Die richtigen Fußballschuhe?!

Hallo Leute,
ich komme aus Österreich und da ich vergebens nach einen Forum aus Österreich, wo man was über Schuhe erfahren kann, gesucht. Also hab ich mir gedacht ich schreibe mal bei unseren netten Nachbarn.

Also jetzt zum eigendlichen Thema:
Ich spiele jetzt seit 6 Jahren Fußball und seit der letzten Saison hab ich ein paar Nike Mercurial Talaria 3, mit den ich eigendlich nicht zufrieden bin, er ist zwar super leicht und ich bin schnell damit, aber von der Ballführung und vom Schuss finde ich den Schuh einfach schlecht, da das Material ziemlich rutschig ist.
Die Saisonen davor hatte ich einen alten Puma Schuh, den ich wirklich Top fand, leider gibt es dieses Modell nicht mehr.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Schuh mit einem Schönen Gripp und einer guten Oberfläche, sowie einen guten Ball gefühl. Ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahrung weiter helfen.
Ich bin im Internet auf diesen Test gestoßen, der leider älter ist: http://www.test.de/filestore/t20040...&key=EDB458A799B4A47E5610D851E36F3DFE80131895

Hoffe ich könnt mir helfen. Schreibt mir einfach eure Erfahrungen und welchen Schuh ihr mir empfehlen könnt.

danke im Voraus
mfg StewarT
 
du musst einen vernünftigen lederschuh kaufen um das problem(rutschige oberfläche) zu vermeiden!gerade wenns nass ist sind die talaria,vapor etc. nicht sooo geil
 
Da bin ich nicht so diener Meinung. Gerade als sie nass waren, waren sie ein vernünftiger Schuh, aber nur wenn sie sich voll gesaugt hatten.
 

Flankengeber

Moderator
Also ich kenn das auch von den F50 das wenn es nass ist die Schuhe richtig schlecht sind...

Daher bin ich auch wieder auf Leder umgestiegen gibts ja zum glück in der F50Version auch...:hail:
 
Bei den Vaporn ist halt das ding , dass die Oberfläche extrem glatt ist . Ich persönlich komme damit bestens klar , auch wenn es nass ist. Es ist halt auch ne Sache den Schuh einzuschätzen , also wie verhält sich der Ball wenn ich ihm mit nem Nassen Schuh spiele . Und deswegen Trainiert man ja auch , um das Gefühl für den Ball zu bekommen , und ich denke wenn man einigermaßen Engagiert bei der Sache ist , stellt es gar kein Problem dar auch mit nassen Vaporn gute spiele abzuliefern.

Ansonsten würde wohl kein Profi mit den Vaporn bei Regen auflaufen und wie man auch bei der EM schön sehen kann , tun es sogar recht viele . Obwohl die meisten den Leder Vapor (Mercurial Vapor IV E8 ) bevorzugen , gibt es noch genug spieler die den normalen tragen.

MfG christian
 
natürlich hast du recht..man kann auf jeden fall mit dem vapor auch bei regen spielen..das meinte ich auch so nicht!nur wenn man eben das gefühl hat man kommt nicht klar sollte man einen normalen lederschuh tragen!und nochmal zum "vollsaugen":eek:b talaria oder vapor oder f30 oder f50..das sind alles "plastik"schuhe die eben genau deshalb kein wasser aufnehmen!
 

Flankengeber

Moderator
Ich trage diese Lederschuhe und bin mit allen voll zufrieden:

Adidas F50.7 Leder
Adidas Predator Powerswerve
Nike Laser 90
 
Oben