Die Goldene Nuss 2011/2012 - erste Bonusrunde (bis 05.02.2012)

Die Goldene Nuss 2011/2012
erste Bonusrunde

Hier gibt's die erste Möglichkeit sein Nusskonto auszustocken :)
Dabei müsst ihr selbst aktiv + kreativ werden, miteinander kommunizieren, handeln und feilschen. Nur wer am Ende eisern geblieben ist und seine Interessen durchsetzen konnte, gewinnt den maximalen Nussbetrag.

Gegenstand der Wetten sind wiederum die Spiele des 20. Bundesliga-Spieltags

[1] 03/2 20:30 1.FC Nürnberg – Borussia Dortmund
[2] 04/2 15:30 Hertha BSC Berlin – Hannover 96
[3] 04/2 15:30 FC Schalke 04 – FSV Mainz 05
[4] 04/2 15:30 1899 Hoffenheim – FC Augsburg
[5] 04/2 15:30 Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart
[6] 04/2 15:30 VfL Wolfsburg – Borussia M’gladbach
[7] 04/2 18:30 Hamburger SV – FC Bayern München
[8] 05/2 15:30 SC Freiburg – SV Werder Bremen
[9] 05/2 17:30 1.FC Kaiserslautern – 1.FC Köln

Jeder Mitspieler (auch Neueinsteiger) darf sich an zwei Wetten beteiligen, die von euch frei formuliert und ausgehandelt werden. Ihr sucht euch dabei für jede Wette genau einen Partner aus, mit dem ihr euch einig werden müsst.
Bei jeder Wette dürfen genau 600 Nüsse frei verteilen. Handelt alle Eventualitäten aus, wie es euch gefällt. Achtet darauf, dass keine Spielergebnisse ausgeschlossen werden und am Ende beide oder gar keiner gewinnt.
Kleiner Tipp: Schaut danach, dass in keinem Fall jemand leer ausgeht.
________________________________________
Beispiel:
Wir nehmen die erste Partie dieses Spieltags (Nürnberg vs. Dortmund) und formulieren eine Wette über deren Ausgang
Fall 1: bei einem Nürnberger Sieg - Spieler A bekommt 500 Nüsse, Spieler B 100 Nüsse
Fall 2: bei einem Unentschieden oder einem Dortmunder Sieg mit bis zu einem Tor Unterschied - Spieler A bekommt 250 Nüsse, Spieler B 350 Nüsse
Fall 3: bei einem Dortmunder Sieg mit mind. 2 Toren Unterschied - Spieler A bekommt 150 Nüsse, Spieler B 450 Nüsse
________________________________________

Ihr müsst mindestens 2 verschiedene Fälle festlegen, es können aber auch 20 oder 30 sein - ihr habt die freie Wahl. Ihr dürft auch bei der Ausgestaltung der Wetten eurer Phantasie freien Lauf lassen. Die Nüsse müssen jedoch bei jedem Fall unterschiedlich verteilt werden.

Code:
Seid ihr euch einig geworden, postet ihr das Endergebnis mit allen Fällen bitte in einer [B]Code-Box[/B]. 
[B]Der Beitrag mit der Code-Box muss dann im Anschluss vom Wettpartner mit dem Deal-Smiley besiegelt werden.[/B]
Die Code-Box bekommt ihr durch (CODE) ... (/CODE) jeweils in der eckigen Klammer

Annahmeschluss der Wetten ist wiederum der Beginn des ersten Spiels, das für die jeweilige Wette benötigt wird.

Für alle diejenigen, die es nicht schaffen einen Wettpartner zu finden, bekommen pauschal 100 Nüsse pro verpasster Wette gutgeschrieben. Voraussetzung dafür: Ihr müsst euch um Wetten bemüht haben. "Schweiger" bekommen nix :auslach:

Ich wünsche euch und uns angeregtes Feilschen.
Kommuniziert miteinander und holt das für euch optimale Ergebnis mit nach Hause

:troet:
Viel Spaß
 
Mein erster Vorschlag:

Beim Spiel Leverkusen gegen Stuttgart fallen
Fall 1: 0 Tore - Markus0711 bekommt 50 Nüsse, mein Gegenspieler 550 Nüsse
Fall 2: 1 Tor - Markus0711 bekommt 150 Nüsse, mein Gegenspieler 450 Nüsse
Fall 3: 2 Tore - Markus0711 bekommt 250 Nüsse, mein Gegenspieler 350 Nüsse
Fall 4: 3 Tore - Markus0711 bekommt 350 Nüsse, mein Gegenspieler 250 Nüsse
Fall 5: 4 Tore - Markus0711 bekommt 450 Nüsse, mein Gegenspieler 150 Nüsse
Fall 6: 5 oder mehr Tore - Markus0711 bekommt 550 Nüsse, mein Gegenspieler 50 Nüsse

Hat jemand Interesse?
Bin auch für Vorschläge einer veränderten Nussverteilung offen :)
 
