Die wertvollsten Clubs der Welt

André

Admin
Frage mich aber was das aussagen soll, bzw. was da genau bewertet wurde.

Wieso ist Schalke 150 Millionen Euro mehr wert als der BVB? :gruebel:
 
wie kommt man auf solche zahlen???? zählen da die verbindlickeiten mit?

Manu durch finanzkrise arg gebeutelt, da die beiden amis fast pleite gewesen.
Real und Barca, das gleiche, die nehmen schulden auf um andere zu tilgen, von marktwirtschaft ist dort nix zu spüren.

oder werden die "schulden" weggelassen und es zählen nur die spieler, werbe einnahmen, gebäude etc?
 
Forbes berechnet den wirtschaftlichen Wert des Clubs. Also unter Berücksichtigung aller Verbindlichkeiten und Vermögenswerte und nicht nur die Spieler-Marktwerte. Also z.B. gehört das Stadion dem Club oder der Stadt und wird angemietet etc. etc. etc.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Gute Frage. Bilanzsumme? Oder das Eigenkapital zzgl. der (bewerteten) stillen Reserven?

Letzteres wäre eigentlich richtig bzw. richtiger. Aber eben auch vager. Denn Den (tatsächlichen) Marktwert von Spielern kann man wohl nur schätzen.

Hab noch vergessen: Es gibt noch andere versteckte Werte. Markenimage zum Beispiel. Aber auch das kannste alles nur schätzen.
 

André

Admin
Forbes berechnet den wirtschaftlichen Wert des Clubs. Also unter Berücksichtigung aller Verbindlichkeiten und Vermögenswerte und nicht nur die Spieler-Marktwerte. Also z.B. gehört das Stadion dem Club oder der Stadt und wird angemietet etc. etc. etc.
Wenn man dann die 180 Millionen oder 150 Millionen Schulden bei Schalke berücksichtigt, dann wäre Schalke ja sogar noch viel mehr wert als der BVB.

Ok das Stadion hat 300 Millionen gekostet, aber was hat man von einem ausfahrbarem Rasen und zufahrbarem Dach. Das ist meiner Meinung nach totes Kapital. Oder andersrum, es bringt Schalke keinen wirklichen Vorteil gegenüber dem BVB.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Sehe ich anders: Denn die Spielstätte hat einen Buch- und einen Nutzungswert. Und einen Veräußerungswert sowieso. Und je nachdem, was man nimmt, kann das schon sein, dass Schalkes Teil mehr wert ist als das vom BVB. Denn Schalke kann z.B. Erträge generieren, die der BVB mit seinem nicht erzielen kann.
 
wie kommt man auf solche zahlen???? zählen da die verbindlickeiten mit?

Manu durch finanzkrise arg gebeutelt, da die beiden amis fast pleite gewesen.
Real und Barca, das gleiche, die nehmen schulden auf um andere zu tilgen, von marktwirtschaft ist dort nix zu spüren.

oder werden die "schulden" weggelassen und es zählen nur die spieler, werbe einnahmen, gebäude etc?

Das ist zumeist deutsche Hetze. Schulden zu machen ist genau das, was wir Marktwirtschaft nennen. Darauf beruht das ganze und nichts anderes hat er FC Bayern gemacht, um die Allianz Arena finanzieren zu können.

Real Madrid steht gut da.
 

André

Admin
Denn Schalke kann z.B. Erträge generieren, die der BVB mit seinem nicht erzielen kann.
Tun sie dass denn? Schlag den Raab hier und da mal ein Konzert und mal ein Boxkampf.
Die Frage ist eher gehört dem BVB der Signal Iduna Park überhaupt oder gehört das Stadion der Stadt? Dann ist es natürlich ein Unterschied. Ob ich 8 Millionen Miete zahlen muss oder ob ich Eigentümer bin.
 

André

Admin
Das ist zumeist deutsche Hetze. Schulden zu machen ist genau das, was wir Marktwirtschaft nennen. Darauf beruht das ganze und nichts anderes hat er FC Bayern gemacht, um die Allianz Arena finanzieren zu können.
Schulden machen oder ein Stadion zu finanzieren sind meiner Meinung nach aber 2 verschiedene paar Schuhe. ;-)
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Frage mich aber was das aussagen soll, bzw. was da genau bewertet wurde. ( ... )
Garnichts, die Aussage ist ein Muster ohne Wert, da der Verein ja nicht zum Verkauf steht. Volkswirtschaftlich gesehen ergibt sich der Wert einer Ware aus dem Angebot und der daraus entstehenden Nachfrage.
Wenn ich zuhause eine Münzsammlung liegen habe, die 1000 Euro wert ist, bringt mir das nichts, solange sie nur im Schrank liegt. Genau genommen muss der Begriff "Wert" auf den Begriff "Zeitwert" eingeschränkt werden.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Deswegen ist auch so eine Arena den Teufel wert. Ich wüsste nicht, wer, ausser dem FC Bayern, beispielsweise, was mit dem Schlauchboot anfangen könnte, sollte,...
 

