Die Kadernominierung 2010

Neben seiner besseren Leistung als Keeper ist Adler auch menschlich reifer.

Diese blödsinnigen Mätzchen des Neuer nerven doch nur ohne Ende.

Er will immer den Olli nachmachen und merkt gar nicht, wie lächerlich er ist.

Adler hat in Drucksituationen geglänzt.

Neuer hat versagt. Da helfen ihm 16 Spiele mehr garnix.

Da muss ich dir bei allen Recht geben, Adler ist wirklich viel viel reifer als Neuer, und hat ein einwandfreien Charackter, klopft auch keine Sprüche, ich denke das auch fast jeder zweite Neutrale Fan wollte das er spielt.

Neuer verhällt sich wirklich manchmal kindisch und provoziert auch gerne am meistens in Richtung Dortmund, ich ffrage mich nur ob das mit Neuer und Großkeuts in der Nationalmannschaft gut gehen wird. :floet:
 
was bleibt ist, das unsere torhüter gleichwertig sind, dass sie im vergleich mit der torwarttradion der N11 schlecht abschneiden und das die kriterien nach denen löw aufstellt unklar sind.

das war die 5. sachliche zusammenfassung.

Wenn du auf meine Argumente auch nicht eingehst, dann wird es auch zu der sechsten oder siebten oder sogar achten wiederholten populistischen Zusammenfassung deinerseits kommen.

Zum Einen ist es absolut falsch, dass wir eine schlechte Zusammenstellung von Torhütern haben, weil Manuel Neuer, Tim Wiese und Jörg Butt die drei aktuell besten Torhüter sind, die annähernd gleich stark sind. Diese Kombination hatten wir in noch kein anderem deutschem Kader. Ich kenne keine drei anderen deutsche Torhüter, die genauso stark sind. Damit hat Joachim Löw das Leistungsprinzip erfüllt, welche vor allen Dingen auf die drei wichtigsten Kriterien für sie zutrifft: Strafraumbeherrschung, Zweikampfverhalten, Reaktionsschnelligkeit. Hätte Rene Adler sich nicht verletzt, dann wären die drei Torhüter wohl die durchschnittlich jüngste Kaderzusammenstellung der deutschen Nationalmannschaft, zumindestens der vergangenen 14 Jahren. Daher ist es auch wieder absolut falsch, einen Vergleich zu der Konstellation der Torhüter zur WM 2006 zu machen. Oliver Kahn und Jens Lehmann waren viel älter, viel erfahrener und deshalb sicherlich auch verlässlicher. Die Generation Rene Adler, Manuel Neuer und Tim Wiese zeichnen sich charakteristisch verschiedentlich zu damals aus, weil sei ein moderneres Spielverhalten an den Tag halten (gemeint: Strafraumbeherrschung). Zudem darf nicht unerwähnt bleiben: Lehmann und Kahn waren in dem Älter genauso wenig weltklasse, wie es die aktuelle Konstellation ist. Oliver Kahn hatte sein erstes Länderspiel mit 25 Jahre. Rene Adler nahm an seinem ersten Turnier mit 23 Jahre (!) teil. Jens Lehmann hatte sein erstes Länderspiel mit 28 Jahren.
 
T

theog

Guest
Bundestrainer Joachim Löw hat Lukas Podolski unmittelbar vor dem Start der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die WM-Vorbereitung eindringlich ermahnt. "Er muss jetzt wirklich in allen Bereichen was tun, um innerhalb kürzester Zeit auf ein hohes Niveau zu kommen", sagte Löw am Montag in einem kicker-Interview. Nach einer enttäuschenden Saison beim 1. FC Köln werde der Stürmer ein "spezielles Programm" erhalten und "von uns täglich angetrieben". Allerdings sagte Löw auch, dass Podolski der Spieler sei "mit dem größten Potenzial in der Offensive". Er legte sich auch fest auf Bastian Schweinsteiger im zentralen Mittelfeld und betonte nochmals die wichtige Rolle des Bayern-Ersatz-Stürmers Miroslav Klose. Für die brisante Entscheidung über die Nummer 1 im Tor gebe es "keinen Fahrplan", betonte Löw: "Da warten wir mal ab." Der zunächst noch arg dezimierte WM-Kader trifft sich am Mittwoch in Düsseldorf.

Sport kompakt - Löw ermahnt Podolski - Sport - sueddeutsche.de
 
Abwarten. Vielleicht wird er auch ganz zu hause gelassen. Die Nominierung in den erweiterten Kader ist ein Freifahrtschein für die WM.
 
Abwarten. Vielleicht wird er auch ganz zu hause gelassen. Die Nominierung in den erweiterten Kader ist ein Freifahrtschein für die WM.
Was Podolski zu Hause lassen ? Beim besten Willen glaube ich das leider nicht.

Zudem stellt Löw allen Stürmer ein Freifahrtschein aus.

