Dschungelcamp, 3.Teil

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Immerhin sah Ex-Dschungel-Heini Carlo Thränhardt sein Teilnahme als soziologisches Experiment an. Heute lästert er über die Teilnehmer, dabei braucht so ne arme Wurst wie Immel, der kürzlich einen Offenbarungseid leistete, dringend Kohle für ne neue Hüfte, die er wiederum braucht um in Lohn und Brot zu kommen.
Mal nebenbei gesagt, 1/4 aller Ex-Profis aus den 80ern soll heute von der Sozialhilfe leben und mehr Schulden als Guthaben haben.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Schade, gibt also keine neue Hüfte für Eike. Waren meine Symphatien bislang bei Eike, muss ich jetzt mal wechseln. Ich drücke ab sofort dem "Öcher Mädsche" die Daumen. Da bin ich doch Patriot.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
HEUTE werde ich jedenfalls wieder wach bleiben, um nicht den letzten Rausschmiss zu verpassen.

Gestern war die gesamte Sendung aber auch sowas von langweilig, dass es ja kein Wunder war, dass ich wechschlummerte ...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
;)
Hättest ja aufs Erste schalten können, da lief Schmidt und Pocher, die haben alles aufs Korn genommen und alle Register gezogen, um die TV-Landschaft dieser Woche zu veräppeln. War gut, ich bin nicht eingenickt. Hab dann pünktlich zur Abwahl von Eike Immel auf RTL gezappt. Danach zurück aufs Erste. :) :huhu:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Muss ich eigentlich heute sowas wie ein Kurz-vor-Schluss-Resumeé ziehen?
Nein, muss ich nicht.

Aber eins geht mir ja seit Tagen auf den Sack: das ist doch kein echtes Dschungel-Camp mehr, so in der Wildnis und so, das ist ein KUSCHEL-Camp! Wie die sich seit Tagen lieb haben: ekelhaft!
Ich will böses Blut, ich will Mobbing, ich will ein kleines bisschen was von Desireé! Der Geist der Dschungelkönigin fehlt wirklich ...
Unsere "Stars" sind viel zu nett zueinander - Dirk und Sonja können in puncto Ironie und Sarkasmus schon fast nix mehr drauflegen ...

Mein Vorschlag: zukünftig müssen alle Stars BIS ZUM SCHLUSS drin bleiben und können sich nur selbst durch den berühmten Satz rausschmeißen!
Und ab dem ersten Tag nominieren sich die Stars selbst zur Dschungelprüfung.
Wenn das nicht irgendwann eskaliert, weiß ich´s auch nicht mehr ... ;-)

Der Tag in Schlagzeilen:

Ross ist cool!
Ich musste Julias Titten noch einmal sehen :-(
Ich durfte Isabel und Gina im Swimsuit sehen :)
Ross rocks!
Man konnt Bata und das selbstgebackene Brot optisch kaum unterscheiden.
Erneut schwache Dschungelprüfung!
Ross rulez!
Isabel ist raus.
Morgen gibt´s drei Dschungelprüfungen!

Erwähnte ich, dass Ross wiklich positiv überrascht?

Gute Nacht, volx...
 

Dilbert

Pils-Legende
Muss ich eigentlich heute sowas wie ein Kurz-vor-Schluss-Resumeé ziehen?
Nein, muss ich nicht.

Aber eins geht mir ja seit Tagen auf den Sack: das ist doch kein echtes Dschungel-Camp mehr, so in der Wildnis und so, das ist ein KUSCHEL-Camp! Wie die sich seit Tagen lieb haben: ekelhaft!
Ich will böses Blut, ich will Mobbing, ich will ein kleines bisschen was von Desireé! Der Geist der Dschungelkönigin fehlt wirklich ...
Unsere "Stars" sind viel zu nett zueinander - Dirk und Sonja können in puncto Ironie und Sarkasmus schon fast nix mehr drauflegen ...

Mein Vorschlag: zukünftig müssen alle Stars BIS ZUM SCHLUSS drin bleiben und können sich nur selbst durch den berühmten Satz rausschmeißen!
Und ab dem ersten Tag nominieren sich die Stars selbst zur Dschungelprüfung.
Wenn das nicht irgendwann eskaliert, weiß ich´s auch nicht mehr ... ;-)

Der Tag in Schlagzeilen:

Ross ist cool!
Ich musste Julias Titten noch einmal sehen :-(
Ich durfte Isabel und Gina im Swimsuit sehen :)
Ross rocks!
Man konnt Bata und das selbstgebackene Brot optisch kaum unterscheiden.
Erneut schwache Dschungelprüfung!
Ross rulez!
Isabel ist raus.
Morgen gibt´s drei Dschungelprüfungen!

