Dschungelcamp 2011

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Was mich übrigens am meisten an der Sendung stört: die ersten beiden Minuten. Wenn einem schonmal kurz zusammengefasst gezeigt wird, was man in der heutigen Sendung sieht. Toll, dann weiß ich also schon vorher, wer zur Schatzsuche muss, weiß vorher, wer in die Dschungelprüfung geht und wie diese aussieht, erfahre ob vielleicht jemand freiwillig gehen wird. DAS WILL ICH ABER NICHT. Ist ja nicht nur im Dschungelcamp so, sondern auch in anderen Sendungen. Oder wenn vor der Werbepause gezeigt wird, was mich gleich erwartet. Käse. Mann mann mann, ich wollt's nur mal gesagt haben...

:motz::motz::motz:


Dann schalt bloß NIEMALS nachmittags RTL ein!!! Da gibt es nämlich schon immer die Appetithäppchen des Tages.
 
Eigentlich bin ich kein freund von B-Promie tv aber,
was da los ist ist ja mal der knaller, intrigen, hass, lügen, tränen usw.

besser als jeder Soap und Theater zusammen :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:

Werd ich wohl mal intensiver diesen threat und natürlich rtl über meinen monitor flimern lassen:popcorn::popcorn:
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Pumpkin, was ist denn mit den Tipps, wenn der eine jetzt geht ?

Der BESTE und GROSSARTIGSTE Tag aller Zeiten im zweitgefährlichsten Dschungel des Universums!!!:top:

Und ich könnte grad mal das Panel eintreten: wir erfahren MORGEN!!!!, wer gegangen ist oder gerade geht oder gleich erst geht oder wie auch immer.... this sucks!:schlecht:

Beim Tippspiel bleibt alles beim Alten: wenn keiner rausgewählt wird, gibt es natürlich auch keine Punkte zu verteilen.
Also schön in Ruhe abwarten :D, wer das Camp verlässt und dann "neues Spiel ..."

Nur mal so am Rande: glaubt Ihr eigentlich eher Sarah oder Jay? Hat er ihr ernsthaft das Angebot gemacht, ein Paar zu spielen oder hat Sarah das falsch aufgefasst, weil es evtl. als Spaß gedacht war?


( :suspekt:... ich muss unterhopft sein, dass ich mir über sowas Gedanken mache! Wo steht ein Bier? ...)
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Ich will auch wissen wer gegangen ist ich habe mir extra, das EXTRA bei RTL angeschaut um es dann doch nicht zu erfahren :hammer2:

Wer da gegangen ist schwierig zu sagen, ich tippe mal auf Jay und hoffe es ist nicht Peer..aber es könnte ja auch sein dass das nicht freiwillig ist, sondern Sarah gegangen wird,
weil sie aus dem Nähkästchen geplaudert hat :D Jay traue ich das zu dass er das Angebot gemacht hat, es kursiert ja das Gerücht er wäre schwul und auch die Beziehung zur Topmodelgewinnerin Lena nur Fake :gruebel:
 

Ziege

Pferdehasser
so langsam wird mir die kappnick sympathisch. hat schon was, wie sie heute gegen all die anderen sich durchgesetzt hat.

und da glaube ich doch wohl eher der kappnick als dem anderen.

was das betrifft, wer freiwillig geht, könnte man es so sehen, dass es die kappnick ist, weil ja die anderen, welche mit der kappnick nicht mehr im camp sein wollten, bei den live bildern dann doch wieder dort zu sehen waren.

aber ich tippe trotzdem mal, das der mathieau morgen weg ist.
 
Und wer ist an dem ganzen Dilemma Schuld?????? das Rainerle, nur weil er auch im Camp die Tellerchen und Tassen mit der Zunge sauber lecken möchte. Wahrscheinlich hat er Angst, dass er Spülhände bekommt
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Sarah ist raus!

RTL hat es zwar noch nicht offiziell bekanntgegeben aber seit heute nacht kann man nicht mehr für Sarah voten.
Damit steht so gut wie sicher fest, dass sie raus ist.

Einerseits schade, denn nun droht ein "Kuschelcamp", wie wir es in den letzten Staffeln leider viel zu häufig hatten.

Andererseits denke ich, hat sie nun wirklich genug genervt und die anderen Camper können endlich auch mal andere Seiten von sich zeigen, als ausschließlich den nervenzehrenden Disput mit Sarah.

Heute abend werden wir dann nochmal die volle Sarah-Dröhnung bekommen ( RTL hat die heutige Folge um 45 min verlängert! ) und dann kehrt ein wenig Ruhe ein ...
 
