Drmic beim HSV

Starker Transfer vom HSV!
Wenn der Junge endlich Spielpraxis und das Vertrauen vom Trainer erhält wird er den HSV durch seine Torgefahr in ruhige Fahrewasser bringen können. Vor allem Ex-Top-Stürmer sollte auch kurzfristig das Selbstvertrauen von Drmic wieder aufbauen können.
Da haben andere Vereine offensivschwache Vereine wie Hoffenheim oder Augsburg wohl geschlafen.
 

André

Admin
In 2 Wochen macht er einen Hattrick gegen Gladbach! Ich hoffe er startet so richtig durch. Er hat sich immer korrekt verhalten bei uns, und nie eine echte Chance bekommen.
 
Wird das eigentlich besser, wenn du das immer wieder erwähnst?

Er hat keine Chance gehabt unter Favre - ja, Gründe wurde zigmal erörtert.

Er hat keine Chance unter Schubert bekommen - warum auch in der Phase wo es lief? Wo es vor allem endlich mal lief.

Natürlich kann man jetzt sagen, dann hätte man ihm aber an und für sich mehr Spielzeit geben müssen. Für meinen Teil auch gerade nach dem Spiel gegen Sevilla. Aber man hat jetzt entschieden, ihn zumindest mal zu verleihen.

Bisher ist noch nicht bekannt ob eine Kaufoption vereinbart wurde. Wenn nicht, kann er sich jetzt bei Hamburg Selbstvertrauen holen und unsere Oberen müssen sich dann mal Gedanken machen wie es mit ihm weitergeht.

Denke Drmic selber hat die Leihe ggf. auch forciert um seine EM Chancen zu wahren und auch die dafür nötige Spielfitness zu haben.

Und zu guter Letzt: er ist bisher auch nur ein halbes Jahr bei uns gewesen und sollte sich da in einer Mannschaft beweisen in der es überhaupt nicht lief. Da als Spieler für den es letzte Saison bei den Pillen überhaupt nicht lief.

Minus mal Minus ist nicht immer Plus wie man sieht.
 

André

Admin
Was soll ich immer wieder erwähnen? Steht doch keine 24 Stunden fest dass man ihm keine Chance mehr gibt, also kann ich dich damit noch gar nicht lange nerven. Außerdem kannst du da wohl kaum widersprechen. Und das ich ihm alles Gute wünschen wirste mir wohl auch nicht verübeln, oder?

Klar lief es bisher nicht. Das streite ich ja gar nicht ab, hat ja auch jeder gesehen. Wenn man aber ernsthaft überzeugt wäre, würde man ihn jetzt nicht ausleihen, sondern vertrauen dass er es packt. Denn jetzt läuft es ja eben nicht mehr.
 
Hm... Spieler bei dem es letztes Jahr nicht lief kommt in eine Mannschaft in der es (vermutlich für ihn und auch andere überraschend) insgesamt nicht läuft. Als es wieder läuft spielt er keine Rolle weil es ja halt läuft ohne ihn.

Mit welchem Selbstbewusstsein soll der uns denn wohl in der Rückrunde helfen? Ich sag ja, gepaart vermutlich mit dem Wunsch Spielzeit allein schon wegen der anstehenden EM zu erhalten isses jetzt für beide Seiten evtl. sogar besser.

Was dann im Sommer ist wird man sehen.

Und ja, du hast schon des Öfteren erwähnt (im Prinzip die komplette Hinrunde wenn ich mich recht entsinne), dass man ihm keine Chance gibt. Anfangs fragend warum nicht, dann befürwortend weil Fremdkörper, dann wieder fragend.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Was ich nicht verstanden habe, wieso ein Spielertyp wie Luuk de Jong zuerst an Newcastle ausgeliehen wurde, und danach zurück zum PSV Eindhoven ging. Um dann Josip Drmic zu holen, der als Spielertyp offenbar auch nicht gebraucht wurde, und jetzt an den HSV ausgeliehen wird. Wo ist da die Logik ? Oder fehlende Absprache zw. Max und Lucien ? Übrigens ist morgen der 2.2. und auch in Gladbach offenbar Murmeltiertag :gruebel: :weißnich:
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Was ich nicht verstanden habe, wieso ein Spielertyp wie Luuk de Jong zuerst an Newcastle ausgeliehen wurde, und danach zurück zum PSV Eindhoven ging. Um dann Josip Drmic zu holen, der als Spielertyp offenbar auch nicht gebraucht wurde, und jetzt an den HSV ausgeliehen wird. Wo ist da die Logik ? Oder fehlende Absprache zw. Max und Lucien ? Übrigens ist morgen der 2.2. und auch in Gladbach offenbar Murmeltiertag :gruebel: :weißnich:

Das versteht gar keiner.... :)
 

Schröder

Problembär
Was ich nicht verstanden habe, wieso ein Spielertyp wie Luuk de Jong zuerst an Newcastle ausgeliehen wurde, und danach zurück zum PSV Eindhoven ging. Um dann Josip Drmic zu holen, der als Spielertyp offenbar auch nicht gebraucht wurde, und jetzt an den HSV ausgeliehen wird. Wo ist da die Logik ? Oder fehlende Absprache zw. Max und Lucien ? Übrigens ist morgen der 2.2. und auch in Gladbach offenbar Murmeltiertag :gruebel: :weißnich:
Weißt du was der größte Gag ist?
Jetzt isser beim HSV, seine besten Spiele hat er als Mittelstürmer gemacht und ausgerechnet dort stehen bei uns schon 5 im Kader für eine zu besetzende Position (die auch noch per Stammplatz vergeben ist). Er wird also eigentlich wieder nicht gebraucht.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Weißt du was der größte Gag ist?
Sagen wir wäre: Wenn, wie ich lese Betis einen Spieler loswerden will, der evtl. zum 3.Mal beim HSV in Gespräch ist: vdV, der überhaupt nie gepasst hat. :vogel: Wenn Bruno den auf''s Auge gedrückt kriegt, hat auch er einen an der Waffel. Wer hat da eigentlich das letzte Wort im Verein ? Beiersdorfer fürchte ich.
 