Erwähnte ich, dass Ross wiklich positiv überrascht?

Gute Nacht, volx...

Ist der Unsinn immer noch nicht vorbei? Ich hatte gehofft, die ganze Schwachkoppbesatzung in diesem australichen Tierpark Hagenbeck wäre endlich von irgendwelchen hungrigen Eingeborenen als Goulaschsuppe verspeist oder von irgendwelchen giftigen Kartoffelkäfermutanten in´s Jenseits befördert worden.

Ansonsten schlage ich vor, die Idee aus dem Simpsons-Film aufzugreifen. Nachts den Big-Brother-Container dichtschweissen und über den Dschungel-Camp-Freizeitpromis abwerfen, dann ´ne dicke Plexiglaskuppel drüber, und gut ist. Hauptsache, die kommen da nicht mehr raus... Ach ja, den Spinner DJ-Tommeck (oder wie der heisst) schaffen wir aber vorher bitte in den Big-Brötchen-Kasten, dann sind wir den auch gleich los.
 

NK+F

Fleisch.
Kängeruh habe ich auch schon gegessen.

Keine Ahnung ob es der Hintern war, wurde als Braten angeboten.

War aber lecker.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
König Ross hat heute Sachen gegessen, von deren Existenz ich bisher noch nicht einmal etwas geahnt hatte ... Wahnsinn!

Reden wir nicht mehr von dieser ganzen Kuschelei im Camp, den dauernden tränenreichen Umarmungen und dem Mangel an Reibung.
Nein, freuen wir uns einfach mit Ross, dem verdienten König!

Und was haben wir den nach den ersten beiden Tagen verhöhnt, verspottet und verlacht ( mmh, erinnert mich an Berti Vogts ... DER wäre doch auch ein grandioser Camp-Kandidat! ).

Ross hat uns alle eines Besseren belehrt ( oder so ähnlich ), mutierte zum Symphatieträger und Spaßvogel und zeigte auch zum Schluß noch einmal wahre Größe, als er in der Dschungelprüfung den blanken Horror aß und nach der Wahl allein und introvertiert, die Strapazen noch einmal Revue passieren lassend, durch´s Camp wanderte...

Ja, es wird mir fehlen - das Camp und seine Bewohner ... *schnief* ... die nächsten Abende werden leer und trostlos sein. Aber ich werde es schaffen, denn Ross hat mir den Weg gezeigt...

Der letzte Tag in Schlagzeilen:

Ross ist es!
Die Schlangen zeigten wenig Respekt vor Bata. Pfui!
Michaela Schaffrath beweist: auch Ex-Pornostars können bodenständig und einfach nett sein.
Julias Zivil-Outfits sind genauso öde, wie die im Camp.
Babas Zivil-Outfits sind genauso behämmert-kreativ, wie die im Camp.
Ob Dr. Bob wohl auch immer alles gut kaut, bevor er es schluckt?

Auf Wiedersehen zur nächsten Staffel ...
 

Ziege

Pferdehasser
eigentlich seh ich gar keinen unterschied zwischen der biedermann und michaela. beide haben bei der prüfung nicht geschrien :D

aber respekt, ohne nur ein wörtchen von sich zu geben, das ist schon enorm
 

Shali

Latina
Ich bin zufrieden mit den entscheidung, keine hatte es mehr verdient als Ross!
Was der gestern alles essen musste war ja ekelhaft und noch dazu das andere auswahl von normale essen was der essen hätte können aber nicht getan hat!

Bata hatte für mich viel zu wenig zeit für seine Prüfung, hat mir irgendwie leid getan dass der als einzige der letzte Prüfung nicht geschafft hat.

und der Prüfung von Michaela fande ich gar nicht so schlimm, kakerlaken sind zwar kein schönes Tier, aber für 3 Min. und die sterne da abzuschrauben war ja machtbar, ich hätte der Prüfung denke ich auch bestanden, aber die anderen zwei prüfungen von gestern eher nicht.
 
Oben