DIMA - "70er Jahre" -> Vorschläge

Verdandi

Männerversteherin
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Naja, gemocht habe ich von denen nur Massachusetts. Und mit der Zeit gingen mir die Quäkstimmen ganz schön aufn Sack...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Falls ihr Songs aus meiner Liste vorschlagen möchtet, könnt ihr das auch einfach durch Nennung der Song-Nummer tun. Aber ihr könnt selbstverständlich auch andere Stücke vorschlagen. Insgesamt hat jeder wieder 3 Vorschläge und 7 Tage Zeit dafür.

Okay 3 sind zu wenig, da kann man sich ja kaum entscheiden, ich nehme diese:

14 Who – Won't Get Fooled Again (1971)

22 Kinks – Lola (1970) Kinks gerne aber nicht Lola sondern 22a Apeman

45 Lynyrd Skynyrd – Sweet Home Alabama (1974)

Eine kompetente Auswahl der Hot 100 der 70er, @huelin :top:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
...mal wieder hammerhart, auf nur drei beschränkt zu sein...

Queen - Bohemian Rhapsody -> zeitloser Klassiker mit grandioser Aufersteheung in "Wayne's world" :lachweg:

Uriah Heep - Lady in black -> tausende male gehört, aber unabnutzbar ;)

Shirley and company - Shame, shame, shame -> stellvertretend für die Disco-Ära und ein Lieblingssong meiner drei älteren Geschwister (also ebenfalls schon tausende male gehört :D )
 

powerhead

Pfälzer
Arrrg , ich musste das nochmals überdenke und bin der Meinung das mein alter Freund huelin ein Sadist ist :hammer2:. Der weiß doch selbst am Besten das 3 Vorschläge reine Folter ist .
Ich hab mich mal 30 Jahre sacken lassen und versucht mich zu erinnern welche Songs mir damals wichtig waren , "Child in time" von Deep Purple war schon immer mein absolutes Lieblingslied und wird es auch immer bleiben und da der Sadist ähm Autor das schon vorgeschlagen hat bleiben mir immer noch 3.
Nr.1:"Black Dog" von Led Zeppelin war für mich der Knaller auf der IV und nicht "Stairway to Heaven"
Nr.2:"Dinah-Moe Humm" von Zappa war auch entscheidender als "Watermelon in Eastern Hay" (das ich trotzdem für mein Begräbnis haben will)
Nr.3:"Rudy" von Supertramp ist der "Fools Overture" ebenfalls eine Nasenlänge voraus.
Auf alle Fälle bin ich für eine Lockerung der vorgegebenen Anzahl von 3 Vorschlägen , mit 30 könnte ich mich möglicherweise anfreunden .............:rolleyes:
 

SaintWorm

Tusse namens Rupert
Moderator
Gerade läuft ne Liveshow von Pink Floyd auf arte... könnte ja sein das euch das alte Säcke interessiert!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Der weiß doch selbst am Besten das 3 Vorschläge reine Folter ist .
Klar weiß ich das. Ich hatte ja zunächst sogar vor, 10 Vorschläge zuzulassen, und nur die Songs mit zwei Nennungen in die Endauswahl zu nehmen. EF hat mich dann davon abgebracht. Wäre auch zu kompliziert gewesen.

Trotzdem dachte ich danach noch daran, auf vier zu erhöhen. Kurz bevor ich die Umfrage startete, habe ich mich aber spong-tang zur Wahrung der Tradition entschlossen - und wie man sieht, zu Recht, denn wir haben jetzt schon mehr Vorschläge als es für die 80er insgesamt waren.

Es sollen ja alle zum Zuge kommen, aber die Endauswahl sollte auch nicht zu sehr ausufern - und dieses Dilemma löst man nur durch eine relativ geringe Zahl von Vorschlägen pro Teilnehmer... ;)
 

SaintWorm

Tusse namens Rupert
Moderator

Schröder

Problembär
Warum sollte ich? Sind beide da nicht drin, haben da auch nix zu suchen.

Holiday ist von der "Lovedrive" 1979 und School`s out von der gleichnamigen Platte 1972.
 
Oben