Diego zu Wolfsburg wohl fix!

Rise Against

Pokalfinalist
kicker.de schrieb:
"Wölfe" mit Diego einig

Der Wechsel des Brasilianers Diego zum Bundesligisten VfL Wolfsburg nimmt konkrete Formen an. Spieler und Verein sollen sich einig sein. Demnach unterzeichnet der Ex-Bremer in Kürze einen Vierjahresvertrag bei den Niedersachsen, sofern diese sich mit Juventus Turin über die Ablösesumme einigen können.

Wölfe mit Diego einig - Bundesliga - kicker online

WOlfsburg wohl mit dem nächsten Transferkracher! Ich rechne ganz stark damit dass die wieder vorne mitspielen!
 
Fände ich gut für die Liga, Bayern hätte dann einen RICHTIG starken Konkurrenten.

Diego und Dzeko, mehr klasse in der Offensive geht gar nicht.
 
T

theog

Guest
Muss dann ein anderer sein. Der der aktuell bei Juve unter Vertrag ist, steht da auf, wo Jarolims und van Bommels liegen bleiben. ;)

doch, wir meinen den gleichen...;)

Aus dem Link im ersten Beitrag:

Spekuliert wird über ein Brutto-Jahresgehalt von sechs Millionen Euro für den Mittelfeldspieler, der zwischen 2006 und 2009 für Werder in der Bundesliga spielte und danach bei der Juve nicht überzeugen konnte.

:vogel: (falls es stimmen sollte)
 
Ohje, die Wolfsburger verstaerken sich diese Saison ja echt gut.

Aber schoen dass man Diego wieder in der Bundesliga sehen kann! Nur leider im falschen Gruen...
 
Ich denke er wird zu Wolfsburg gehen. Die Aussagen seitens Juve koennen doch nur darauf abzielen den Preis hochzutreiben. Habe eben auch einen Bericht gesehen, wonach Werder angeblich interessiert sein sollte, was ich fuer voellig abwegig halte.

Da gehts jetzt halt darum obs 16 oder 18 Millionen werden... daran sollte es aber kaum scheitern.
 

André

Admin
Hm Diego zu Werder, wirklich so abwegig? Angenommen, Özil wechselt für 15 zu Real, dann könnte Werder das geld ja in Diego investieren?
Ganz so abwegig finde ich das jetzt nicht.
 
Und warum?

Liverpool hat mal Keane innerhalb eines halben Jahres erst für 24 Millionen Euro ge- und dann für 17 Millionen Euro wieder verkauft. Von und an Tottenham.
Weil Keane die Erwartungen nicht erfüllt hat, Diego war aber (wie Untouchable schon geschrieben hat) der beste Juve-Spieler der abgelaufenen Saison.
Hm Diego zu Werder, wirklich so abwegig? Angenommen, Özil wechselt für 15 zu Real, dann könnte Werder das geld ja in Diego investieren?
Ganz so abwegig finde ich das jetzt nicht.
Ja, aber wenn Juve oder Diego nicht will, dann können sie in Bremen machen, was sie wollen.
 
Selbst mit 15 Millionen fuer Oezil waere Diego fuer Bremen kaum bezahlbar. Ich denke wenn Diego die Wahl haette (also gleiche Angebote), dann wuerde er vermutlich lieber nach Bremen gehen, aber 6 Mio Gehalt koennte sich Werder nie leisten.
 
Oben