Do 14.06. 20:45 Spanien - Irland

Um 20:45 Uhr treffen Welten aufeinander: Trapattoni tritt mit dem irischen Team gegen del Bosques Spanier an.

Trapattoni setzt auf zwei Spitzen, del Bosque wohl wieder auf eine falsche Neun.

Lange Bälle gegen kurze Pässe, pure Kraft gegen Technik.


Holt Spanien den ersten Sieg?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Liebe Iren, ihr seid ein großartiges Völkchen, und ich gönne euch auch... den Sieg bei der nächsten Rugby-WM. ;)

Aber bitte spielt in den nächsten beiden Spielen genauso schwach wie gegen Kroatien. Es wäre ungerecht, wenn nicht. :D
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Geht Dir jetzt schon die Düse beim Fußballgiganten Irland? Sauber :D
Aus Erfahrung. :jaja: Ging mir heute nachmittag gegenüber Kroatien auch. Hab gleich nach der Auslosung gesagt: scheißen-unangenehme Gegner für meine Lieblinge... :suspekt:

Torres spielt für Cesc, les ich gerade.
 

Rezo

Weeaboo
Unentschieden bitte. Wollen die Gruppe doch spannend halten.

Und so wenig ich die Kroaten auch leiden kann (Erinnere mich noch an ihre Härte in den späten Neunzigern), aber sie als Tabellenführer vor Italien und Spanien, das hat was.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Moment ma, sehe ich da Hans Sarpei und Chuck Norris singend auf der Tribüne stehen, als die spanische Hymne intoniert wird ?? :suspekt:
 
Also die gut aussehende irische Frau, die der Kameramann da sekundenlang im Fokus hatte, ist schon mal ein Hingucker. Also - 1:0 Irland. :top:


Spanien wird die Iren in die irische Heimat schicken.

4:0
Spain will beat the irish
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Meine Fresse, wieviele Chancen braucht die Roja denn noch? :suspekt:

3:0 muss das ausgehen, dann steht man vor Kroatien. :hammer2:
 
Meine Fresse, wieviele Chancen braucht die Roja denn noch? :suspekt:
:hammer2:

Ist der Pique ( gegen Italien war der nicht einmal vorne) immer so abschlussschwach? Der Schuss von Xavi war ja auch ein lächerlicher Roller. Wird Zeit, dass Iniesta mal den Strafraum der Iren mit einer Aktion zerlegt.

Spanien beeindruckt gerade mehr durch die Defensive.
 
Die Iren sind hoffnungslos unterlegen. Kaum hat mal einer von denen den Ball am Fuss, isser ruckzuck wieder weg.
Und die Spanier........bekommen den Ball nicht ins Tor........
 
Die wollen den Ball ins Tor tragen. Dann lieber Gomez. Drehung, Schuss, Tor, Fertisch!

Das habe ich mehrmals gedacht. Gerade als Torres von links den Ball nach rechts in den Strafraum flach gepasst hat, genau auf dem Punkt von dem Gomez das 2:0 gemacht hat und genau in den Lauf eines Spaniers. Und was passiert. Der Spanier trägt den Ball wieder aus dem Strafraum raus.
 
Ja ja typisch Spanien. Die könnten sich auch ganz einfach machen, als immer durch die Mitte zu kommen. Und außerdem sind sie echt zu eigensinnig und zu verspielt. :isklar:
 
Oben