Eintracht Frankfurt verpflichtet mexikanischen Nationalspieler

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Erst neulich kündigten die Frankfurter an noch im Winter Verstärkung zu holen. Nun geht es wohl schon los.

Angeblich verpflichtet die Eintracht den mexikanische Nationalspieler und Olympiasieger Marco Fabián, ein 26jähriger Offensivmann mit Ausstiegsklausel im Vertrag (4 Mio Dollar).

Sein Verein ist nicht erfreut: "Was sie bezahlen, ist nicht, was er wert ist. Marco ist viel mehr wert. Mindestens das Doppelte."

Mexikanischer Nationalspieler: Eintracht Frankfurt verpflichtet offenbar Fabián - SPIEGEL ONLINE

Man darf gespannt sein, wie sich Fabián in der Bundesliga macht. Gab es überhaupt schon mal einen Mexikaner in der Buli?
 

fabsi1977

Theoretiker
Das ist eben Teil des großen Masterplanes der die Eintracht zur Meisterschaft führen soll, den passenden Meistertrainer haben sie ja mit Armin Veh schon. Fehlt nur noch ein Portugiese als Kapitän, der kann dann die Schale wieder falsch rum heben.

Im übrigen steht da schon der Name für Qualität
 

Dominik84

Dinojäger
Der unterschreibt am Montag seinen Vertrag in FFM.... er ist nicht der einzige der kommt ein Italiener und noch ein Pole wird kommen.
 
Oben