Detti04

The Count
Häng mal eine Einheit dazu.
US$, nicht Euro.

Die genaue Berechnung findet man im Bericht von Deloitte, auf dem der Forbes-Artikel basiert:

https://www.deloitte.com/assets/Dco... Business Group/uk-deloitte-sbg-dfml-2014.pdf

Fuer den HSV (uebrigens den hoechstplatzierten Klub im Ranking, der nicht international spielt) sieht das im Einzelnen so aus:

Matchday (also Ticketverkaeufe): 43,2 Mio Euro
Fernsehgelder: 24,7 Mio Euro
Commercial (Merchandising und Sponsoren): 67,5 Mio Euro, hierin sind anscheinend u.a.
- 8,5 Mio Merchandising
- 24,5 Mio Sponsoren und Werbung, darin wohl u.a.
-- 8,5 Mio von Trikotsponsor Emirates
-- 4,2 Mio Stadionname Imtech

Macht dann in Summe eben 135 Mio Euro. Sensationell, wie der HSV das Geld verbrennt.
 

Detti04

The Count
Die neue Deloitte Football Money League (also das Ranking der wertvollsten Klubs) ist raus. Auf den ersten Plaetzen findet man die ueblichen Verdaechtigen:

1. Real Madrid
2. Manchester United
3. Bayern
4. Barcelona

Die weiteren deutschen Klubs:

11. Dortmund
14. Schalke
28. Die Geldverbrennungsanlage in Hamburg

http://www.slideshare.net/deloitteuk/deloitte-football-money-league-2015-commercial-breaks

Den kompletten Report gibt es hier:
http://www2.deloitte.com/content/da...group/deloitte-football-money-league-2015.PDF
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Und hier die Liste für 2020 - mit Schalke auf Platz 15. Wie kann das denn sein?

Die Top 15 der wertvollsten Klubs laut KPMG-Report:​


1. Real Madrid
2. FC Barcelona
3. Manchester United
4. FC Bayern München
5. FC Liverpool
6. Manchester City
7. FC Chelsea
8. Paris Saint-Germain
9. Tottenham Hotspur
10. Juventus Turin
11. Arsenal
12. Borussia Dortmund
13. Atletico Madrid
14. Inter Mailand
15. Schalke 04

Quelle: https://footballbenchmark.com/documents/files/KPMG The European Elite 2020_Online version_.pdf (Für dieses Ranking Seite 20)
Wenn ihr nicht direkt auf die pdf möchtet: Football Benchmark - Football Clubs' Valuation: The European Elite 2020

(Wäre bis auf Schlake auch eine schöne Euro-Super-League)
 
Zuletzt bearbeitet:
Und hier die Liste für 2020 - mit Schalke auf Platz 15. Wie kann das denn sein?

Die Top 15 der wertvollsten Klubs laut KPMG-Report:​


1. Real Madrid
2. FC Barcelona
3. Manchester United
4. FC Bayern München
5. FC Liverpool
6. Manchester City
7. FC Chelsea
8. Paris Saint-Germain
9. Tottenham Hotspur
10. Juventus Turin
11. Arsenal
12. Borussia Dortmund
13. Atletico Madrid
14. Inter Mailand
15. Schalke 04

Quelle: https://footballbenchmark.com/documents/files/KPMG The European Elite 2020_Online version_.pdf (Für dieses Ranking Seite 20)
Wenn ihr nicht direkt auf die pdf möchtet: Football Benchmark - Football Clubs' Valuation: The European Elite 2020

(Wäre bis auf Schlake auch eine schöne Euro-Super-League)
Hi Holgy,
War ja wohl auch so angedacht, bloß der FC Bayern und Borussia konnten sich nicht für die Super League "erwärmen",
Neun der zehn anderen haben nach den Fanprotesten ja auch schnell den "Schwanz eingezogen".......
 
Oben