Die optimale Titelverteilung!

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wenn ich mal Vereinsbrille absetze, dann wäre für mich der optimale Ausgang der Saison folgender:

  • Bayern gewinnt die CL und wird dritter. Die CL Quali stellt für den FCB ja keine Hürde dar.
  • Werder gewinnt den UEFA-Cup und wird zweiter.
  • Schalke wird Meister.
  • Stuttgart holt den Pokal.

So hätten vier Mannschaften einen Titel und es wären die besten 4 für die internationalen Wettbewerbe qualifiziert.
 

Turtur

Borusse
Grundsätzlich hast du recht das die Verteilung so optimal wäre aber Schalke als Meister wäre für mich hier in der Gegend die Höchststrafe! Hier würden sogar die Blumen anfangen Blau-Weiß zu blühen! :kotzer:
Ich hoffe das bleibt mir noch ganz lange erspart!:warn:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nochbesser wäre es sogar, wenn die Bayern die CL holen, aber nur 4. in der BuLi würden, weil wir dann sogar 4 Mannschaften in die CL schicken könnten!
 
Nochbesser wäre es sogar, wenn die Bayern die CL holen, aber nur 4. in der BuLi würden, weil wir dann sogar 4 Mannschaften in die CL schicken könnten!

Würden wir das nicht sowieso?
Wenn nicht, würde in der neuen CL-Saison ja eine Mannschaft fehlen... :gruebel:

Da Bayern die CL dieses Jahr aber niemals gewinnen wird, stellt sich diese Frage ja eh nicht :grins:



@ Holgy: Sorry, habe ausversehen deinen Beitrag editiert statt zitiert :aua: (ist nixx verändert)
 
  • Bayern gewinnt die CL und wird dritter. Die CL Quali stellt für den FCB ja keine Hürde dar.
  • Werder gewinnt den UEFA-Cup und wird zweiter.
  • Schalke wird Meister.
  • Stuttgart holt den Pokal.

Och nöö, Schalke wird Meister?:gruebel: Denen muss auch Platz 2 reichen, dann wären sie auch in der Champions League, Der Meister sollte Bremen werden, und wenn sie unbedingt wollen, dürfen sie natürlich auch noch den UEFA-Cup holen. Mit dem Pokalsieg für den VfB wäre ich natürlich zufrieden. Am besten gegen einen zweitklassigen Gegner, der dann auch in den UEFA-Cup darf, weil der VfB ja sowieso schon durch die Ligaplatzierung dabei wäre.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Würden wir das nicht sowieso?
Wenn nicht, würde in der neuen CL-Saison ja eine Mannschaft fehlen... :gruebel:

hä? nee, das wäre wie immer, die ersten beiden der BuLi kommen in die CL, der dritte darf in die quali. das sind (wie immer) 3.

wenn die münchener aber den CL-Titel holen, in der Buli aber nur 4ter werden, dürfen sie als titelverteidiger trotzdem in der CL mitmachen, die ersten der 3 der Buli aber auch! macht dann 4!
 
Aber wenn Bayern zum einen durch die BL-Platzierung (1-3) UND als Titelverteidiger dabei wäre, dann fehlt der CL ja ein Teilnehmer... :gruebel:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Aber wenn Bayern zum einen durch die BL-Platzierung (1-3) UND als Titelverteidiger dabei wäre, dann fehlt der CL ja ein Teilnehmer... :gruebel:

Nö, das ist doch umgekehrt, das wenn bayern die Cl gewinnt und nur 4ter wird, es dann eine mannschaft zu viel ist. wie neulich mit liverpool...

Also die neue optimale Titelverteilung:

  • Bayern gewinnt die CL und wird 4ter. Die BuLi hätte 4 Mannschaften in der CL.
  • Werder gewinnt den UEFA-Cup und wird zweiter.
  • Schalke wird Meister.
  • Stuttgart holt den Pokal und wird Dritter.