Das wäre die beste (Dschungel-)nachricht des Tages. Ich kannte diese Person bis vor elf Tagen überhaupt nicht und mittlerweile geht sie mir sowas von auf die nerven. Ich für meinen Teil fand das auch nicht mehr lustig, sondern beinahe schon anwiedernd. Aber keine Angst, in der Sendung heute wirds nochmal die volle Dröhnung geben, und auch in den nächsten Tagen wird man sicherlich Beiträge über sie zeigen oder das Mädel ins Baumhaus einladen.

Dennoch war der Tag gestern das Highlight aller bisherigen Staffeln (und derer die noch kommen werden). Und ehrlich gesagt geht's mir gerade genauso wie dem Peer, ich hab keine Ahnung wem ich da glauben soll. Soll Sarah sich das alles wirklich nur spontan ausgedacht haben. Okay, ganz normal scheint sie ja nicht im Kopf zu sein, aber solche Geschichten zu verbreiten wenn absolut nichts dran wäre, das traue ich ihr dann doch nicht so ganz zu, auch wenn sie schon ähnliche Dingen gebracht hat und zum Beispiel auf Vegetarierin macht, das aber wohl nur auf die beiden Dschungelwochen bezieht und ansonsten natürlich totes Tier konsumiert.

Highlight für mich gestern und wohl amptierender Dschungelkönig: Rainer. Da eskaliert das ganze Camp, es fliegen die Fetzen, es geht ums nackte überleben, nur vom Langhans weit und breit keine Spur. Auch wenn ich seine Abwaschpolitik zugegeben etwas eklig finde... :)
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Beste Dschungelfolge aller Zeiten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Mann war da was los. Sarah wird in meinen Augen immer schlimmer. Mein Gott ist die beratungsresistent, egoistisch und das Gruppenarschloch.
Nun ja wer sagt die Wahrheit? Grundsätzlich kann ich mir vorstellen, das Jay oder auch Sarah die Wahrheit sagen. Ich für meinen Teil kann nur vom Verhalten im Camp sprechen, da mir beide vorher unbekannt waren.

Für Sahra als Lügnerin spricht:

1. Sie hat sich in den letzten Folgen mehr als egoistisch verhalten und ohne Rücksicht auf das Team Prüfungen abgelehnt. Ok es waren jan auch die schwersten Dschungelprüfungen aller Zeiten, die Sie machen musste:floet:
2. Keine macht so eine Show wie Sarah wenn Sie genau weiß das es auch gesendet wird. Nach den Prüfungen "ich wollte noch was zu den Fans sagen". Oder bei den Verkündigungen wer rausfliegt. "Ohh Sonja und Dirk ich hab euch ja sehr lieb". Sehr Puplikumswirsam und an der richtigen Stelle. Sie rappt wo nur geht (obwohl, kann man das geseier wirklich so bezeichen?) im mehr Sendezeit zu bekommen.
3. Tips zu Prüfungen nimmt Sie nicht an (siehe DP mit Jay, der ganzen Gruppe oder auch die Schatzsuche mit Indira):nene:
4. Das Thema Vegetarier hat SIe doch noch zuletzt verkündet, das Sie gerne mal einen Burger ist. Und was war mit dem perfektem promi Dinner? Auch da hat Sie Tiere gegessen.
5. Ihr Auftritt nach der DP mit den heruntergefallenen Mehlwürmern "I cant look into my eys, i killed animals"

Für Jay als Lügner spricht:
1. Das ich grundsätlich jedem der Promis die ins DC gehen alles zutraue.

Also für mich ist Sarah die Lügnerin, das Sie das Puplikum und die anderen Camp Teilnehmer ja schon mehrfach angelogen hat. (Punkt 4 & 5).

Man merkt es ja auch in den Disskussionen, Sie hat KEINE Argumente ausser, "Wenn Du das so siehst", "Ich finde das aber nicht so" oder "Gut dann ist das eben deine Meinung" Und schön die Beleidigte Leberwurst spielen.

Für mich ist Sarah nichts anderes als ein total verzogenes Gör, das in Ihrem bisherigen Leben nicht machen musste. Auch hier ein Zitat aus der ersten DP " Mein Schutz ist verrutscht, was soll ich machen?"

So nun zum Rest der Camper. Endlich wurde Sarah mal gesagt, wo der Bartel den Most holt, hab ich gedacht. Na dabei ist es wohl geblieben. Denn ein Ultimatum zu stellen "wir oder sie" und da dann nicht durchzuziehen ist lächerlich.
Es sei denn Sarah ist schon gegangen und RTL hat das ganze nur herausgezögert. Denn Sie war bei den Bildern aus dem Camp gestern nie zu sehen. Oder täusche ich mich da?

Peer lief gestern ziemlich Kopflos rum, "wem soll ich glauben?" erinnerte mich fatal an den "Hundertmeterlauf der Orientierungslosen" von Monty Phyton.

