Eintracht Frankfurt vs. Borussia Mönchengladbach - 20. Spieltag:

Na ja, Stindl langt auch schon mal zu, wenn es ihm zu blöd wird, und greift zu Mitteln eher am Rande der Legalität wie Provokation, nachhakeln, eventuell auch mal schnell fallen und rumpöbeln. Das ist nicht unbedingt schön, aber dass der sich in dreckigen Spielen kampflos ergibt kann man wirklich nicht behaupten. Die meisten seiner gelben Karten bekommt er für Revanchefouls und dergleichen.

Seh ich auch so bei Stindl dass der öfter mal seine Nerven verliert und unnötig foult.
Zum anderen muss es nicht sein dass wie gefordert einer oder mehrere auf dem Feld sich beim Schiri beschweren. Bevor der seine Entscheidung zurücknimmt,hält er dir den gelben Karton vor die Nase.Liegste dann auch noch zurück verplempertste dadurch noch wertvolle Zeit.
Und gesperrte Spieler wegen gelber Karten können wir uns bei dem Verletzungspech erst recht nicht leisten.
 

Dominik84

Dinojäger
Ich hab noch genug kleine Gemeinheiten auf Lager, um zurückzuschießen wenn es sein muss. :)

th
 

Itchy

Vertrauter
Der Artikel ist einfach zum Schiessen - ein typischer "Ich bin eigentlich dagegen ABER" Artikel. :D

"Fair Play mag ja ehrenhaft sein – aber..." das steht sogar noch wortwörtlich da. Das Ganze schön gerechtfertigt damit, dass sich der Fußball gewandelt hat.
Dann rudert man wieder ein bisschen zurück "Das soll nicht heißen, dass..." um es gleich im nächsten Satz wieder einzuschränken mit der ausgeglichenen Liga.
Diese Ausgeglichenheit legitimiert, laut dem Autor, ein Zurückgreifen auf nicht-fußballerische und nicht-technische Mittel (darunter sind hier ja ganz klar die unsportlichen Mittel zu verstehen, wie es in den 3 Absätzen oberhalb auch wortwörtlich ausgeführt wurde) um eben wieder Unterschiede herstellen zu können.
Um dem Leser am Ende auch ein zustimmendes, nickendes "Jawoll" zu entlocken, schreibt man dann natürlich noch den Spruch von den Schwiegersöhnen und gibt sich a bisserl martialischer mit Schlachten, die zu gewinnen sind. Das versucht man natürlich dann noch mit dem FC Bayern zu untermauern, erwähnt kurz einen der unfairsten Spieler in dessen Reihen um zu sagen, dass man den ja gar nicht meint sondern einen anderen.

Ich mach's kurz mit meiner Meinung zu dem Artikel:
Artikelchen gibt zuerst vor nicht zu wissen was es will.
Im Grunde sagt er aber: Fußballspiele wollen gewonnen werden, dann ist alles gut und dazu kann man auch alle Mittel einsetzen, machen schließlich alle anderen auch.

Deswegen schrieb ich auch (leider). Weil in der Quintessenz ist Dein letzter Absatz richtig, aber für mich ist da eben nicht alles gut. Irgendwann geb ich den Spitzensport wirklich auf, wenn der Erfolg nur noch von A.rschlöchern oder -geigen abhängt. Da steuert es nämlich hin.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das habe ich auch mal angenommen, dass für Dich da eben nicht alles gut ist - für mich auch nicht, deswegen lehne ich ja auch die Aussagen in dem Artikel ab. :)
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Die Scheisse zu gewinnen, frei nach dem Motto dass Runde muss ins Eckige, geht anscheinend nicht. Nicht nach Möglichkeiten, weil man, offensichtlich, nicht die Möglichkeiten hat. Dann wird halt munter diskutiert. Wie war das noch; für den einen ist das Glas halbleer, für den anderen halbvoll. Der nächste sucht sein Heil in einer Weltuntergangsstimmung. Der eine klingt nach Koks, der andere nach Joint.
Der Übernächste würde wohl lieber ein bisschen Gelassenheit wirken lassen.

