Dschungelcamp 2017

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Gesegnete Kakerlakenmahlzeit, liebe Campgemeinde,

noch seehr früh ... dennoch: laut BILD zieht Gina Lisa Lohfink ins Camp! OMFG! Das ist die Ex-Kandidatin von GNTM, die derzeit wegen angeblich erfundener Vergewaltigungen vor Gericht steht ...

Ich vergebe den Campeignungsfaktor 10 von 10!
 

Dilbert

Pils-Legende

Der ist doch kaum größer als die Kakerlaken. :gruebel:

Lustig ist: Ich hab mit ´ner Kollegin ein paar Minuten der dämlichen Nackedeiparade bei RTL gesehen, und als die olle Sarah Joelle da auftauchte, guckten wir uns nur an, und meinten beide "Endstation Dschungelcamp..."

RTL ist so berechenbar... Und PR-geile, nichts könnende Dumpfnasen, die mit den Brüsten denken, auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Nicht das Gina Lisa Schmutzfink danach die Dschungel Tiere wegen ....... verklagt.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ich mach mir zwar keine Sorgen. aber doch Gedanken um Icke Häßlers finanzielle Situation. :gruebel: Eine andere Erklärung gibt es nicht für seine Beweggründe. :weißnich:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Häh!? Schomma Camp geguckt!? Die gehen da wegen "der Herausforderung" rein! :D
Ich guck das nicht regelmässig und wenn, dann schreckt mich spätestens der Ekelfaktor ab. Imponiert hat mir damals Ingrid van Bergen, eine Totalfehlbesetzung fand ich diesen "Dagobert" Arno Funke. Schade dass Dirk Bach nicht mehr lebt. Sonja Zietlow kann ich nicht leiden, die ist mir zu unnatürlich affektiert. :schlecht:
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich guck das nicht regelmässig und wenn, dann schreckt mich spätestens der Ekelfaktor ab. Imponiert hat mir damals Ingrid van Bergen, eine Totalfehlbesetzung fand ich diesen "Dagobert" Arno Funke. Schade dass Dirk Bach nicht mehr lebt. Sonja Zietlow kann ich nicht leiden, die ist mir zu unnatürlich affektiert. :schlecht:

Na ja, wenn es einen jetzt schon zum "Star" macht der ehemalige Fickfrosch einer gescheiterten Möchtegern-Model-Existenz zu sein...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Bei RTL braucht man das ja schon lange nicht mehr hoffen, dass da Qualitätsfernsehen rauskommt; von daher: Recht wurscht, wennste mich fragst :D
 

Detti04

The Count
"Deutschland 83" kam aber sogar von RTL. Deswegen ist es aergerlich, dass Rotz wie das Dschungelcamp das Doppelte und Dreifache der Einschaltquoten von "Deutschland 83" einfaehrt. Um es mal auf den Punkt zu bringen: Jeder Zuschauer, der Rotz schaut, macht es wahrscheinlicher, dass in Zukunft noch mehr Rotz produziert wird.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
"Deutschland 83" wird auf Amazon Prime Video übrigens fortgesetzt.

Zum Thema: ich dachte, diese unsäglich überflüssigen Camp-Diskussionen hätten wir schon vor Jahren ad acta gelegt...
Im Angesicht unserer gesellschaftlichen Entwicklung halte ich es für ausgeschlossen, dass die Anzahl derer, die solche Formate bewusst NICHT gucken, zukünftig quantitativ zunimmt. Und das "jeder, der mitmacht, zählt!"-Argument greift hier auch nicht, weil wir eh nicht zur Hauptzielgruppe von RTL gehören. Diejenigen machen nämlich garantiert dabei nicht mit...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Mich würde mal interessieren, wie es RTL gelungen ist, Icke Hässler für das strittige Format zu gewinnen. Woher wissen die, dass Icke klamm ist, oder geht am Ende die Initiative von Häßler selbst aus ? :weißnich:
Ein Schritt ins Camp ist für mich ein Schritt weg von seiner Selbstachtung, ein Schritt hin, um ins Gerede zu kommen. Kann ja auch alles Kalkül sein, weil man die Kohle eben dringend braucht.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Die Möchtegern-Stars gehen alle nur aus folgenden Gründen ins Camp:
- Kohle
- wieder mal in die Medien kommen
- sich anbieten für weitere Formate ( Promidinner, Adam & Eva, Talkshows etc. )
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Du hast aber schon mitbekommen, dass Icke neulich bei "Let´s Dance" mitgemacht hat?
ne, ich guck überwiegend die ÖR Sender. Ich denke, Häßler sind seine finanziellen Probleme über den Kopf gewachsen und er hat sich verkalkuliert. Mit Geld umzugehen ist nicht jedermanns Sache. 'ne Viertelmillionen ist nur eine null mehr als 25 Tsd., also praktisch das Gleiche... :gruebel: :isklar:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Die offiziellen Bestätigungen vom RTL kamen übrigens: 2015 am 01.12., 2016 am 30.11.

Bald ist es also soweit, obgleich niemand mehr ein Camp 2017 anzweifelt...
 

André

Admin
Mallorca Jens aka Jens Büchner zieht ins Camp. Passt wie Faust aufs Auge. :top:
Jetzt noch Walther, Elvis, Dennis und Heel-Manni und es kann losgegen. :)
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Unfassbar, welche "Promis" das RTL da wieder zusammengeklaubt hat ... hier ein kurzer Überblick der (unbestätigten) Kandidaten 2017:

- Marc Terenzi ( Sarah-Connor-Ex, Sänger, ist sogar schon mal auf unserem Waltroper Parkfest aufgetreten und war wirklich nicht übel )
- Gina-Lisa Lohfink ( ohne Kommentar )
- Sarah Joelle Jahnel ( Sängerin und Reality-Soap-Sternchen, war jüngst nackig bei "Adam & Eva" zu sehen )
- Alexander Keen ( Ex-"Honey" der letzten GNTM-Gewinnerin, Nervensäge )
- Icke Hässler ( Weltmeister )
- Jens Büchner ( Malle-Auswanderer )

Leute, ich sehe da eine verdammte Menge Potential!!!! :D

By the way: die Lombardis ( Pietro & Sarah ) haben sich ja gerade getrennt. Ist nur eine Frage der Zeit, bis einer der beiden ins Camp zieht. Wenn nicht jetzt, dann spätestens 2018...
 
Zuletzt bearbeitet:

fabsi1977

Theoretiker
Moooment, sehe ich das richtig, dass man heute schon Promi ist, wenn man der Ex einer der Dummbratzen ist, die beim Heidi-Casting gewinnen?
 
Oben