Die Deutschen sind zu fett!

Ziege

Pferdehasser
auch wenn er figurmässig nicht viel einbringt...oder doch, wer weiss, wie ich aussehen würde wenn ich nichts machen würde.....lieber nicht dran denken....:floet:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
also ich gehe zweimal die woche schwimmen, spiele dreimal fussball und geh auf den heimtrainer, es ist aber trotzdem verdammt schwierig, auf normalgewicht zu kommen. dafür ess ich wohl zuviel und auch nicht immer nur gesundes zeugs.....

früher bin ich auch regelmässig gejoggt, fast jeden tag, allerdings sind diese tage auch schon ungefähr 15 jahre her :rotwerd:

wenn du mal an was anderes als essen denken würdest, wärst du nicht dick. :zahnluec:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das "Fettsein" hat in erster Linie mit Bewegung, Essgewohnheiten und Alter zu tun.
Jetzt kapier ich ersma, wer sich hier als adipös geoutet hat, du zum Beispiel, alle Achtung ! Bundy oder Schalker Lady auch, André, Markus0711 oder Pascal sind nicht nur übergewichtig, sondern haben auch noch hohen Blutdruck und outen sich als Hitzköpfe !
Mannmann, gut dass man sich im Internet nicht anstecken kann, denn jetzt kommt der Hammer: R.v.N. hat auch noch Gelbsucht ! :staun:
Na dann mal Gute Genesung ! :blumen:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Jetzt kapier ich ersma, wer sich hier als adipös geoutet hat, du zum Beispiel, alle Achtung ! Bundy oder Schalker Lady auch, André, Markus0711 oder Pascal sind nicht nur übergewichtig, sondern haben auch noch hohen Blutdruck und outen sich als Hitzköpfe !
Mannmann, gut dass man sich im Internet nicht anstecken kann, denn jetzt kommt der Hammer: R.v.N. hat auch noch Gelbsucht ! :staun:
Na dann mal Gute Genesung ! :blumen:

Au weia, da sollten wir uns hier dran halten!
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
;)
@ Holgy, du kommst doch aus Berlin ?: Wenn ich den link anklicke, steht da als erstes:
Cambridge – Nicht rauchen, viel Bewegung, moderater Alkoholkonsum und fünf Portionen Ost oder Gemüse am Tag waren in einer prospektiven Kohortenstudie in PLoS Medicine (2008; 5: e12) mit einem signifikanten Rückgang der Mortalität assoziiert.
Also ich wohne im Westen, was sind 5 Portionen "Ost" und wie komme ich da dran ? :gruebel:
Und den Rest habe ich nicht so ganz kapiert, wo irgendwelche Konsorten Prospekte studiert haben. :suspekt: ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
;)
Und den Rest habe ich nicht so ganz kapiert, wo irgendwelche Konsorten Prospekte studiert haben. :suspekt: ;)

Es muss Obst heißen!

interessant ist der Absatz:
Anschaulicher als diese Zahlen ist ein Blick auf die Überlebenskurve der Teilnehmer (Figure 1 der Publikation). Von den Personen, die alle vier Kriterien erfüllten, waren nach 11 Jahre noch 95 Prozent am Leben. Bei den Personen, die keines der Kriterien erfüllten, waren es nur 75 Prozent. Personen, die keines der vier Kriterien erfüllen, hatten in etwa die gleiche chronologische Lebenserwartung wie 14 Jahre ältere Personen, die alle vier Kriterien erfüllen. (Quelle siehe oben)

Prospekte? Da werden die Ergebnisse der "PLoS Medicine (2008; 5: e12)" einem "Teil der European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition, besser bekannt unter dem Akronym EPIC, an der in zehn europäischen Ländern mehr als eine halbe Million Menschen nach ihren Ernährungs- und Lebensgewohnheiten befragt wurde" zusammengefasst und kritisch gewürdigt.

Die Methodenkritik:
Beobachtungsstudien sind nie frei von möglichen Verzerrungen. So kann es sein, dass Menschen nicht deshalb gesünder sind, weil sie Sport treiben, sondern dass eine gute Gesundheit den regelmäßigen Besuch in Fitnessstudios erst ermöglicht. Genau so ist es möglich, dass gebrechliche Menschen den Aufwand, der mit einer gesunden Ernährung verbunden ist, scheuen.

Andererseits wird es vermutlich keine randomisierten kontrollierten Studie geben, die unterschiedliche Lebensstile miteinander vergleichen. Britische Ernährungswissenschaftler sehen sich jedenfalls in ihren Ansichten bestätigt. Das Gesundheitsministerium nahm die Gelegenheit wahr, für die im letzten Jahr gestartete „Small Change, Big Difference“ Initiative zu werben, die sich für eine gesündere Ernährung der Briten einsetzt. Mit Spannung darf man nun darauf warten, was die EPIC-Studien der anderen neun Länder, darunter Deutschland, ergeben.
(Quelle des Zitats siehe oben)
 
Jetzt kapier ich ersma, wer sich hier als adipös geoutet hat, du zum Beispiel, alle Achtung ! Bundy oder Schalker Lady auch, André, Markus0711 oder Pascal sind nicht nur übergewichtig, sondern haben auch noch hohen Blutdruck und outen sich als Hitzköpfe !