DFB-Team

Montag, 10.05.2010
Stürmer bekommen Freifahrtschein für die WM

Die von Bundestrainer Joachim Löw nominierten Stürmer Lukas Podolski, Mario Gomez, Miroslav Klose, Thomas Müller, Cacau und Stefan Kießling sind für die WM in Südafrika gesetzt.


Aufatmen bei Lukas Podolski und Co.: Bundestrainer Joachim Löw hat den sechs für das vorläufige WM-Aufgebot nominierten Angreifern einen Freifahrtschein für die Endrunde in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) ausgestellt.
Damit haben neben dem zuletzt enttäuschenden Kölner Podolski auch die beiden formschwachen Münchner Mario Gomez und Miroslav Klose sowie deren Klubkollege Thomas Müller, Cacau (VfB Stuttgart) und Stefan Kießling (Bayer Leverkusen) ihre WM-Tickets sicher.
"Es ist geplant, dass alle sechs Stürmer mit zur WM fahren. Wir wollen flexibel sein. Mit Lukas Podolski, Thomas Müller und Cacau haben wir drei Angreifer, die auch aus der Tiefe und über die Außen kommen können. Miroslav Klose, Mario Gomez und Stefan Kießling sind eher zentrale Stürmer. Und in der Offensive möchte ich ausreichend Möglichkeiten haben, um zu reagieren", sagte Löw.

DFB-Team: Stürmer bekommen Freifahrtschein für die WM - Sport Fussball DFB-Team
 
Poldi wird, wie nicht anders zu erwarten, eine sehr gute WM spielen.

Wie das gesamte deutsche Team. Knackepunkt könnte höchstens Neuer werden.

Aber Jogi wirds schon richten.
 
Sag mal hat Neuer dir irgendwie mal die Freundin ausgespannt oder sonstwie die Tour vermasselt oder was ist dein Problem?

Ich bin ja weissgott auch kein Neuer-Fan, aber so plumpe Gruende wie "er ist ein Kind" habe ich lange nicht mehr gehoert.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Poldi wird, wie nicht anders zu erwarten, eine sehr gute WM spielen.

Wie das gesamte deutsche Team. Knackepunkt könnte höchstens Neuer werden.

Aber Jogi wirds schon richten.
Meinst du das jetzt ernst?
Woher willst du wissen, dass Podolski gut spielt - und Neuer nicht? Warum sollte es gerade einen "Knackpunkt" auf der Torwartposition geben, die bei uns doch sehr gut besetzt ist?

...und auf "Jogi wirds schon richten" würde ich aber mal nicht zählen ;)
 
Sag mal hat Neuer dir irgendwie mal die Freundin ausgespannt

Ich suche meinen Freunde und Freundinnen nicht im Kindergarten, musst Du wissen:D

Neuer benimmt sich kindisch. Dieses ganze Getue.

Er sollte versuchen, Olli Kahn an Leistung zu erreichen und nicht, ihn nachzumachen.

Wenn er das mal begreift, kann eventuell was aus ihm werden
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Ich suche meinen Freunde und Freundinnen nicht im Kindergarten, musst Du wissen:D

Neuer benimmt sich kindisch. Dieses ganze Getue.

Er sollte versuchen, Olli Kahn an Leistung zu erreichen und nicht, ihn nachzumachen.

Wenn er das mal begreift, kann eventuell was aus ihm werden
Ja? Gib mal ein Beispiel. Außer an seine Eckfahnenaktion letztes Jahr in München kann ich mich an kein besonderes Getue erinnern...
Von Wiese kriegt man da schon mehr mit, und der ist kein Kind mehr...
 
Irgend so nen Mist macht der fast immer.

Bei uns hat er die Süd provoziert ohne Ende.

gegen Großkreutz der Kopfstoß nach dem Spiel usw. usw.

Dieser Kasperkopp hat nicht alle.
 
Ach daaaaher weht der Wind - dann ist ja alles klar.

PS: Frag mal die Hamburger was die so von Wiese denken.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Irgend so nen Mist macht der fast immer.

Bei uns hat er die Süd provoziert ohne Ende.

gegen Großkreutz der Kopfstoß nach dem Spiel usw. usw.

Dieser Kasperkopp hat nicht alle.

Ah...Kopfstoß...der erst auf dem Spielfeld war und nachdem das nicht nachgewiesen werden konnte aufm Gang in die Kabinen war...sicher :top:
Dass es im Derby nicht friedlich zugeht, solltest du wissen, da haben auch gestandene, "erwachsene" Profis schon ganz andere Aktionen gehabt.
 
Ah...Kopfstoß...der erst auf dem Spielfeld war und nachdem das nicht nachgewiesen werden konnte aufm Gang in die Kabinen war...sicher :top:
Dass es im Derby nicht friedlich zugeht, solltest du wissen, da haben auch gestandene, "erwachsene" Profis schon ganz andere Aktionen gehabt.


