DIMA-Warteliste 2010 (Neue Vorschläge hier rein)

Kann man nicht mal die Handhabung mit der Warteliste übedenken?

Es macht doch wenig Sinn, wenn man im Winter einen zur Jahreszeit passenden Song vorschlägt und dieser erst ein halbes Jahr später im Sommer zur Abstimmung kommt. Oder umgekehrt möchte unterm Tannebaum sicherlich niemand einen Hit vom letzten Sommerurlaub hören. Tolles Beispiel ist ein WM-Song, den ich vor einigen Wochen vorgeschlagen habe. Der würde in die kommende DIMA perfekt reinpassen, nach jetzigem Modus kommt der aber sicherlich erst irgendwann im Oktober, dann ist die Weltmeisterschaft schon lange Geschichte.

Das ist ehrlich gesagt ziemlich schade. :schlecht:
 

NK+F

Fleisch.
Im Mai war noch ne Sonder-DIMA unterwegs, deswegen nur eine. http://www.soccer-fans.de/dima/36196-sonder-dima-besten-songs-2000-2009-a.html
Im Juni gabs auch eine, danach wg. WM geschlossen http://www.soccer-fans.de/dima/36979-dima-juni-1-2010-a.html
Im Juli keine, vor allem wg. chronischer Unlust meinerseits.
Wenn es nach mir geht, gibt es erst mit Beginn der Buli wieder eine.
Und da Dilbert mich bisher nicht zu einer DIMA gedrängt hat, werde ich das wohl auch so machen.
Während der Pause haben wir dann 8-10 Stimmen bei einer Abstimmung. Ganz ehrlich, dafür ist mir die Arbeit zu schade.
 
Während der Pause haben wir dann 8-10 Stimmen bei einer Abstimmung. Ganz ehrlich, dafür ist mir die Arbeit zu schade.

Kann ich voll und ganz verstehen. Aber dann solltet ihr euch vielleicht mal Gedanken machen wie man mal die Liste der Neuvorschläge abarbeitet.

Momentan stehen wie gesagt über 100 Vorschläge auf der Liste, teilweise noch welche aus 2009. Da ja auch immer neue dazukommen wird die Liste nicht wirklich kleiner und auch in einem halben Jahr noch nicht durch sein. Was dann zur Folge hat, dass Sommerhits im Winter zur Wahl stehen und umgekehrt...
 

NK+F

Fleisch.
Wenns nach mir geht, gibt es zum Auftakt dann schonmal ne DIMA mit 20 oder 30 neuen Songs.
Ist jetzt die Frage, ob das dann nicht doch zuviel ist.
 
Wenns nach mir geht, gibt es zum Auftakt dann schonmal ne DIMA mit 20 oder 30 neuen Songs.
Ist jetzt die Frage, ob das dann nicht doch zuviel ist.

Wenn zuviel Songs zur Auswahl stehen hört sich halt niemand mehr alles durch sondern klickt nur noch das an was er sowieso schon kennt. Auch nicht wirklich im Sinne des Erfinders. Dennoch wäre es nett wenn hier ein Modus gefunden wird, bei dem vorgeschlagene Titel auch innerhalb der nächsten zwei, drei Monate zur Abstimmung stehen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Kann ich voll und ganz verstehen. Aber dann solltet ihr euch vielleicht mal Gedanken machen wie man mal die Liste der Neuvorschläge abarbeitet.

Momentan stehen wie gesagt über 100 Vorschläge auf der Liste, teilweise noch welche aus 2009. Da ja auch immer neue dazukommen wird die Liste nicht wirklich kleiner und auch in einem halben Jahr noch nicht durch sein. Was dann zur Folge hat, dass Sommerhits im Winter zur Wahl stehen und umgekehrt...

Deswegen setze ich die neueren Songs erstmal auch gar nicht ein.

Ich hab hier allerdings auch das sehr grosse Problem, dass es User gibt die sehr viel vorschlagen, und dann dummerweise auch immer von ein und demselben "Künstler". Das kann ich so schlichtweg nicht abarbeiten. Hau ich da ´ne knappere Sperre rein heult aber auch alles wieder rum, weil der eine oder andere Song ja gerade erst im Radio angelaufen ist...
 
Deswegen setze ich die neueren Songs erstmal auch gar nicht ein.

Ich hab hier allerdings auch das sehr grosse Problem, dass es User gibt die sehr viel vorschlagen, und dann dummerweise auch immer von ein und demselben "Künstler". Das kann ich so schlichtweg nicht abarbeiten. Hau ich da ´ne knappere Sperre rein heult aber auch alles wieder rum, weil der eine oder andere Song ja gerade erst im Radio angelaufen ist...

Sag doch einfach maximal drei Vorschläge pro User und Monat? Wenn sich jeder hier an ein Limit haltet überlegt jeder auch genauer welchen Titel er nun voschlägt und setzt nicht gleich das ganze Album auf die Liste. Dafür kommen die Vorschläge dann um einiges zeitnaher dran als momentan.
 

Dilbert

Pils-Legende
Sag doch einfach maximal drei Vorschläge pro User und Monat? Wenn sich jeder hier an ein Limit haltet überlegt jeder auch genauer welchen Titel er nun voschlägt und setzt nicht gleich das ganze Album auf die Liste. Dafür kommen die Vorschläge dann um einiges zeitnaher dran als momentan.

Die Idee ist nicht übel. Mal gucken, was der Rest vom Fest dazu sagt.

Ich geb dir auf jeden Fall Recht damit, dass das jetzige System ´ne mittelere Katastrophe ist. Am liebsten würde ich die ganze Liste kicken und von vorn beginnen, aber das wäre irgendwie ungerecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben