Die neue Nummer Eins wird?

Wer wird die neue Nummer Eins

  • Neuer

    Stimmen: 17 37,8%
  • Wiese

    Stimmen: 9 20,0%
  • Butt

    Stimmen: 19 42,2%

  • Umfrageteilnehmer
    45
  • Umfrage geschlossen .
Wow. 2 Einzeiler binnen einer Minute. Du bist echt ein Held.
Kannst ja versuchen, das Gegenteil zu belegen. Aber da sind schon viele dran gescheitert. :)

Butt ist die größte Graupe und schlechter als Weidenfeller? Wieso ist dann Weidenfeller nicht in der NM und ist bei Bayern Stammtorhüter ? Also diese Saison geht mit weitem Abstand an Butt, der, der konstanteste Torwart in der Bundesliga diese Saison war.
 

Aiden

Kölsche Fetz
also ich find Butt besser wie neuer und wiese

ALS.
Und Argumente konnten immer noch nicht vorgelegt werden.
Unterm Strich hatte Butt die meisten Fehler gemacht. Da waren Wiese, Weidenfeller, Neuer und Adler weitaus konstanter.


Butt ist die größte Graupe und schlechter als Weidenfeller? Wieso ist dann Weidenfeller nicht in der NM und ist bei Bayern Stammtorhüter ? Also diese Saison geht mit weitem Abstand an Butt, der, der konstanteste Torwart in der Bundesliga diese Saison war.

Überflüssige Frage, die ich gerne mit einer Gegenfrage beantworten möchte: Wieso ist Hummels "nur" im erweiterten Kader und vielleicht gar nicht dabei? Siehst du, die Antwort kennt nur Löw.

Die andere Frage ist noch sinnloser. Wieso sind Cech, Casillas, Buffon oder Reina nicht die Stammtorhüter bei den Bayern?

Mit weitestem Abstand? Ich kann mich an keinen haarsträubenden Fehler von Weidenfeller, wie Butt gegen ManUtd oder Köln (als Beispiel) erinnern, was die Aussage mit der Konstanz deutlich relativiert.
 
ALS.
Und Argumente konnten immer noch nicht vorgelegt werden.
Unterm Strich hatte Butt die meisten Fehler gemacht. Da waren Wiese, Weidenfeller, Neuer und Adler weitaus konstanter.



Überflüssige Frage, die ich gerne mit einer Gegenfrage beantworten möchte: Wieso ist Hummels "nur" im erweiterten Kader und vielleicht gar nicht dabei? Siehst du, die Antwort kennt nur Löw.

Die andere Frage ist noch sinnloser. Wieso sind Cech, Casillas, Buffon oder Reina nicht die Stammtorhüter bei den Bayern?

Mit weitestem Abstand? Ich kann mich an keinen haarsträubenden Fehler von Weidenfeller, wie Butt gegen ManUtd oder Köln (als Beispiel) erinnern, was die Aussage mit der Konstanz deutlich relativiert.

Was war denn gegen Köln? Kann mich nicht erinnern...
 
Stimmt, aber nach der WM wird auch Adler wieder ein gehöriges Wörtchen mitreden. ;)

Hab ja nicht gesagt, dass Butt dann Stamm in der NM ist, aber er könnte vom Prinzip her gesehen noch mitspielen.

@Aiden: Kann man sehen wie man will, ich hab den BVB zu wenig verfolgt um sagen zu können wieviele Fehler er gemacht hat. Aber ein Nachteil von Weidenfeller wär z.B. das er sehr wenige Spiele international gemacht hat, hat über überhaupt eins?
 

Aiden

Kölsche Fetz
@Aiden: Kann man sehen wie man will, ich hab den BVB zu wenig verfolgt um sagen zu können wieviele Fehler er gemacht hat. Aber ein Nachteil von Weidenfeller wär z.B. das er sehr wenige Spiele international gemacht hat, hat über überhaupt eins?