Schröder

Problembär
Also das vdV nie gepasst hat, stimmt einfach nicht. Sein 1. Engagement in Hamburg hat sämtliche Erwartungen erfüllt. Und "evt. zum 3. Mal im Gespräch"... also "eventuell" ist schon wage, "im Gespräch" waren auch schon viele... das ist doch unausgegorenes Zeug.

Natürlich kann der nicht zurück kommen, der ist in HH ausgebrannt.

Das letzte Wort dürfte Gernandt haben. Kühnes Abgesandter (also praktisch von Gottes Gnaden...) und Aufsichtsratsvorsitzender der AG. Ob das nun besser ist als Beiersdorfer, wage ich allerdings auch zu bezweifeln. Irgendwo dazwischen funkt auch noch Knäbel rum, der ebenfalls über ´m Dietmar stehen dürfte.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
vdV war nur zu Anfang ein teamplayer, später hat er sich Starallüren angeeignet und sank in der Gunst der Fans. Weil er auch öfters in der Boulevardpresse zu lesen war als in Fuppes Magazinen. Und dann diese Aktion mit dem 23er Trikot in den Farben des FC Valencia. Ab da ist er mMn nicht mehr tragbar für den HSV.
Die gesamte Führungsetage des Clubs ist nicht homogen zusammengesetzt, Gernandt, Knäbel und Didi Beiersdorfer passen nicht zusammen. Und die ärmste Sau ist der beste Mann: Bruno. Ich bin jetzt gespannt, was aus Drmic gg. Gladbach wird. Ob Bruno ihn bringt zusammen mit Lasogga oder Ilicevic ? :weißnich:
 

Dilbert

Pils-Legende
So traurig das ist: Van der Vaart hat mit seinem ersten Abgang bei uns seine Karriere sportlich in die Scheisse gestampft. Finanziell wird er bei Real bestimmt ausgesorgt haben, was sein Können angeht, hat er sich dummerweise weitaus überschätzt. Und von der Schiene ist er nie wieder runtergekommen...

So endete er letztlich als überbezahltes, ewiges Talent, das es letztendlich nicht einmal bei einem Abstiegskandidaten in der Bundesliga noch zum Leistungsträger gebracht hat.

Was für eine elende Verschwendung.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
... aber eben eine topbezahlte udn damit mehr als existenzsichernde "Verschwendung", so aus der Sicht des Spielers gesehen.
 

Schröder

Problembär
Naja, aber dafür wird man ja nicht Fußballprofi. Der dürfte schon größere sportliche Ziele gehabt haben als nur "Existenzsichernd".
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
So traurig das ist: Van der Vaart hat mit seinem ersten Abgang bei uns seine Karriere sportlich in die Scheisse gestampft. Finanziell wird er bei Real bestimmt ausgesorgt haben, was sein Können angeht, hat er sich dummerweise weitaus überschätzt. Und von der Schiene ist er nie wieder runtergekommen...

So endete er letztlich als überbezahltes, ewiges Talent, das es letztendlich nicht einmal bei einem Abstiegskandidaten in der Bundesliga noch zum Leistungsträger gebracht hat.

Was für eine elende Verschwendung.
Das stimmt nicht. Er war in der ersten Saison bei Real absoluter Stammspieler und war der 5. meist eingesetzte Spieler. Hatte deutlich mehr Spiele als Sneijder, der ja eigentlich auf seiner Position spielte. Sicherlich kann man sagen, dass 2008/2009 eines der schlechtesten Spielzeiten von Real war. Gerade deshalb hat man dann ja auch 2009 richtig investiert mit Ronlado, Kaka und Alonso. Da war dann einfach kein Platz mehr.
Bei Tottenham ist er dann aber wieder zur absoluten Stammkraft geworden und war unter Redknapp absolut gesetzt.
Sein Niedergang kam erst mit seinem Wechsel zurück zu uns. Da stand er leider mehr in der Boulevard Presse als auf dem Platz. Dann das Aus mit Sylvie, die Romanze mit Sabia, da war der Kopf für Fußball nicht mehr frei.

Zudem hat jeder in Hamburg von ihm eine ähnliche Leistung wie zu seiner 1. Zeit erwartet. Das war aber aus mehreren Gründen nicht möglich. Unser Team damals war einfach viel besser und harmonischer zusammengestellt.

Was jetzt mit ihm passiert ist einfach traurig und das hat er nicht verdient.
 

André

Admin
Dieser Typ da, Drmic der gerade das 1:0 gemacht hat, das wäre noch einer für Gladbach. ;)

Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
 

André

Admin
Drmic: Knorpelschaden im Knie

Damit dürfte die Rückrunde gelaufen sein. Und dann kommt der Jung nach Gladbach zurück. Neue Interessenten wird es dann wohl keine geben.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Das ist bitter, für ihn und den HSV. 1,2 Millionen mal wieder für nichts ausgegeben. Hoffentlich kriegt Olic jetzt noch mal eine Chance...
 
Oben