Eisern Union 2022/2023

Hendryk

Forum-Freund
Also ich finde das sofort:
„Union ist ein weltoffener Verein. Du bist willkommen, so wie du bist.“
Steht hier:
Vielleicht solltest du weniger von „wir“ und „uns“ reden, wenn du mit den Werten des Vereins nichts anfangen kannst und willst.
Du hast eine andere Startseite wie ich, deine führt zur "Gemeinschaft" und da steht auch weltoffen.
Ich verwende diese Startseite:
 

SaintWorm

Kein M0derator
Moderator
A: "In diesem Restaurant isst man u.a. mit Hilfe einer Gabel."
B: "Davon habe ich noch nie gehört."
A: "Doch, ist schon länger so. Schau einfach mal auf die Tische, was da liegt."
B: "Kann ich mir nicht vorstellen, hab ich noch nie gesehen. Kann mit dem Begriff Gabel auch gar nichts anfangen."
C: "Schau mal, ich hab ein Foto gemacht, direkt links neben dem Teller. Da liegt die Gabel."
B: "Ich hab nachgeschaut und sehe da nirgendwo eine Gabel."
D: "Die verwenden eine andere Startposition der Gabel. Ich hab meine immer rechts liegen."

Freue mich schon auf die Fortsetzung.
 
Du hast eine andere Startseite wie ich, deine führt zur "Gemeinschaft" und da steht auch weltoffen.
Ich verwende diese Startseite:
Ich verwende eine andere Startseite und da steht das nicht.
Das ist aber auch egal. Union bietet allen Menschen, die sich an unsere Regeln halten, eine Plattform sich zu treffen. Wie das der Einzelne nennt, ist seine Sache.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Offensichtlich ist dir das mit den Werten bei Union nicht ganz klar.
Das wäre nicht weiter schlimm, wenn du nicht immer von "wir" und "uns" reden würdest. Denn dann sollten das keine Belanglosigkeiten sein, sondern eben auch deine Werte.
Sind sie aber offenbar nicht, wenn du sie gar nicht kennst und auch noch nie auf deiner Internetseite gelesen hast.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Oh Gott, erhebst Du Dich jetzt schon zum Sprecher für über 42.000 andere?! :lachweg:
Können die auch alle Google nicht bedienen?
 

fabsi1977

Theoretiker
Die Regeln sind einfach, man darf kein Kontrukt sein sondern ein natürlich gewachsener Verein. Was auch immer das dann sein soll.
 
Das sind jetzt welche genau? Und wo kann man die nachlesen?
Das kannst du in der Stadionordnung § 5 nachlesen. Die findest du auf der Homepage des 1. FC Union.
Darüber hinaus gibt es vier Grundregeln, die jeder Unioner einzuhalten hat:
1. Pfeife nie die eigene Mannschaft aus
2. Gehe nie vor dem Abpfiff aus dem Stadion
3. Mache niemals einen einzelnen Spieler zum Sündenbock
4. Heiserkeit ist der Muskelkater der Unioner

Wer das alles befolgt, hat jede Menge Spass bei uns.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Das kannst du in der Stadionordnung § 5 nachlesen. Die findest du auf der Homepage des 1. FC Union.
Darüber hinaus gibt es vier Grundregeln, die jeder Unioner einzuhalten hat:
1. Pfeife nie die eigene Mannschaft aus
2. Gehe nie vor dem Abpfiff aus dem Stadion
3. Mache niemals einen einzelnen Spieler zum Sündenbock
4. Heiserkeit ist der Muskelkater der Unioner

Wer das alles befolgt, hat jede Menge Spass bei uns.
Sektenartig ... wie gehabt.
 

Hendryk

Forum-Freund
Und was macht man da: Man gibt "Union Berlin weltoffen" in eine beliebige Suchmaschine ein und - bingo.
Aber kann natürlich auch sagen, man hätte die Homepage abgesucht. Auch wenn man nur die Startseite überflogen hat.
Es ist eben unübersehbar, wenn man es gesucht hat und dafür - wie du ja schreibst - evtl. eine Suchmaschine verwendet. :)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wie sucht man denn, wenn man etwas finden will, ohne Suchmaschine? Vor allem, wenn man hinterher behauptet, man habe zwar gesucht, aber das Betreffende nicht gefunden?
Also ausser, man will den anderen verarschen?
Die Option sollte man sich ja in diesem Forum immer offen halten.
 
Oben