Internationale Erfahrung geht VOR Leistung?
Ahh okay, dann hoffe ich für dich, dass du Löws Leistungsprinzip niemals anprangerst bzw. anprangern wirst.
Weidenfeller hat 6 Uefa-Cup-Spiele gemacht.
In Sachen internationale Erfahrung ist Butt aktuell der zweit"beste", deutsche Torhüter. Glaube, insgesamt ist er der dritte in der Bundesliga (bin mir grad nicht sicher, ob Mondragon mehr hat).
Weidenfeller hat m.E die beste Saison seiner Karriere gespielt, hatte sogar weniger Fehler, als Neuer oder Adler. Er ist auf jeden Fall ein Mitgarant für die gute, Dortmunder Saison.
Für den Erfolg der Bayern sehe ich mit Robben, Ribery, Müller, Olic, Badstuber, v. Buyten, Micho und v. Bommel gleich 8 Spieler mit Abstand vor Butt, die für den Erfolg der Mannschaft verantwortlich sind.

Trotzdem hat Butt eine überragende konstante Saison gespielt, das muss man einfach an erkennen.

"Trotzdem", "Aber", etc. Kommt doch mal mit Argumenten. Butt hat die meisten Fehler gemacht, und wenn Spiele, wie Manchester United, o.ä. auf gute Spiele folgen, dann ist das KEINE Konstanz. Wenn du das nicht verstehst, dann solltest du vielleicht mal lernen, was Konstanz, und ich meine nicht die Stadt, eigentlich bedeutet.
 
Weidenfeller hat m.E die beste Saison seiner Karriere gespielt, hatte sogar weniger Fehler, als Neuer oder Adler. Er ist auf jeden Fall ein Mitgarant für die gute, Dortmunder Saison.

Für den Erfolg der Bayern sehe ich mit Robben, Ribery, Müller, Olic, Badstuber, v. Buyten, Micho und v. Bommel gleich 8 Spieler mit Abstand vor Butt, die für den Erfolg der Mannschaft verantwortlich sind.

Butt hat die meisten Fehler gemacht, und wenn Spiele, wie Manchester United, o.ä. auf gute Spiele folgen, dann ist das KEINE Konstanz. Wenn du das nicht verstehst, dann solltest du vielleicht mal lernen, was Konstanz, und ich meine nicht die Stadt, eigentlich bedeutet.


Warst du nicht derjenige, der sich aufgeregt hat, wenn jemand über Podolski geurteilt hat, der kein FC-Fan war? Wie kann es dann sein, dass du jetzt über Weidefeller und Butt urteilst? :suspekt:

Butt hat die beste Saison seiner langen Karriere gespielt, Weidenfeller wird nie was erreichen. Nicht im Verein und nicht in der NM.

Die meisten Fehler hat übrigens Neuer gemacht. Soviel zu deinen Argumenten. ;)
 

Aiden

Kölsche Fetz
Warst du nicht derjenige, der sich aufgeregt hat, wenn jemand über Podolski geurteilt hat, der kein FC-Fan war? Wie kann es dann sein, dass du jetzt über Weidefeller und Butt urteilst? :suspekt:
Nö. Jetzt ziehst du Aussagen aus dem Zusammenhang.
Ich habe geschrieben, dass es sich verwehrt, zu urteilen, wenn man die Spiele von ihm nicht gesehen hat. Ein nicht unwesentlicher Unterschied, oder?
Und jeder Fehler eines Torhüters wird in der Konferenz gezeigt. Diese schaue ich, sofern parallel zum FC-Spiel, immer nachträglich.
Desweiteren kann ich Dortmund auch gut einschätzen, da ich sie viel verfolge.



Butt hat die beste Saison seiner langen Karriere gespielt, Weidenfeller wird nie was erreichen. Nicht im Verein und nicht in der NM.

Krieg ich die Lottozahlen nächste Woche?
EL-Platz und maßgeblich daran beteiligt zu sein, ist im Übrigen ein nicht zu widerlegender Erfolg.
Meines Erachtens ist das mehr Erfolg, als das, was Butt geleistet hat, letzte Saison.
Denn, als Mitläufer ist auch ein Gomez, oder ein Klose Meister und CL-Finalist geworden. ;)

Die meisten Fehler hat übrigens Neuer gemacht. Soviel zu deinen Argumenten. ;)


Und wenn das seine beste Saison war, dann frage ich mich, wieso die Bayern in der gesamten Saison über an anderen Torhütern gebaggert hat, Dortmund aber nicht.
 
Oben