Ich hätte Änderungsvorschläge

Nur der, der die Wette gewinnt - erhält die Nüsse. Tritt ein anderer Fall auf, gibt es ebend nix, für niemand.
Ansonsten macht es irgendwie keinen Sinn, weil man ja eh abkassieren würde.
und - falls es für die Auswertung nicht zu aufwändig ist.
Die Anzahl der "Bonusnüsse" die der Wettanbieter bekommt, richtet sich danach, wie viele Optonen er anbietet. Je mehr Optionen, je mehr Nüsse (z.B. 150 je Option.)
Denn sonst macht es ja keinen Sinn, eine folgende Wette anzubieten:
Option 1: Mannschaft a gewinnt gegen b mit min. 2 Toren Unterschied
Option 2: Mannschaft a gewinnt gegen b mit 1 Tor Unterschied
Option 3: Unentschieden
Option 4: Mannschaft b gewinnt

sondern eher:

Option 1: Mannschaft a gewinnt
Option 2: Mannschaft a gewinnt nicht

hier ist die Chance zu gewinnen für beide Parteien nämlich viel grösser.

Nur so als Anregung.
 
Ich würde schon ganz gerne beim vorgeschlagenen Modus bleiben.

Die Bonusrunden haben ja den Sinn, (bei allen!) für zusätzlich Nüsse zu sorgen.
Dass jemand nichts bekommt, haben wir ja schon in der normalen Runde. Das Ziel ist es zu erreichen, dass alle etwas dazubekommen.

Wir hatten früher einmal den Modus, dass der Spielleiter die Wetten vorgegeben hat und jeder (quasi wie bei einem klassischen Tippspiel) seine favorisierte Variante herausgepicken musste. Je mehr Risiko man ging, desto mehr Nüsse konnte man kassieren.
Die einzige Änderung ist letztendlich die, dass die Wetten nun von den jeweiligen Teilnehmern selbst kommen (und dass die Nusszahlen nicht so exorbitant hoch sind ;))

Probieren wir's einfach mal aus. Wenn's dann am Ende nicht gefällt, gehen wir in der zweiten Runde (Ende März/Anfang April) den klassischen Weg, wie er bei der Goldenen Nuss schon oft beschritten wurde ;)
 
Da ihr die Bonusrunde offenbar komplett doof findet :)weißnich:), lassen wir sie einfach weg.
Dann heißt es hauszuhalten mit dem, was man zur Verfügung hat. Kann ja auch recht spannend sein :)

Aber beklagt euch am Ende nicht, wenn die Nüsse ausgehen :D
 
Na ja, wir haben das Tippspiel ja erst wieder frisch wiederbelebt. Ich bin sicher, wir bekommen das ganze noch besser ins Rollen.
 
Dadurch, dass wir ja nun keine Bonusrunde haben, könnten wir doch eine private Nussbank einrichten.

Wer knapp bei Kasse ist, kann sich für einen Zinssatz von 10% pro Spielrunde Nüsse von einem Mitspieler leihen (natürlich wenn dieser einverstanden ist). Für beide Seiten ein gewisses Risiko, für beide aber die Chance zu "überleben" bzw. ein kleines Goodie zu kassieren.
Sollte der Schulder wieder genügend Nüsse auf dem Konto haben ("genügend" = Schulden inkl. Zins/Zinseszins + 200 Nüsse), kann der Gläubiger den Betrag einfordern. Der Erstgläubiger hat hierbei Vorrang (unabhängig des Betrags).
Eine freiwillige (Teil-)Rückzahlung seiner Schulden ist natürlich jederzeit möglich.

Gut oder schlecht? :D
 
Ich wäre dafür, das Tippspiel erst mal so durchzuziehen, wie es jetzt ist.
Wir haben erst den 2.Spieltag in der Neuauflage der Golden Nuss. Es bleibt noch genung Zeit sich Gedanken für Veränderungen bz.w Verbesserungen zu machen, evtl. erst zur nächsten Saison.
 
Dass man hier nicht editieren kann, daran werd' ich mich wohl nie gewöhnen :floet:
Ich schreib gerne frei von der Leber weg und schau danach was rausgekommen ist... Vorher denken liegt mir nicht :lachweg:
 

U w e

Moderator
Da man mir den Grossteil der Vorschläge besser mit einem gemalten Bild näher bringen müsste, bin ich froh diesen Thread erst gerade entdeckt zu haben.
Also ich bin ja mit ziemlicher Regelmässigkeit im Tippspielforum, trotzdem ist mir der Thread hier durchgegangen.

Markus könntest Du beim nächsten Mal eine kleine PN rumschicken die auf so einen Thread aufmerksam macht!
Kurz reicht ja schon, in etwa so: "Lieber 12 : 0 würdest Du die Freundlichkeit besitzen mal in meinen verlinkten Thread hineinzuschauen. Aber Bitte nur dann wenn es Deine knapp bemessene Zeit zulässt! Die gilt natürlich auch für den Rest der "Nussbande"!
Mit tiefster Verachtung Euer Markus.

PS: Hochachtung natürlich - ich Schlingel!
 
Oben