Man findet keinen gemeinsamen ..........Nenner.......... :D

Naja, wenn ich nur mal kurz die letzten siebeneinhalb Pflichtspiele, die André aufzählte, Paroli laufen lasse, mir dann doch irgendwann mal die Chancen auf Fohlen-TV reinziehe, hier und in der Presse verfolge, wie wann was mit dem Videoten passiert ist, hat man die Möglichkeiten, also die Einschussmöglichkeiten.

Musse machen - daher steht Schalke gefühlt auch da, wo sie stehen:

Die sind Scheiße effizient, was überhaupt keine Kritik darstellt. Das machen sie schlicht gut - ich habe mich dazu verstiegen, zu behaupten, dasse Vize werden, wenn die Effizienz gehalten wird. Wenn nicht, ist aber auch ein Abrutschen in die Untiefen der Liga, dort, wo sich Gladbach derzeit befindet ;), denkbar.
 

Dilbert

Pils-Legende
Heeey, die Typies heissen- GaviaoDaFiel -irgendwas oder @Dilbert -ich-scheiss-mir-eh-permanent-inne-Bux.
Oh weh, jetzt auch noch die Sprüche klauen die andere über dich gebracht haben.

Mensch, Bengel, sei doch mal kreativ. Kauf dir ´n Malbuch und ´n paar Wachsmalstifte zum üben. Dreh dir ´n paar Schrauben innen Kopp und schliess dich anne Steckdose an... ach nee, so wurdest du ja erschaffen...
 

Dilbert

Pils-Legende
So sieht dein Avatar aus !
Buhaaaahaaaaa, der giftgrüne Maskenzombie muckt auf... Wobei, ist das eine Maske?

So, Domiknick, weißt du was ich jetzt machen werde?

Das schlimmste was einem unfähigen Aushilfstroll wie dir passieren kann...

Bis du wirklich was gutes, selbst ausgedachtes, witziges bringst, lass ich dich labern. Und bis dir was gutes einfällt, könnte die Saison vorbei sein... Also die Saison 2021 / 2022...

Freuen sich auch die Mods, wenn der ganze Off-Topic-Mumpitz wegfällt.
 

Dominik84

Dinojäger
Buhaaaahaaaaa, der giftgrüne Maskenzombie muckt auf... Wobei, ist das eine Maske?

So, Domiknick, weißt du was ich jetzt machen werde?

Das schlimmste was einem unfähigen Aushilfstroll wie dir passieren kann...

Bis du wirklich was gutes, selbst ausgedachtes, witziges bringst, lass ich dich labern. Und bis dir was gutes einfällt, könnte die Saison vorbei sein... Also die Saison 2021 / 2022...

Freuen sich auch die Mods, wenn der ganze Off-Topic-Mumpitz wegfällt.

Endlich habe ich dich los !
 
Die sind Scheiße effizient, was überhaupt keine Kritik darstellt. Das machen sie schlicht gut - ich habe mich dazu verstiegen, zu behaupten, dasse Vize werden, wenn die Effizienz gehalten wird. Wenn nicht, ist aber auch ein Abrutschen in die Untiefen der Liga, dort, wo sich Gladbach derzeit befindet ;), denkbar.

Die Sache mit dem Vize sehe ich nicht so. Lasse mich aber gerne positiv überraschen.
Oben in der Tabelle ist alles eng. Vom Tabellensiebten (eure Borussia) bis zu Tabellenzweiten (Bayer Leverkusen) sind es doch nur magere 3 Pünktchen. Insofern ist Gladbach (noch) nicht in den Untiefen der Liga.
 

Dilbert

Pils-Legende
Endlich habe ich dich los !

Okay, das war (unfreiwillig) witzig. Oder peinlich. Oder beides.

Erst bei jeder Gelegenheit platt rumtrollen und provozieren, und dich dann als Held aufspielen, wenn du dem anderen zu blöd wirst.

Kommen bei dir noch irgendwelche Einschläge an? Warst du bei Doofnald Trump in der Lehre? Oder ist es einfach nur Erleichterung, dass du so einfach aus der Scheiße rauskommen kannst, die du dir selbst eingebrockt hast?

Ist auch Wurscht. Aber wunder dich bitte nicht, wenn dich niemand mehr ernst nimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben