Die Dicke singt: 34. Spieltag Fußball Bundesliga 18/19 - Laberthread

Wie wird sich die Meisterschaft entscheiden?

  • Ironisch: Frankfurt gewinnt, Dortmund verliert

    Stimmen: 0 0,0%
  • Überraschend: Frankfurt und Dortmund entscheiden mit sicheren Siegen

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    21

Hö we des ?

Schalke 04 , liebe im Revier
Ja das ist die eine Seite , da hast du Recht .Das gibt aber ja keinem Schiedsrichter oder VAR das Recht solche Fehlentscheidungen zu treffen .Sah es für dich so aus als wäre der Ball noch im Spiel gewesen ?
 

André

Admin
Jo das typische Abwehrverhalten der Rückrunde. Beifahrer im eigenen Stadion.

Augsburg. Auch ein toller Auftritt. Könnte man fast das Gefühl haben, die haben neue Dienstagen bekommen. Unglaublich solche Witzauftritte am letzten Spieltag.
 

André

Admin
Schön die Niederlage verwalten, bloß nicht mal was versuchen. Naja die letzten 15 Minuten Hecking bekommen wir auch noch rum.
 
Dann sollnse sich vernünftig vorbereiten. können wir uns die CL-Qualirunde sparen, die aufs selbe hinausführen würde.

SchampionsLeague Quali gibts nicht mehr, der VIERTE aus der Buli ist auch automatisch dabei

Nun die SGE darf nun über die "Dörfer" für die €League-Quali als Siebenter - als "Dankeschön ein paar Liter Äppelwoi zum Nachbarn" nach Mainz, die in der Schlußphase die "Nagelsmänner" haben alt aussehen lassen
 

Torell

FCB-Fan
Gratulation an die Mannschaft für den letzlich verdienten Heimsieg und die Meisterschaft. Über die Rückrunde hin wurde Siegeswille gezeigt und am Schluss konnte man sich mit der Schale belohnen. Es mag der Euphorie geschuldet sein, aber im Moment wünsche ich mir, dass Kovac bleibt. Trotz des teilweise unansehlichen Fussballs behaupte ich mal eine tendenzielle Verbesserung der Spielweise der Bayern über die Rückrunde ausgemacht zu haben. Ich würd ihn darum behalten.

Es hat mich allerdings trotz familiärer Sympathien für Hoffenheim gefreut, dass die Frankfurter auf den europäischen Plätzen bleiben. Volles Gas in Europa geben um dann in der Liga zu verlieren, sollte nicht die message sein.

So und jetzt geh ich einen trinken. :prost3: Zum Wohl alle zusammen!
 

André

Admin
Glückwunsch FCB. Auf euch ist wenigstens Verlass. Schön dass die falsche Borussia bei uns nichts zu feiern hatte. Jetzt kann Watzke ja 2 Tage durchmachen. :keks:
 

powerhead

Pfälzer
Die letzte halbe Stunde war nett, 4 Tore und ein neuer Rekord in der Bundesliga: 25 Elfmeter hintereinander verwandelt.
 

Dilbert

Pils-Legende
Hatte ja eigentlich nicht gedacht, dass Wolfsburg soviel Wert auf Platz 5 legt.
Na ja, Augsburg hat ja auch viel Wert darauf gelegt, denen den Tag nicht zu verderben. Dass es für die um nichts mehr ging hin oder her, aber dann sowas abzuliefern... Das grenzt nicht nur an Wettbewerbsverzerrung, das ist eine bodenlose Frechheit.
 

Dilbert

Pils-Legende
Dann sollnse sich vernünftig vorbereiten. können wir uns die CL-Qualirunde sparen, die aufs selbe hinausführen würde.
Nur dass es kein CL-Qualirunde mehr gibt, da wären wir direkt in der Gruppenphase gewesen. Aber selbst ein Sieg mit einem Tor Unterschied hätte ja nicht gereicht, weil Hertha in der zweiten Halbzeit artig für Leverkusen Spalier gestanden hat. Das wussten die auf´m Platz wohl auch. Das 0:1 vor der Halbzeit war der Genickbruch. Für mich war der Ball im Aus, aber gut, ist jetzt eh wumpe.

Nur Bonhof kocht, und macht etwas den Wurstuli. "Der Schiedsrichter hat eindeutig das Spiel beeinflusst. Ich gönne dem BVB den Sieg, aber es ist nicht das erste Mal, dass Herr Gräfe gegen uns pfeift. Den Gräfe werde ich in Zukunft ablehnen. Ob das geht, weiß ich nicht. Aber solange ich hier etwas zu sagen habe, wird er uns nicht mehr pfeifen." (Quellen: RP / Kicker)
 
Glückwunsch FCB. Auf euch ist wenigstens Verlass. Schön dass die falsche Borussia bei uns nichts zu feiern hatte. Jetzt kann Watzke ja 2 Tage durchmachen. :keks:
Wahn. Dein Verein hat heute 12-15 Mio. EUR sichere Prämien gegen einen schlagbaren, weil seit Wochen verunsicherten BVB verdaddelt, die er für den gewünschten Umbruch dringend nötig gehabt hätte. Aber egal! Hauptsache, bei euch feiert kein anderes Team eine Meisterschaft, die für dieses sowieso nur noch rechnerisch drin gewesen wäre und die euch kein Stück tangiert hat. Versteh ich nicht, die Denke. Aber hey, wenn einem das schon reicht, dann frohes Fest. Der geht auf uns! :huhu::prost2:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Sehr geiler Abschied für Robbery:victory:Wahnsinn was die beiden in den letzten Jahren geleistet haben. So ein Abschied zeigt das Bayern mehr ist als ein normaler Verein. Aber das wird ja kaum jemand hören wollen.
Was da in Gladbach lief war wieder ein klarer Beweis gegen den Video Schiri. Der Ball war im aus. Punkt. Unfassbar das Gräfe dies nicht erkennt. In Leipzig wurde ein Tor der Bayern aberkannt, bei den es knapper zuging. Am Ende für den Titel Gott sei Dank egal.
 

André

Admin
Naja ich habe nichts anderes erwartet. War halt der typische Messdienerauftritt. Aber schön dass es nun endlich rum ist. Die Rückrunde war wie schon die letzte Rückrunde nur schwer zu ertragen. Umso schöner dass mit der EL noch was zählbares rausgespungen ist.
Aber die fehlende Mentalität ist ja nix neues. Wie sagte Buschmann so treffend über die Leistung heute: Naja, ist halt Gladbach.

Aber auf Grund der Nichtleistung der zweiten Hz, muss man sich jetzt auch nicht mehr über Gräfe aufregen.

Ich freue mich jetzt wirklich auf die neue Saison und auf Europa, und einen Umbruch und neue Ideen und Wege, die durchaus holprig werden können.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Warum? Was wäre denn anders gelaufen, wenn sie den Videobeweis vor diesem Spieltag abgeschafft hätten?
Der Videobeweis ist in der Form eine Katastrophe. Siehe Leipzig, siehe den Faustball in Berlin. Oder halt heute, als man das offensichtliche in Gladbach nicht sieht. Geht es darum was anders wäre? Nein. Man kann halt nicht meht jubeln, denn Entscheidungen werden teils wahllos zurückgenommen. Klare Fehlentscheidungen ja, wie bei der WM. Aber Millimeter bei Abseits oder angebliche Handspiele machen den Fußball kaputt.
 
Oben