Die Ampelkoalition

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Natürlich wäre März noch schlächtär!

+++

Robert Habeck: „Zur Atomenergie ist nicht mehr viel zu sagen. Ideologiefrei fachlich wurde das Thema Anfang der Legislatur nochmal durchgeprüft. Das ist aus den Fachministerien heraus entschieden - und politisch auch. Das ist kein Weg, den Deutschland weiter gehen wird.“

Lindner ist zwar auch Minister hat's aber wohl nicht mitgekriegt oder fällt der nicht unter "Fachminister"?

Lindner will offen über Rückkehr zur Atomkraft diskutieren
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

100 Mrd. E extra für die Bundeswehr - während (und das schon länger) Gesundheits- und Bildungssystem vor dem Kollaps stehen.
(und dann ist da ja auch noch das Klima, aber wirft die Ampel wohl auch noch die Atomkraftwerke wieder an...) Und das nicht von der CDSU - sondern von den Grünen und den "Sozial"demokraten. Mal wieder ein guter Witz der Geschichte! Auf die SPD und die Grünen ist Verlass!
 

powerhead

Pfälzer
Die Wahrscheinlichkeit, dass die verbliebenen 3 Atomkraftwerke länger am Netz bleiben, oder gar alte wieder hochgefahren werden, liegt nahe Null..
Dass die Bildung und das Gesundheitswesen so dar niederliegen, ist nicht der derzeitigen Regierung anzulasten, sondern denen unter Merkel, aber auch davor wurden schon gravierende Versäumnise und Fehler begangen.
Aber eigentlich interessiert dich das wahrscheinlich nicht, es gehört scheinbar zu deinen größten Freuden, eine Regierung niederzumachen, die es unglaublicher Weise nicht geschafft hat, mit einer Pandemie, einem Krieg, und den Altlasten von 16 Jahren Stillstand und Rückschritt in 5 Monaten gleichzeitig fertig zu werden.
Opportunismus in Reinkultur.
 

Hendryk

Forum-Freund

100 Mrd. E extra für die Bundeswehr - während (und das schon länger) Gesundheits- und Bildungssystem vor dem Kollaps stehen.
(und dann ist da ja auch noch das Klima, aber wirft die Ampel wohl auch noch die Atomkraftwerke wieder an...) Und das nicht von der CDSU - sondern von den Grünen und den "Sozial"demokraten. Mal wieder ein guter Witz der Geschichte! Auf die SPD und die Grünen ist Verlass!
Könntest du bitte mal das Kleingedruckte unterlassen? Ich muss jetzt nicht auch noch mit der Lupe am Monitor sitzen.
Danke! :huhu:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Könntest du bitte mal das Kleingedruckte unterlassen? Ich muss jetzt nicht auch noch mit der Lupe am Monitor sitzen.
Danke! :huhu:

Strg+ :warn: Da steht nur, dass die SPD wahrscheinlich auch noch anfängt, wieder Atomkraftwerke zu bauen, weil der Lindner will das ja und was der sagt, das macht der Scholz! :D

Aber wichtiger als der Gesundheitssektor und die Bildung ist natürlich die Bundeswehr. Also lieber da 100 Mrd reinbuttern! Bildung ist nicht so wichtig. Gesundheit auch nicht. Das lässt die SPD im Verein mit Grünen weiter gegen die Wand fahren. Weil der SPD-Wähler das so will, nehme ich an :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendryk

Forum-Freund
Aber wichtiger als der Gesundheitssektor und die Bildung ist natürlich die Bundeswehr. Also lieber da 100 Mrd reinbuttern! Bildung ist nicht so wichtig. Gesundheit auch nicht. Das lässt die SPD im Verein mit Grünen weiter gegen die Wand fahren.
Man muss eben Prioritäten setzen! :) Im Krieg - und in Europa wird ein Krieg geführt - ist eine funktionierende Bundeswehr wichtig.
Dann muss eben nächstes Jahr für die Bildung 100 Mrd zur Verfügung gestellt werden, notfalls gegen die Stimme von Lindner.
Bleibt die Gesundheit - Lindner wird krank, wenn er dafür auch noch Gelder zur Verfügung stellen soll... :floet:
 

Schröder

Problembär
Strg+ :warn: Da steht nur, dass die SPD wahrscheinlich auch noch anfängt, wieder Atomkraftwerke zu bauen, weil der Lindner will das ja und was der sagt, das macht der Scholz! :D

Aber wichtiger als der Gesundheitssektor und die Bildung ist natürlich die Bundeswehr. Also lieber da 100 Mrd reinbuttern! Bildung ist nicht so wichtig. Gesundheit auch nicht. Das lässt die SPD im Verein mit Grünen weiter gegen die Wand fahren. Weil der SPD-Wähler das so will, nehme ich an :D
Jep. Und wenn der Russe an unseren Grenzen steht setzen unsere Soldaten ihre Doktorhüte auf statt Stahlhelmen und schmeißen den Feind mit Mathebüchern tot.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Man muss eben Prioritäten setzen! :) Im Krieg - und in Europa wird ein Krieg geführt - ist eine funktionierende Bundeswehr wichtig.
Dann muss eben nächstes Jahr für die Bildung 100 Mrd zur Verfügung gestellt werden, notfalls gegen die Stimme von Lindner.
Bleibt die Gesundheit - Lindner wird krank, wenn er dafür auch noch Gelder zur Verfügung stellen soll... :floet:
Ja klar, im Prioritätensetzen ist die SPD Spitze, schon immer gewesen, von Hartz 4 bis 100 Mrd. an die Bundeswehr - eine einzige Erfogsgeschichte! :D Weiter so!
 

Hendryk

Forum-Freund
Ja klar, im Prioritätensetzen ist die SPD Spitze, schon immer gewesen, von Hartz 4 bis 100 Mrd. an die Bundeswehr - eine einzige Erfogsgeschichte! :D Weiter so!
Noch mal: Es ist Krieg in Europa und du willst die von den Vorgängerregierungen kaputt gesparte Bundeswehr nicht schnellstmöglich saniert haben?
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
...du willst die von den Vorgängerregierungen kaputt gesparte Bundeswehr nicht schnellstmöglich saniert haben?

:lachweg: kaputt gespart? 2018 betrug der Verteidigungshaushalt 38 Mrd Euro. Seit dem stieg er jedes Jahr und betrug 2021 56 Mrd. E. Immer mehr ausgeben ist das neue Sparen?

Und was haben die Verantworlichen damit gemacht? Jedenfalls keine funktionierende Bundeswehr. Und dieselben Nichtskönner kriegen jetzt nochmal 100 Mrd. oben drauf - und man brauch kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass die Bundeswehr anschließend genauso wenig funktioniert wie vorher. Denn es sind dieselben Leute am Werk und warum sollten die das aufeinmal besser können?

Im Steuergelderverschenken war Scholz schon immer ganz groß (Cum-Ex). Man sollte mal lieber den Saustall Bundeswehr ausmisten, bevor man da weiterhin Geld verbrennt, das im Gesunheits- und Bildungsbereich deutlich besser angelegt wäre.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wieviel Emission verursacht eigentlich die Produktion eines "emissionsfreien" Neuwagen?
 
Oben