Elia vor Wechsel zu Werder...

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Die nächste Skandalnudel ist im Anmarsch...
Auch Elia, der am Mittwoch in Bremen war, drehte keine Runden. Werder und der Spieler sind sich zwar grundsätzlich einig, aber: Der Verhandlungsstand mit Elias Klub ist unverändert. Juventus Turin will den früheren Hamburger für rund sieben Millionen Euro verkaufen, Werder den Flügelmann zunächst nur ausleihen.
Allofs: Wir prüfen, was machbar ist - Bundesliga - kicker online

Ist er so drauf, wie zu Beginn bei uns, ist er keine Frage eine Bombenverstärkung. Spielt er so wie nach dem Foul von Brutalo Noveski :motz: dann sollten sich die Bremer die Verpflichtung sparen...

Aber mal ne andere Frage, wo ist eigentlich das ganze Geld hingegangen, dass ihr durch Transfers und Gehaltseinsparungen haben müsstet? Ein Elia müsste doch normalerweise locker drin sein...
 

André

Admin
Hat der denn zuletzt noch gespielt oder eher die Bank gedrückt? Anlagen bringt er nahezu alle mit die man braucht, ebenso wie Arnautovic. Wenn Schaaf die 2 hinbekommen würde hätte Werder sicher tolle Offensiv-Qualität in der nächsten Saison! :top:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Für 7 Mios kann Allofs sich das sowieso sparen, würde ich sagen.
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Aber mal ne andere Frage, wo ist eigentlich das ganze Geld hingegangen, dass ihr durch Transfers und Gehaltseinsparungen haben müsstet? Ein Elia müsste doch normalerweise locker drin sein...

Das Gehalt hat man ja nicht aus Spaß an der Freude eingespart, sondern weil es notwendig war. Wär ja irgendwie dämlich, wenn man das Gehaltsniveau wieder auf den alten Stand bringen bzw. das Geld für Ablösesummen raushauen würde. Und ganz ehrlich: Elia mit KO auszuleihen wäre mir prinzipiell wesentlich lieber als eine direkte Verpflichtung für ca 7.5 Mio, selbst wenn man das Geld aus dem Arsch rausblasen könnte.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Hat der denn zuletzt noch gespielt oder eher die Bank gedrückt? Anlagen bringt er nahezu alle mit die man braucht, ebenso wie Arnautovic. Wenn Schaaf die 2 hinbekommen würde hätte Werder sicher tolle Offensiv-Qualität in der nächsten Saison! :top:

Sagen wir eher die Tribüne war sein Stammplatz ;) Habe etwas gelesen, dass er insgesamt wohl nicht mal 100 Minuten die Saison gespielt hat und nur zu Beginn und gegen Ende überhaupt auf der Bank saß... :auslach: Danke Juve für die 10 Mio. :)
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Hintergrund: Elia würde bei Werder deutlich weniger verdienen, fordert deshalb noch Kohle vom italienischen Meister. Aber Juve blockt ab!
Allofs weiter: „Von uns ist das Problem nicht zu lösen. Ich kann nicht beurteilen, ob es unüberwindlich ist oder nicht."
Elia bleibt weiter auf der Nordseeinsel, darf aber bis zu Einigung nicht mit den Werder-Stars trainieren.
Wende im Werder-Poker: Elia-Wechsel droht zu platzen - Werder Bremen - Bild.de

Da zeigt sich mal wieder der Charakter von Eljero... :kotz: Viel Spaß mit ihm! :huhu:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Zitat aus dem link:
Hintergrund: Elia würde bei Werder deutlich weniger verdienen, fordert deshalb noch Kohle vom italienischen Meister. Aber Juve blockt ab!
An Stelle von Allofs hätte ich das Problem vorher gelöst, bevor ich ihn nach Norderney ins Trainingslager beordert hätte. Der Vertrag ist noch nicht unterschrieben, droht sogar zu platzen, aber Hauptsache Elia ist schon da.
Elia bleibt weiter auf der Nordseeinsel, darf aber bis zu Einigung nicht mit den Werder-Stars trainieren.
Professionell hört sich das nicht an. Was ist, wenn keine Einigung erzielt wird ? Dann kommt Allofs in Erklärungsnot. :weißnich:
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
Warum Elia jetzt etwas blöd auf Norderney rumsitzt, kapier ich auch nicht so ganz. Das Problem konnte Allofs allerdings nicht vorher lösen, da es eine Sache zwischen Elia und Juventus ist, da hat Allofs eigentlich nichts mit zu tun.

@Kaka:
Dass ein Spieler vom abgebenden Verein eine Ausgleichszahlung für zukünftige Gehaltseinbußen kassiert, ist nichts Ungewöhnliches. Das jetzt als Beispiel für Elias schlechten Charakter anzuführen, ist in meinen Augen fragwürdig. Da haste doch sicher bessere Geschichten auf Lager. ;)


Ich denke schon, dass der Transfer bald über die Bühne geht. Bin aber immer noch verwundert, dass man wieder Risiko geht und den Spieler für eine größere Summe (wenn auch wohl nicht ganz so groß wie zuerst berichtet und auf Raten) komplett verpflichtet. Hoffentlich wird man für das Risiko mal wieder belohnt.
 