:D Ich habs gerade mal bei Youtube gesehen:

YouTube - Lüdenscheid jammert und lügt nach Derby Niederlage

Eigentlich recht souveraen von Neuer dass er diese offensichtlich haltlosen Anschuldigungen der Dortmunder abtut. Ein Olli Kahn haette sich sowas nicht vorhalten lassen!

Eher kindisch in diesem Fall das Verhalten der Dortmunder.
 
Leute, bitte nicht Namen von Weltklasseleuten wie Kahn oder Lehmann in einem Atemzug mit diesem Kasperkopp nennen.

Neuer wird wohl immer ein Flutschefinger bleiben. Hat Löw doch auch erkannt.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
:D Ich habs gerade mal bei Youtube gesehen:

YouTube - Lüdenscheid jammert und lügt nach Derby Niederlage

Eigentlich recht souveraen von Neuer dass er diese offensichtlich haltlosen Anschuldigungen der Dortmunder abtut. Ein Olli Kahn haette sich sowas nicht vorhalten lassen!

Eher kindisch in diesem Fall das Verhalten der Dortmunder.
Genau so hatte ich das in Erinnerung, danke für den "Videobeweis" ;)
Neuer als kindisch zu bezeichnen (weger einer Aktion, für die sich eher die Dortmunder schämen sollten), finde ich doch sehr gewagt.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Du musst jetzt mal ganz tapfer sein.

Das Leben spielt sich nicht bei Youtoube ab.

Oder anders: Nur weil etwas bei Youtoube nicht zu sehen ist, kann es dennoch real vorhanden sein.

Diese PC-hörige Jugend von heute lebt in einer gefährlichen Scheinwelt.
Ach so, du hast es also gesehen, zufälligerweise nur keine Kamera im Stadion. Sachen gibts...
 
Du musst jetzt mal ganz tapfer sein.

Das Leben spielt sich nicht bei Youtoube ab.

Oder anders: Nur weil etwas bei Youtoube nicht zu sehen ist, kann es dennoch real vorhanden sein.

Diese PC-hörige Jugend von heute lebt in einer gefährlichen Scheinwelt.

Ich gebe zu der Titel des Videos ist reisserisch, aber das Bildmaterial sowie der Kommentar stammen von ZDF & WDR. Es ist eindeutig zu sehen dass Neuer Grosskreutz nicht mit den Ellbogen schlaegt so wie Spieler Grosskreitz, Schmelzer und Sahin es gesehen haben wollen. Eindeutige Falschaussage seitens der Dortmunder also.
 
Was redest du da? Großkreutz hat von einem Ellbogenschlag auf dem Spielfeld geredet, welches doch von zig Kameras gefilmt wurde.

Es ist halt schwierig zuzusehen wie sein eigenes kleines Luegengebilde auseinanderfaellt... und damit auch noch die "Argumentation" von Neuers angeblicher Kindlichkeit.
 
Es ist halt schwierig zuzusehen wie sein eigenes kleines Luegengebilde auseinanderfaellt...

Es war ein Kopfstoß, den jeder sehen konnte. Ich war im Stadion.

Der Ellbogenschlag war im Kabinengang.

Nun ist es aber auch gut.

Ein Jungnationalspiler sollte sich besser im Griff haben. Auch seine Aktion vor der Süd war erbärmlich.
 
Es war ein Kopfstoß, den jeder sehen konnte. Ich war im Stadion.

Der Ellbogenschlag war im Kabinengang.

Nun ist es aber auch gut.

Ein Jungnationalspiler sollte sich besser im Griff haben. Auch seine Aktion vor der Süd war erbärmlich.

Interessant, wieso reden Spieler Grosskreuz, Schmelzer und Sahin aber von einem Ellbogenschlag auf dem Platz?
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Es war ein Kopfstoß, den jeder sehen konnte. Ich war im Stadion.

Der Ellbogenschlag war im Kabinengang.

Nun ist es aber auch gut.

Ein Jungnationalspiler sollte sich besser im Griff haben. Auch seine Aktion vor der Süd war erbärmlich.
Kopfstoß, Ellbogenschlag...der Neuer ist ja ein ganz fieser, mieser Schläger. War das mit dem Ellbogen nicht erst auf dem Platz? Hat Großkreutz doch gesagt...wieso ist es plötzlich doch auf dem Gang und warum hat man nirgendswo etwas von einem Kopfstoß gelesen? Gib mir doch mal 'ne Quelle...
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Post 317

Lesen musste aber allein.
Den habe ich zitiert und dich etwas gefragt. Aber egal, da du auf den Rest ja auch nicht eingehst.

Dass Dortmunder Neuer nicht unbedingt mögen (und anderherum Weidenfeller wahrscheinlich auch nicht sonderlich beliebt ist...ich erinnere an die "schwarzes Schwein" Geschichte mit Asamoah) kann man verstehen, aber tu doch bitte nicht so, als ob Neuer sich ständig wie bekloppt verhalten würde. Ich find Wiese mit seinen Karatesprüngen, "Scheiß HSV"-Rufen oder Nörgeleien über "fehlende Lobby" da schlimmer.
 
Oben