausserdem wird man sich das Gehalt für den Hunter ersparen.
 
Bin mal gespannt, was davon eintrifft...

Mein Tipp: Beides wird eintreffen.
Mit Embolo hat man einen Mittelstürmer geholt. Der auch noch auf den Seiten einsetzbar ist.
Der Hunter wird seinen Stammplatz verlieren. Und sich sicherlich nicht mit der Ersatzbank zufriedengeben.

Und Sané sollte sich am letzten Mittwoch entschieden haben. Weil Heidel Klarheit haben wollte um zu planen. Zumindest wurde es lt. Medien so verkündet. Dass da eine eventuell gefällte Entscheidung (noch) nicht an die Öffentlichkleit gedrungen ist, dass dazu (vorerst) weiter geschwiegen wird, spricht, im Grunde, gegen Schalke:D:D. Aber für Heidel. Dem ich durchaus zutraue das aufgeregte Umfeld/Medienumfeld auf Schalke in den Griff zu kriegen.
Auch vorausgesetzt, dass der Toennies nicht querschlägt

Denn momentan ist auch der Toennies mal am Rande. Auch der hält mal die Klappe. Er steht schliesslich zur Wahl. ;)
Aufgrund so einiger Turbulenzen in der jüngsten Vergangenheit ist er bei weitem nicht mehr unumstritten. Und darf sich seiner Wahl durchaus nicht sicher sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben