Eisern Union 2021/2022

Die alte Saison ist gerade vorbei, da laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison auf Hochtouren. Olli Ruhnert legt bei der Verpflichtung von neuen Spielern ein höllisches Tempo vor. Dabei setzt er, wie in der Vergangenheit weitgehend auf ablösefreie Spieler. Bislang wurden folgende Spieler verpflichtet.
1. Rani Khedira
2. Paul Jaeckel
3. Timoteuz Puchacz
4. Levin Öztunali
5. Genki Haraguchi
6. Pael Wszolek
7. Julius Kade
Wie in den ersten beiden Bundesligaspielzeiten ist das erste Ziel der Klassenerhalt. Es wird sehr schwer werden, die Leistungen der letzten Saison zu wiederholen. Außerdem wäre es schön, wenn wir die Gruppenphase in der Konferenzliga erreichen würden.
Natürlich wünsche ich mir, dass unsere Spiele wieder vor vollen Häusern stattfinden.
u.n.v.e.u.
 
Euer grösstes Problem: Verwaltung der Dreifachbelastung.
Das sehe ich auch so. Als Vorteil sehe ich, dass wir mit Urs Fischer einen Trainer haben, der mit uns in die vierte Saison geht und zu Trainingsbeginn über einen fast kompletten Kader verfügen kann. Die neuen Spieler haben genug Zeit sich auf Union einzustellen.
Ob es am Ende reicht, wissen wir natürlich nicht.
 
Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Andreas Voglsammer von Arminia Bielefeld kommt zu uns und das auch noch ablösefrei. Bravo Olli!
Ich finde, dass Andi mit seiner Einsatzstärke hervorragend zu uns passt.
Herzlich willkommen bei Union Andy
u.n.v.e.u.
 
Unjd da ist schon der neunte Neuzugang. Rick van Drongelen vom HSV wird in der kommenden Saison für uns spielen.
Bisher wurden verpflichtet:
1. Rani Khedira
2. Paul Jaeckel
3. Timoteuz Puchacz
4. Levin Öztunali
5. Genki Haraguchi
6. Pael Wszolek
7. Julius Kade
8. Andreas Voglsammer
9. Rick van Drongelen
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Schon 9 Zugänge? Und wer geht alles? Oder hat Union einen 40-Mann-Kader?
 
Wir haben zwei Abgänge zu verzeichnen.
Nicolai Rapp zieht's an die Weser zu Werder.
Marius Bülter schließt sich Schalke an.
Den Weggang von Marius bedaure ich sehr. Er passte einfach zu uns.
Viel Glück Jungs!
u.n.v.e.u.
 

Schröder

Problembär
Ihr Stadion wurde von der UEFA nicht zugelassen, da es fast nur Stehplätze hat.

Sollte schon noch erwähnt werden. Sie haben schon bei der UEFA um Zulassung der Stehplätze angefragt und dann kicken sie auch wieder in ihrer Hütte. Geht also nicht nur um Kohle. Wer weiß, ob davon überhaupt noch was übrig bleibt, wenn sie das OS mieten müssen.
 
Der 10. Neuzugang ist der 25 jährige Innenverteidiger Timo Baumgartl. Er kommt auf Leihbasis vom PSV Eindhoven.
Die Neuen auf einen Blick:
1. Rani Khedira
2. Paul Jaeckel
3. Timoteuz Puchacz
4. Levin Öztunali
5. Genki Haraguchi
6. Pael Wszolek
7. Julius Kade
8. Andreas Voglsammer
9. Rick van Drongelen
10. Timo Baumgartl
 
Oben