Nun meine Tops:

Sonja und Dirk obwohl die ja eigentlich ausser Konkurrenz sind.

Meine Flops:
Sarah.
Mattieu
Jay
Indira
Katy
Thomas
Peer


Wie man sieht Rainerle steht über den Dingen.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ohh hab ich doch beim Schreiben meines posts die gute Nachricht verpasst.

Go, went, gone Sarah. Die Frage für micht ist nur: War es RTL, Sarah freiwillig. Oder hat man Ihr dazu geraten, um Ihre Zukunft nicht ganz zu verbauen?
Denn bei Ihrem Verhalten im Camp wird es nun nicht unbedingt neue Aufträge regnen........................
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ich glaube nicht das RTL so sozial ist Sarah zu Ihrem Schutz den Abflug nahe gelegt zu haben. Hätten die 5 Ihre Drohung "Sie oder wir" wahr gemacht, wäre die Staffel jetzt beendet gewesen. Zumindest bei den Zuschauerzahlen. Also hat RTL, wenn es denn so war, nur die eigenen interessen verfolgt.
Oder: man hat Ihr wirklich erklärt, das Ihre Aussendarstellung mittlerweile so beschissen ist, das keine agentur mehr mit Ihr zusammenarbeiten will. Stichwort Schadensbegrenzung.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Ja, es war gestern mein All-Time-Favourite-Tag im Camp! Ja, ich habe quasi an den Lippen der streitenden Camper gehangen! Ja, das war EXAKT das, was ich sehen will!

Und dennoch: es ist gut, dass Sarah jetzt draußen ist!

Gestern wurden Grenzen erreicht, die heute nur noch überschritten werden können. Zwei Möglichkeiten: totale Eskalation oder tödliches Schweigen der verfeindeten Parteien. Auf jeden Fall eine vergiftete Atmosphäre, die jegliche soziale Aktion im Camp überschattet hätte.
Es ist gut, dass an diesem Punkt ein Cut gemacht wurde.

Wir werden heute noch mal lang und breit Sarahs Auszug genießen dürfen ( die Sendung wird sogar um 45 Min verlängert! ) und haben dann 3 Tage vor uns ( Finale ausgenommen ) , an denen hoffentlich auch mal die Charakteristika der anderen Bewohner durchleuchtet werden. Rainer´s komplette Verweigerung jeglicher Zivilisiert- und Kultiviertheit ist da doch schon mal ein Ansatz.

Wie gesagt: bis hierher war es toll - weiter hätte man mit Sarah nicht gehen können.
 

Layard

Dschungel-Kronprinz 2014
Moderator
Man weiß jezt gar nicht, wen man glauben soll, nach der Geschichte, die Sarah erzählt hat mit dem Jay und der Indira.
 
Also ich glaube Sarah die Story in dem Maße wie sie heute ans Licht gekommen ist kein Stück. Sowas von unglaubwürdig, das Highlight ist ja noch das Jay als schwul in der Medienwelt dasteht. Noch nie gehört dieses Gerücht und ich glaube ihr kein Stück. Nicht ganz sauber die Frau.
 
Hat mal einer richtig hingehört??

Folgendes find ich komsich, was mich auch fragen lsst ist da doch nich alles so erfunden wie gedacht.

und zwar, hat Sarah doch gesagt sie wollte nichts sagen davon, das Jay bei ihr war, da sie meint er hätte ihr gedroht, er würde ihr das leben zur hölle machen.

Kurz darauf als man Jay, Indira usw, am feuer sah, meinte jay nur: Sie weis nich was sie getahn hat, sie muss die stadt verlassen, sie weiß nicht wer alles hinter MIR (also jay) steht!

Is das ne drohung an sarah?

Die drohung die er einst zu ihr sagte, das sie nichts von ihrem treffen ausplaudert?

Oder ist diese drohung unglücklich rübergekommen und garnicht so gemeint?

Mmmhh, was meint ihr?

Keine ahnung so abgedreht wie das alles ist, wird was dran sein, somal er auch zu gab das er bei ihr war.

Was denkt ihr????

Edit:
Es gab gerüchte das er schwul ist, google mal und du findest sachen von 2009 usw
 
Zuletzt bearbeitet:
Genauso wenig wie ich Sarah selbst ausstehen konnte komme ich jetzt mit dem Verhalten von Jay, Indira, Mathieu, Thomas und Katy zurecht. Nur weil man eine Personen nicht leiden kann sind deren Aussagen natürlich kompletter Nonsens, während man demjenigen, den man gut leiden kann (aber genauso kurz kennt), bedingungslos glaubt.

Am ehrlichsten, geradesten verhält sich Peer. Würde mich freuen wenn er es machen würde...
 
Oben