Oder wäre es besser, wenn Werder statt Stuttgart dritter würde, weil die sich wahrscheinlich eher in der CL-Quali durchsetzen würden als Stuttgart?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
ja, obwohl sie nach der tabelle eigentlich nicht dabei hätten sein dürfen. seit dem gibt es doch diese regelung erst, wenn mich nicht alles täuscht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Also die neue optimale Titelverteilung:

  • Bayern gewinnt die CL und wird 4ter. Die BuLi hätte 4 Mannschaften in der CL.
  • Werder gewinnt den UEFA-Cup und wird zweiter.
  • Schalke wird Meister.
  • Stuttgart holt den Pokal und wird Dritter.

Noch läuft alles nach Plan:

1 FC Schalke 04
2 Werder Bremen
3 VfB Stuttgart (ist noch im Pokal)
4 Bayern München (Ist noch in der CL)

:top:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Noch läuft alles nach Plan:

1 FC Schalke 04
2 Werder Bremen
3 VfB Stuttgart (ist noch im Pokal)
4 Bayern München (Ist noch in der CL)

:top:

Nach Plan?
Schalke gibt sich die größte Mühe kein Meister zu werden. Stuttgart will wohl noch ganz rausfallen und die Bayern wollen wohl doch unter die ersten 3, weil man die CL nicht gewinnt...

Aber zu der Frage, was wäre wenn Bayern CL gewinnt und 4. wird.
Dann sind 4 deutsche Teams dabei.

Dann 33 Teams in der CL? Nö, dann kommt nur 1 Team weniger durch CL Quali.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nach Plan?
Schalke gibt sich die größte Mühe kein Meister zu werden. Stuttgart will wohl noch ganz rausfallen und die Bayern wollen wohl doch unter die ersten 3, weil man die CL nicht gewinnt...


Nur weil die Bayern mal gewinnen und Schalke und Stuttgart mal verlieren? Schon nächste Woche wird das wieder genau andersrum sein! :zwinker:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Mal ne Frage: Ist der UEFA-Cup-Gewinner eigentlich automatisch qualifiziert? Weil, dann könnten wir uns die Aufholjagd sparen und einfach den Pott gewinnen :zahnluec:
 

fabsi1977

Theoretiker
Also meines Wissens ist der Titelverteidiger nicht automatisch qualifiziert, zumindest in der CL, im beim Uefa-Cup weiß ich es nicht. Liverpool musste damals die komplette CL-Quali bestreiten, sprich alle drei Runden. Ich denke bei dieser Regelung ist es geblieben.
 
wäre schon cool wenn bremen und bayern die champions league und den uefa-cup gewinnen
die beiden werden auch um die deutscher meisterschaft kämpfen
stuttgart und schlake werden dann um den 3. platz kämpfen
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Also meines Wissens ist der Titelverteidiger nicht automatisch qualifiziert, zumindest in der CL, im beim Uefa-Cup weiß ich es nicht. Liverpool musste damals die komplette CL-Quali bestreiten, sprich alle drei Runden. Ich denke bei dieser Regelung ist es geblieben.

FALSCH!!!

Aus dem Regelwerk für 2006 /2007

Punkt 1.03

Der Titelhalter der UEFA Championsleague ist für die Gruppenphase automatisch qualifiziert, auch wenn er sich über seine Platzierung in der nationalen Meisterschaft nicht für diesen Wettbewerb qualifiziert hat.

Diese Seite anklicken und dann die PDF mit den Regularien anklicken!

Quelle: uefa.com - UEFA Champions League

Weiter unten wird es noch interessanter...

Sollte Bayern die CL gewinnen und wird in der Liga nur 4. und Werder wird beispielsweise Dritter, dann wünschen wir Bayern dem SV Werder viel Spaß im UEFA Cup! :zahnluec:

Einen zusätzlichen Platz in der CL für Deutschland gäbe es also nicht (hatte ich bisher gedacht, weil Deutschland ja nicht die Maximalplätze von 4 belegt).
 
Oben