Diogo zu Werder?

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Wieder ein Brasilianer, der mit "Di" anfängt und mit "go" aufhört. Ich denke man hat viel Spass mit ihm, aber auch viel Ärger, wenn er zu den olympischen Spielen will...
 
Ich glaube kaum, dass Klaus Allofs willens sein wird 12 Millionen zu investieren. Und angesichts der Tatsache, dass auch andere mehr oder weniger namenhafte Vereine an ihm interessiert sind/waren, glaube ich auch nicht, dass er viel billiger wird.
Immer natürlich vorausgesetzt, dass die spekulierte Ablösesumme etc. stimmen.

Mittlerweile glaube ich fast, dass Werder keinen Neuen Stürmer mehr holen wird. Immerhin bräuchte man ja einen, der einem sofort weiterhilft und für die erste Elf gekauft wird und sowas kostet anscheinend recht viel.
Talente im Sturm haben wir eh genug.

Soweit finde ich Werder im Sturm auch nicht soo schlecht aufgestellt. International ist das natürlich schon etwas dünn, und ich glaube nicht, dass man in der CL viel reißen wird, aber im nationalen Vergleich sehe ich Werder immer noch unter den Top 3.
 

Snidon

Guest
Nun vorne im Sturm hätten wir: Sanogo-Rosenberg-Hugo Almeida-Harnik-(Hunt)
Also da muss meiner Meinung nach ein ein was besserer Mann geholt werden.
Meiner Meinung nach sollte man das Mittelfeld also so lassen wie es momentan mit Daniel Jensen ist und einen Stürmer verpflichten...
 

Nano

Oenning_Love
Achso, hatte schon Angst um ihn, wegen Verletzungen... oder, dass er aussortiert wurde:motz:
Ich finde ihn sehr symphatisch, obwohl ich Werder nur international mag, weil sie halt deutsch sind!
 
Oben