Möööp! Momenterl mal :D

Mein BMI (21) und der Blutdruck (120 - 80) ist optimal :warn:
Über den Hitzkopf lässt sich diskutieren... aber das hat andere Ursachen und lässt sich in den allermeisten Fällen auf wenige Minuten in der Woche reduzieren (und die sind wiederum an der frischen Luft :D)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich fasse noch mal kurz zusammen. Wer länger leben möchte, der halte sich an 4 einfache Regeln: nicht rauchen, wenig, aber regelmäßig Alkohol trinken, etwas Sport machen und täglich fünf Portionen Obst und Gemüse isst.
 

Ziege

Pferdehasser
dieser thread hat mich gerade wieder angelacht und aus aktuellem anlass und befindem hol ich ihn mal wieder nach vorne.

:D oder besser so:motz:
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
nachdem ich vor knapp nem Jahr die 100 Kilo knacken wollte muss ich nun tatsächlich aufpassen nicht auch noch die 90er Marke zu knacken. Wo issn hier bloß die nächste Pommes-Bude?
 
Seht ihr, das habe ich doch schon vor 3 Jahren gesagt,
könnt ihr euch noch an mein Thema Diätwahn erinnern???
Ich fordere die Politiker dazu auf, ein Süßigkeiten verbot für
alle Kinder über 50 kg einzuführen außerdem ein Bier und
Spirituosenverbot für alle Erwachsenen über 80 kg.
Das wäre ein erster Schritt, außerdem sollten Produkte
der Fastfoodketten ums dreifache preislich angehoben werden.
 
ja und jetzt bin ich zurück, ich bin auch froh wieder hier zu sein....
Übrigens bin ich auch dafür daß man Karneval abschafft wegen Übertragungsgefahr
von ekeligen unangenehmen Krankheiten und übermäßigem Alkoholkonsum.
Ich habe schon damit angefangen allen Jägermeister aufzukaufen damit er nicht
in Hände von Kindern gelangt oder in Hände von dicken Leuten.
Ich vernichte zur Zeit wieder eine Flasche. Schmeckt schon ziemlich gut das Zeug,
kein Wunder das ist Suchtpotential, aber ich werde dagegen ankämpfen
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Ja der Alkohol muss weg. Da stimm ich dir zu 100% zu. Also vernichte alles Alkohol, was du finden kannst.:top:
 
Ja R.v.N. Jugendliche unter 21 Jahren die mit Alkohol erwischt werden sollten
für 12 Monate in den Jugendknast. Das beste Beispiel ist ja DSDS, wenn man da
einige Kandidaten sieht die müssen vorher einiges gesoffen haben. Ich werde dafür
kämpfen, daß kein Alkohol mehr für die Jugendlichen übrig ist. Prost
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
...und noch fetter sind unser Wehrtätigen!

Die Untersuchungen zeigten, dass die Bundeswehr "zunehmend von den Folgen des weit verbreiteten passiven Lebensstils getroffen wird". Äußerst bedenklich nannte der SPD-Politiker den großen Anteil an übergewichtigen, untrainierten jungen Bundeswehrangehörigen und forderte den Dienstherrn auf einzuschreiten.

Soldaten sind zu dick - DIE WELT - WELT ONLINE
 

U w e

Moderator
Ich wiege momentan 87 Kilo, hab seit August 30 Kilo abgespeckt.

Bei einer Körpergrösse von 115cm bin ich auf dem richtigen Weg zum Idealgewicht. :fress:
 

einSpecht

Nussknacker
Naja... wenn ich en halbwegs normalen Körper hätte, wär ich des auch. Ich nehm geschätzte 8000 Kalorien (Im Ernst) täglich zu mir... aber ich gehör zu der Sorte Leutz, die irgendwie nicht dick werden.

Warte mal ab, bis Du doppelt so alt bist. ;)

Ich hab mit 16/17 auch teilweise 6 Brötchen mit Nutella zum Frühstück gegessen, dann fast jeden Tag Pommesbude, Pizza, Burger... etc. ...

Bis ich 27 war habe ich ein Idealgewicht gehabt, obwohl ich täglich zusätzlich nun noch literweise Bier in mich reingeschüttet habe.

Aber dann setzte es langsam an - seit dem 30. Lebensjahr habe ich nun enorme Probleme mit dem Übergewicht und vor allem es wieder runterzukriegen.
Ohne Quälerei und extreme Einbuße in der Lebensqualität (bezüglich Essen und Trinken) ist mein Gewicht nun nicht mehr abzubauen...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
das liegt auch daran, dass der Grundumsatz im Alter weniger wird, man also weniger Energie verbraucht. ich weiß nur nicht mehr genau, in welchem Alter das los geht...
 
Oben