Kann ich auch nicht verstehen, dass man die letzten Groschen in eines Spieler wie Elia investieren will. Eine gute Halbserie beim HSV, dann 1,5 schlechte Jahre beim HSV und bei Juve abgeschoben. Als ob ein Arnautovic nicht genug wäre, der sogar noch gesagt hat:" Elia ist einer wie ich". Dazu der harmlose Petersen, den beschränkten Wagner mit einem langen Vertrag ausgestattet und jetzt zum Abschuss frei gegeben.
Dann hört man noch was von Systemwechsel, weg von der Raute. Frage mich nur, wer von diesen Stürmern Defensivarbeit verrichten soll ?
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
@Kaka:
Dass ein Spieler vom abgebenden Verein eine Ausgleichszahlung für zukünftige Gehaltseinbußen kassiert, ist nichts Ungewöhnliches. Das jetzt als Beispiel für Elias schlechten Charakter anzuführen, ist in meinen Augen fragwürdig. Da haste doch sicher bessere Geschichten auf Lager. ;)

Ja hab nen schönen Artikel zu ihm gefunden ;)

HSV - Eljero Elia: Verloren zwischen Genie und Wahnsinn - HSV - Fußball - Sport - Hamburger Abendblatt
Bereits bei seiner offiziellen Vorstellung erklärte der Offensiv-Allrounder, dass er gerne in die Fußstapfen van der Vaarts und Nigel de Jongs treten wolle, der HSV dabei ein idealer Zwischenschritt auf dem Weg zu einem europäischen Topklub sei. Der HSV also nur ein Sprungbrett? So stolperte der begnadete Linksfuß noch vor seiner ersten Trainingseinheit in das selbst verschuldete Fettnäpfchen und rutschte kräftig aus.
Er fühle sich als Superstar, schließlich bekomme er fast alles, was das Leben leichter macht: viel Geld, große Autos, ein schönes Haus. Elia suchte sich eine Luxuswohnung mit Blick auf das Treppenviertel in Blankenese, lud allerhand "Freunde" aus der Heimat mit großen Tattoos und kleinem Portemonnaie ein und genoss das Leben eines Fußballstars, wie ein Anfang-Zwanzigjähriger es nur genießen kann.
is zum Sommer erholte sich Elia weder von der Blessur noch vom verbalen Schlagabtausch mit seinem eigenen Verein. Er fühle sich falsch behandelt, kritisierte der holländische Patient,...
Beim HSV fühlte sich der hochbegabte Fußballer aber fortan nur noch bedingt willkommen. "In der Kabine haben sie Witze über mich gemacht, sogar der Trainer hat mich auf den Arm genommen. Ich wurde nicht mehr respektiert", klagte Elia
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
@diamond:
Sicherlich kein unberechtigter Einwand, mir stellen sich auch noch viele Fragen was das neue Werder angeht (Petersen halte ich aber nicht für harmlos). Ob es einen Systemwechsel gibt, sollte eigentlich eine der ersten sein, die beantwortet wird. Warum man neben Arnautovic noch einen zweiten Offensivspieler geholt hat, der besondere Aufmerksamkeit braucht und ordentlich Geld kostet, auch da hoffe ich, dass sich bald zeigen wird wieso. Elia hat unbestritten gute Anlagen, jetzt muss man es aber auch schaffen, ihn diese auf den Platz bringen zu lassen.

@Kaka:

1. Zitat: Da war er wohl zu ehrlich.
2. Zitat: Seh ich jetzt nichts Ungewöhnliches. Ein Kerl, der schon in ganz jungen Jahren mehr Kohle hat, als gut für ihn ist. Sympathisch ist das zwar nicht unbedingt, aber noch Etwas, dass sich mit der Zeit bessern kann.
3. Zitat: Soso, beim HSV wurde er also gemobbt. :D

Ich bin auch skeptisch, was Elia angeht. Einfach weil es wohl ziemlich zeitintensiv sein wird, ihn in die richtigen Bahnen zu lenken (dazu dann noch Arnautovic, da hat man was zu tun). Wie ich seinen sportlichen Charakter genau einzuschätzen habe, werde ich aber wohl erst in nächster Zeit erfahren. Bei mir fängt er, falls er kommt, erstmal bei Null an und ich hoffe, das hält das restliche Umfeld auch so.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Hoffentlich spielt er so wie in den letzten 1 1/2 Jahren, dann freuen wir uns auch auf ihn :huhu:
 

Steph

Bayerischer Werder Fan
Na ja ich denke der kann schon in der Bremer Aufzuchtstation wieder aufgepeppelt werden.

Mit dem richtigen System und den richtigen Spielpartnern is der Kerl mit Sicherheit ein Kracher.

Bye
Steph
 

Ähnliche Themen

Oben